WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

XL Group Französische Axa kauft für 15 Milliarden Dollar Rivalen

Das Axa-Logo Quelle: REUTERS

Das französische Versicherungsunternehmen Axa kauft den Konkurrenten XL Group. Die Übernahme soll den Weg ebnen, um im Sachversicherungsgeschäft mit Firmenkunden zum weltweiten Branchenführer aufzusteigen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Der französische Versicherungsriese Axa kauft für 15,3 Milliarden Dollar den Konkurrenten XL Group. Es sei eine einmalige strategische Gelegenheit, warb Axa-Chef Thomas Buberl am Montag für den Zukauf. Mit XL könne Axa sein bisher vor allem auf Lebensversicherungen und Vermögensverwaltung konzentriertes Geschäftsmodell verstärkt auf Schaden- und Unfallversicherungen ausrichten. Das ebne den Weg, um im Sachversicherungsgeschäft mit Firmenkunden zum weltweiten Branchenführer aufzusteigen - gemessen an den Beitragseinnahmen.

Die Aussicht darauf ist dem deutschen Manager 57,60 Dollar je XL-Aktie wert. Das ist ein Aufschlag von 33 Prozent auf den Schlusskurs des im Steuerparadies Bermuda beheimateten Versicherers vom Freitag. Der Axa-Kurs sank im frühen Handel in Paris um rund sechs Prozent.

Finanzieren will Buberl die Übernahme mit Krediten, Barmitteln und den Einnahmen aus dem geplanten Börsengang der US-Tochter. Er hatte vor rund eineinhalb Jahren das Ruder bei Axa übernommen und größeren Übernahmen zunächst eine Absage erteilt. Später nahm er für Zukäufe ausdrücklich die USA - und Deutschland - ins Visier.

XL ist als Erstversicherer vor allem in den USA aktiv, hat aber auch eine große Rückversicherungs-Sparte. Das Unternehmen war 1986 von 68 amerikanischen Versicherern ins Leben gerufen worden, um deren Haftpflicht-Geschäft zu sanieren. Als Käufer für XL war auch die Allianz gehandelt worden, die sich als weltweit größter Sachversicherer sieht, in den USA aber eher schwach vertreten ist. Doch Allianz-Chef Oliver Bäte hält die meisten Übernahmekandidaten derzeit für zu teuer.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%