WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Mode-Unternehmer Bogner "Olympia-Bewerbung von München ist Riesenchance"

Seite 3/3

Bogner rüstet die deutsche Quelle: dpa

Sagen Sie das mal den Leuten in Garmisch, da regt sich Widerstand.

Die Garmisch-Partenkirchner würden am meisten profitieren. Garmisch-Partenkirchen hat sich nach der Ski-WM 1978 etwas ausgeruht und wenig getan, um als Wintersportort internationales Niveau zu erreichen. Hier gibt es Nachholbedarf, was hochwertigen Tourismus und Wintersport betrifft. Deshalb wäre 2018 eine Riesenchance, hier auf einen höheren Standard zu kommen.

Sie lieben es, mit Technik zu experimentieren – steckt 2018 in jeder Bogner-Skijacke Elektronik?

Wir haben einige Projekte am Köcheln in der Verbindung von Mode, Entertainment und Technik. Eine Idee ist, flexible Solarzellen in die Sportkleidung einzusetzen, die je nach Bedarf wärmen oder abkühlen. Außerdem haben wir eine Skijacke gefertigt mit eingebautem TV-Bildschirm. Der steckt hinten im Kragen, da können Ihre Kinder im Lift hinter Ihnen fernsehen. Es ist Spielerei, aber manchen gefällt es. Außerdem werden Skijacken mit eingebauten Handys kommen. Dieses lästige Gefummel, wenn es klingelt, muss ja nicht sein. Sie sprechen einfach in Ihren Ärmel.

Und dann bauen Sie Apples iPhones und iPods in Bogner-Kleidung ein?

Ja, natürlich, Apple ist ja immer offen für sinnvolle Kooperationen und wir auch. Da kommt sicher etwas. Wir haben einen Draht zu solchen Unternehmen, schließlich haben wir den Walkman erfunden...

...war das nicht Sony, Herr Bogner?

Die kamen damit 1983, aber ich hatte schon ein Jahr früher Earphones in eine Skimütze eingebaut und mit einem kleinen Kassettenrekorder in der Jacke verbunden. Wir haben die erst für einen Film verwendet und anschließend zum Kauf angeboten unter dem Namen „Ski-Fi“. Ich dachte, das wird jetzt der Hit: Musik hören beim Skifahren.

Wie viele haben Sie davon verkauft?

15 Stück. Dann haben wir es gelassen.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
Zur Startseite
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%