WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Wolfgang Kirsch Einigung bei Media-Markt

Nach heftigen Auseinandersetzungen haben sich die Gesellschafter der Media-Markt Saturn Retail Group auf eine Vertragsverlängerung von Wolfgang Kirsch einigen können. Ab Januar leitet er das gesamte operative Geschäft.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Wolfgang Kirsch: Der 53-Jährige ist Chief Operating Officer bei der Media Markt Saturn Retail Group. Quelle: PR

Düsseldorf Bei der Media-Markt Saturn Retail Group ist ein unverhoffter Weihnachtsfrieden eingezogen: Die zerstrittenen Gesellschafter haben sich in letzter Minute auf die Vertragsverlängerung des Chief Operating Officers Wolfgang Kirsch geeinigt. In dieser Funktion ist der 53-Jährige ab 1. Januar für das gesamte operative Geschäft verantwortlich, während Unternehmenschef Pieter Haas sich auf die strategische Ausrichtung der Gruppe fokussieren wird. Zuvor hatte es lange und heftige Auseinandersetzungen zwischen Hauptanteilseigner Ceconomy und dem Minderheitsgesellschafter Erich Kellerhals über die Besetzung der Geschäftsführung des Elektronikhandelsunternehmens gegeben.

In den vergangenen zwei Jahren hatten bereits vier Mitglieder die Geschäftsführung verlassen müssen, weil sich die Gesellschafter nicht auf die Vertragsverlängerung einigen konnten. Auch bei Kirsch hatte es zunächst nicht nach einer Einigung ausgesehen. Seit Jahren streiten sich Media-Markt-Gründer Kellerhals, der rund 22 Prozent am Unternehmen hält, und Ceconomy, die aus der Aufspaltung der Metro hervorgegangen sind, über die strategische Ausrichtung von Media-Markt Saturn.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%