WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

US-Investmentbank Goldman Sachs ernennt dieses Jahr höchstens 60 Partner

Die führende amerikanische Investmentbank will in diesem Jahr nicht mehr als 60 Mitarbeiter zu Partnern ernennen – So wenige wie zuletzt in den 1990er-Jahren.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die fast 500 Partner sind an der Investmentbank beteiligt und die hochrangigsten Mitarbeiter Quelle: Bloomberg

Die Zahl der neuen Partner bei der US-Investmentbank wird einem Zeitungsbericht zufolge in diesem Jahr auf den niedrigsten Stand seit Mitte der 1990er-Jahre fallen. Goldman Sachs werde nicht mehr als 60 Mitarbeiter zu Partnern ernennen, berichtete das „Wall Street Journal“ am Dienstag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Goldman Sachs lehnte eine Stellungnahme ab. Die fast 500 Partner sind an der Investmentbank beteiligt und die hochrangigsten Mitarbeiter. Unter dem seit Herbst 2018 amtierenden Goldman-Chef David Solomon, der die Bank schlanker aufstellen will, ist ihre Zahl gesunken. Mitarbeiter müssen höhere Anforderungen erfüllen, um Partner zu werden.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%