WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nachfolge geklärt Siemens beruft neuen Compliance-Chef

Der bei Siemens für Compliance und Recht zuständige Managerposten ist wieder besetzt: Peter Solmssen scheidet zum Jahresende aus, Klaus Moosmayer übernimmt den Posten.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der vorzeitige Abgang von Siemens-Vorstand Peter Solmssen ist besiegelt. Quelle: dpa

Frankfurt Siemens ordnet nach dem Weggang von Rechtsvorstand Peter Solmssen seine Compliance-Abteilung neu, die für die Einhaltung der internen und externen Regeln zuständig ist. Klaus Moosmayer werde zum 1. Januar 2014 als Chief Compliance Officer die Nachfolge von Hans-Jörg Grundmann antreten, der in den Ruhestand gehe, teilte der Konzern am Dienstag mit. Neuer Ombudsmann des Konzerns werde der Rechtsanwalt Andreas von Mariassy, der Andre Große Vorholt ablöst. An ihn können sich Siemens-Mitarbeiter anonym wenden, wenn sie regelwidrige Geschäftspraktiken bei ihrer Firma melden wollen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%