WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Übernahme durch Investor Rund drei Milliarden Dollar für US-Bildungsanbieter Laureate Education

Der US-Bildungskonzern Laureate Education geht für rund 3,1 Milliarden Dollar an eine Investorengruppe unter Führung seines Managements.

Die Käufer zahlten 60,50 Dollar in bar pro Aktie, teilte das Unternehmen gestern mit. Dies sei elf Prozent mehr als der Schlusskurs vom Freitag. Inklusive Schulden sei das Geschäft 3,8 Milliarden Dollar wert. Es solle bis zum Ende des zweiten Quartals abgeschlossen sein. Zu den Investoren gehören neben anderen der Direktoriumsvorsitzende von Laureate, Douglas Becker, die Beteiligungsgesellschaft Kohlberg Kravis Roberts(KKR) sowie der Hedge Fonds SAC Capital. Laureate bietet Studiengänge im Internet sowie in Universitäten in Lateinamerika, Europa und Asien an.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%