WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push

Umfrage Wenig Chancen auf Neubauprojekte bei Gewerbeimmobilien

Auch 2010 wird es wenig Neubauprojekte von Bürohäusern und Einzelhandelsimmobilien geben. Dies erwarten 478 Immobilienprofis, die sich in einer Umfrage zu den wichtigsten Trends der Branche äußern. Mehr Umsatz versprechen Instandsetzung und Renovierung.

Ein Maler klebt Quelle: AP

Wenig Neubau, mehr Renovierung, das ist kurz gefasst die Hauptaussage des Expertenpanels des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) bezüglich der Markt- und Ertragschancen der wichtigsten Geschäftsfelder. Die Befragung unter 478 Gewerbeimmobilienexperten wurde Anfang 2010 durchgeführt und wird teilweise exklusiv auf wiwo.de veröffentlicht. 

Auffallend sind die unterschiedlichen Einschätzungen zu den Bereichen Büro, Einzelhandel einerseits und Logistik andererseits. Bei Büroimmobilien sehen rund drei Viertel der befragten Profis wachsende Ertragschancen in den Geschäftsfeldern Instandsetzung und Bestandsbewirtschaftung. Nur 17,8 Prozent erwarten steigende Ertragschancen für Neubauprojekte im Bereich Büro und 20,8 Prozent im Bereich Einzelhandel.

Anders im Bereich Logistik. Hier setzen 32,8 Prozent der Befragten auf bessere Geschäfte im Bereich Neubau, während Instandsetzung und Bestandsbewirtschaftung auf 42,3 Prozent kommen.

Gegenüber derselben BBSR-Befragung vor einem Jahr ist die Erwartung auf bessere Neubaugeschäfte aber in allen drei Segmenten gestiegen - je nach Bereich um fünf bis sieben Prozentpunkte.

Die Ergebnisse im Detail:

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%