WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Verdienstzuwachs Reallöhne sind 2018 um einen Prozent gestiegen

Arbeitnehmer konnten sich vergangenes Jahr über mehr Geld freuen: Die Reallöhne stiegen um einen Prozent. Das ist etwas weniger als in den Vorjahren.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
In den vergangenen zehn Jahren stiegen die Reallöhne um insgesamt 1,1 Prozent. Quelle: dpa

Wiesbaden Die Arbeitnehmer in Deutschland hatten auch im vergangenen Jahr mehr Geld in der Tasche. Die um die Preissteigerungen bereinigten Löhne stiegen um 1,0 Prozent, wie das Statistische Bundesamt auf der Grundlage vorläufiger Zahlen am Donnerstag in Wiesbaden berichtete. Den nominalen Lohnsteigerungen von 3,0 Prozent standen um 1,9 Prozent höhere Verbraucherpreise gegenüber.

In den vergangenen zehn Jahren betrug die durchschnittliche Reallohnsteigerung 1,1 Prozent pro Jahr. Lediglich im Jahr 2013 hatte es einen leicht negativen Wert gegeben.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%