WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Pharmachef Weinand geht Bayer und Sanofi tauschen Top-Manager

Pharmachef Dieter Weinand verlässt aus familiären Gründen Bayer und geht zu Sanofi. Von dort kommt sein Nachfolger Stefan Oelrich.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Bayer und Sanofi tauschen Top-Manager Quelle: Bloomberg

Frankfurt Pharmachef Dieter Weinand nimmt seinen Hut beim Leverkusener Bayer-Konzern. Weinand verlasse das Unternehmen aus familiären Gründen und wechsele in den Vorstand des französischen Wettbewerbers Sanofi, teilte Bayer am Donnerstag mit. Seinen Sitz werde er in den USA haben. Dort studierte Weinand und verbrachte auch den Großteil seiner Karriere.

Sein Nachfolger soll zum 1. November Sanofi-Vorstand Stefan Oelrich werden. Der 50-Jährige verantwortet bei Sanofi derzeit das weltweite Diabetes- und Herzkreislauf-Geschäft.

Der Bayer-Aufsichtsrat verlängerte am Donnerstag außerdem die Vorstandsmandate von Liam Condon und Hartmut Klusik. Condon leitet das Agrargeschäft Crop Science, sein Vertrag läuft nun um weitere fünf Jahre bis Ende 2023. Der Vertrag von Klusik, Vorstand für die Bereiche Personal, Technologie und Nachhaltigkeit, wurde um ein Jahr bis Ende 2019 verlängert.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%