WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Gipfeltreffen der Weltmarktführer 2020 Die Stunde der Weltmarktführer - Tag 2

Das Gipfeltreffen der Weltmarktführer der WirtschaftsWoche lockt alljährlich Unternehmen, Berater und politische Entscheider nach Schwäbisch Hall – nun schon zum zehnten Mal. Am zweiten Tag dreht sich alles um die Rolle von Mensch, Politik und Innovation für den Erfolg.

Der zweite Tag des Gipfeltreffens der Weltmarktführer in Schwäbisch Hall geht weiter, mit einem vollgepackten Programm. Heute geht es um Veränderungen, Innovationen und die Zukunft. Quelle: Thorsten Jochim für WirtschaftsWoche
Simone Menne, Aufsichtsrätin bei BMW, DPDHL, JCI und Springer Nature im Interview. Sie sagt: „Der Mensch wird nie überflüssig werden." Quelle: Thorsten Jochim für WirtschaftsWoche
Janina Kugel ist Mitglied im Vorstand von Siemens. In ihrer Keynote ging es darum, die Skills der Zukunft schon heute aufzubauen und „lebenslanges lernen" in die Tat umzusetzen. Quelle: Thorsten Jochim für WirtschaftsWoche
Lukas Müller, CEO von Elipse Life hat drei Ansätze mit denen Fachkräftemangel gelindert werden kann. Quelle: Thorsten Jochim für WirtschaftsWoche
Bei dem Vortrag von Lukas Müller, CEO von Elipse Life wird es auch interaktiv. Quelle: Thorsten Jochim für WirtschaftsWoche
Andreas Renschler, Mitglied des Konzernvorstands bei Volkswagen und CEO bei Traton über den Wandel und die Erneuerung im Transportwesen. Quelle: Thorsten Jochim für WirtschaftsWoche
Kramp-Karrenbauer im Interview zu Rahmenbedingungen für Innovation und Zukunft. Welche Impulse kann die Politik setzen um Bedingungen zu verbessern. Quelle: Thorsten Jochim für WirtschaftsWoche
Im Gespräch mit Kramp-Karrenbauer ist auch der Klimawandel Thema. Welche Rahmenbedingungen kann die Politik bei der Verbindung von Klimaschutz und Wirtschaft setzen? Quelle: Thorsten Jochim für WirtschaftsWoche
Stefan Hentschel von Google Deutschland appelliert an die Teilnehmer für mehr Mut, anzupacken: "Warten wir nicht, bis die Windeln nass sind". Quelle: Thorsten Jochim für WirtschaftsWoche
Peter Altmaier, Bundeswirtschaftsminister und Schirmherr des Weltmarktführergipfels, ist für ein Interview mit Chefredakteur Beat Balzli per Video zugeschaltet. „Bin ich in Städten wie Berlin oder München, dann ist die Zustimmung für Windräder riesengroß. Bin ich dort, wo sie gebaut werden sollen, sieht’s schon anders aus“, sagt er über sein Erleben der Energiewende. Quelle: Thorsten Jochim für WirtschaftsWoche
Oliver Steil, Geschäftsführer von TeamViewer, spricht beim Gipfel über Digitalisierung als Chance - vom Umbruch zum Aufbruch. Quelle: Thorsten Jochim für WirtschaftsWoche
Und Holger Garbrecht, CEO von Avanco, spricht darüber, wie sich mit disruptiven Innovationen neue Märkte erschließen lassen. Quelle: Thorsten Jochim für WirtschaftsWoche
Diese Bilder teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%