WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

Versicherung Mannheimer-Gruppe verklagt Rettungspool Protektor

Undank ist der Welten Lohn: Die Mannheimer-Gruppe hat vor dem Landgericht Berlin Klage gegen den Versicherungs-Rettungspool Protektor eingereicht. Der hatte die Versicherung 2003 vor der Pleite bewahrt.

Sie fordere „vier Millionen Euro wegen angeblich fälliger Provisionszahlungen“, sagt Protektor-Chef Jörg Westphal. Dabei hatte Protektor die Mannheimer Lebensversicherung 2003 mit dreistelligen Millionenbeträgen vor dem Untergang gerettet und deren Bestand an 340.000 Verträge übernommen. Betreut werden die Protektor-Kunden aber weiterhin von Vermittlern der Mannheimer-Gruppe, die dafür Provision kassiert. „Wir haben die Vereinbarungen 100-prozentig erfüllt“, weist Westphal die Forderung zurück.

Die Mannheimer will den Schlüssel für die Kostenaufteilung nachträglich ändern. Bisher sind Westphal zufolge alle Einigungsversuche gescheitert.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%