WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Web 2.0 Jedes zweite deutsche Internetunternehmen fürchtet um seine Existenz

Die WirtschaftsWoche hat 151 junge Internet-Unternehmen zu ihrer Einschätzung der Finanzkrise befragt und ernüchternde Ergebnisse ans Tageslicht gebracht: Mehr als die Hälfte der Befragten antwortete, die Existenz ihrer Unternehmen sei möglicherweise bedroht. Sieben von zehn Unternehmen haben bereits Kostensenkungs-Programme eingeleitet.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Gerade populäre Quelle: dpa

Die WirtschaftsWoche hat 151 junge Internet-Unternehmen zu ihrer Einschätzung der Finanzkrise befragt und ernüchternde Ergebnisse ans Tageslicht gebracht: Mehr als die Hälfte der Befragten antwortete, die Existenz ihrer Unternehmen sei möglicherweise bedroht. Sieben von zehn Unternehmen haben bereits Kostensenkungs-Programme eingeleitet.

Grund für die Besorgnis sind zunehmende Finanzierungsprobleme. Immer häufiger platzen in jüngster Zeit schon sicher geglaubte Finanzierungsrunden. Besonders schwer haben es Unternehmen, die sich vornehmlich durch Werbung im Internet finanzieren.

Besser geht es Unternehmen, die auf bezahlte Mitgliedschaften setzen – die Mehrheit hat keine Angst vor den Folgen der Krise. Trotz der unsicheren Perspektiven wollen 67 Prozent der befragten Unternehmen im kommenden Jahr neue Stellen schaffen.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%