WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

München, 05.07.2018 Treffen der Digitalen Bewegung: Leadership 4.0

Am 5. Juli erobert die „Digitale Bewegung“ das innosabi Office mitten im Englischen Garten. Bei Drinks und Snacks wird interaktiv an der Fragestellung gearbeitet, welche Anforderungen an Führungskräfte und Arbeitswelten sich aus dem technologischen Fortschritt ergeben.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Die Vorherrschaft der Plattformen transformiert die individuelle Arbeitswelt – über diesen Punkt hat die „Digitale Bewegung“ auf dem Giga-Gipfel gemeinsam diskutiert und ihn als Ansatzpunkt für ein Wirtschaftswunder 4.0 festgehalten. Die „Digitale Bewegung“, als Initiative der Handelsblatt Media Group, ist der Ansicht, dass Wirtschaft und Politik gemeinsam eine Lösung suchen müssen, die es erlaubt, faire Verträge für die Digitalzeit auszuhandeln und Wege zu finden, wie die Übergangsphase des technologischen Fortschritts mit neuen Berufsbildern und Arbeitsplätzen gemanagt werden kann. Führungskräften kommt in diesem Transformationsprozess eine zentrale Rolle zu. Ute Nitschke und Jan Fischer haben dieses Handlungsfeld aufgegriffen und laden zum Get-together nach München ein: Am 5. Juli erobert die „Digitale Bewegung“ das innosabi Office mitten im Englischen Garten. Bei Drinks und Snacks wird interaktiv an der Fragestellung gearbeitet, welche Anforderungen an Führungskräfte und Arbeitswelten sich aus dem obengenannten Agenda-Punkte ergeben.

Club-Vorteil: Wir haben eine Handvoll Tickets für Sie hinterlegt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%