WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Vermögensverwaltung Fondsmanager Klaus Kaldemorgen bleibt über 2021 hinaus bei DWS

Kaldemorgen ist der wohl prominenteste Aktienmanager der Deutsche-Bank-Tochter. Nun beendet DWS Spekulationen, er stehe kurz vor dem Ruhestand.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Sein Fonds Concept Kaldemorgen verwaltet 11,8 Milliarden Euro an Vermögen. Quelle: Bloomberg

DWS-Veteran Klaus Kaldemorgen, der den Flaggschiff-Fonds der Frankfurter Firma verwaltet, wird über das Jahr 2021 hinaus bei DWS bleiben, wie ein Unternehmenssprecher am Donnerstag bestätigte. Damit wurden Spekulationen beendet, dass der Star-Fondsmanager kurz vor dem Ruhestand steht.

Der 66-jährige Kaldemorgen werde den Fonds Concept Kaldemorgen weiterführen, wobei nicht klar sei, wie lange über 2021 hinaus er bleiben werde, sagte der Sprecher.

DWS-Finanzchefin Claire Peel sagte bei einer Telefonkonferenz mit Analysten im Januar, der Fonds Kaldemorgen sei der Haupttreiber der Nettozuflüsse von 26,1 Milliarden Euro im vergangenen Jahr gewesen. Vorstandschef Asoka Wöhrmann erklärte bei der Telefonkonferenz, dass Kaldemorgen, den er als leuchtenden Stern der DWS und eine Legende bezeichnete, das Jahr 2021 hindurch beim Unternehmen bleiben werde.

Der Fonds Concept Kaldemorgen verwaltet nach von Bloomberg zusammengestellten Daten 11,8 Milliarden Euro an Vermögen. Er kam im vergangenen Jahr auf eine Rendite von 12,3 Prozent, wie aus Fonds-Unterlagen hervorgeht.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%