WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Verband Bitkom Rund 124.000 IT-Experten fehlen in Deutschland

In Deutschland fehlen mehr als 100.000 IT-Experten, wie der Branchenverband Bitkom laut einem Bericht herausfand. Die Zahl der offenen Stellen verdoppelte sich binnen zwei Jahren.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Mangel an IT-Experten wird sich laut den Befragten in den kommenden Jahren verschärfen. Quelle: AP

Der Branchenverband Bitkom warnt einem Medienbericht zufolge vor einem immer größer werdenden Mangel an IT-Spezialisten. Derzeit fehlen in Deutschland rund 124.000 Computer-Spezialisten, wie die „Bild“ vorab (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf eine Umfrage des Verbands unter 850 IT-Firmen berichtet.

Das sei ein Anstieg um 51 Prozent im Vergleich zum Vorjahr: Im Jahr 2018 waren es demnach noch 82.000 offenen Stellen. 2017 waren es noch 55.000 unbesetzte Stellen.

Die Studie komme zu dem Schluss, dass sich der Mangel an IT-Experten in den kommenden Jahren noch verschärfen werde und „die Wettbewerbsfähigkeit unserer gesamten Wirtschaft“ bedroht.

Besonders gesucht seien Software-Entwickler (32 Prozent), IT-Anwendungsbetreuer (18 Prozent) und Daten-Analysten (13 Prozent). Ein Grund dafür seien unrealistische Gehaltsvorstellungen der Bewerber.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%