WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Versicherungskonzern Talanx bekommt neuen Finanzchef

Der neue Finanzvorstand des SDax-notierten Versicherers kommt aus den eigenen Reihen. Vorgänger Querner verlässt laut Talanx den Konzern auf eigenen Wunsch.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der neue Finanzvorstand des Versicherers kommt aus den eigenen Reihen. Quelle: dpa

Der Versicherungskonzern Talanx bekommt einen neuen Finanzvorstand. Zum 31. August scheide Immo Querner im bestem gegenseitigen Einvernehmen aus dem Management aus, teilte Talanx am Dienstag mit.

Nachfolger werde der 51-jährige Jan Wicke, der seit 2014 im Vorstand der Talanx AG für den Geschäftsbereich Privat- und Firmenversicherung Deutschland verantwortlich ist. Die Aufgaben von Wicke übernimmt Christopher Lohmann, zuletzt Vorstandsvorsitzender der Gothaer Allgemeine Versicherung AG.

Wicke habe mit großem Erfolg die Sparte saniert, habe das Lebensversicherungsgeschäft wieder profitabel gemacht und zudem als IT-Chef die Digitalisierung begleitet, erklärte Talanx-Aufsichtsratschef Herbert Haas. „Ich freue mich sehr, dass mit Dr. Jan Wicke ein so kompetenter Finanzfachmann aus den eigenen Reihen das Finanzressort übernimmt.“

Querner sagte, er verlasse Talanx auf eigenen Wunsch und wolle seine Expertise abseits der Talanx-Gruppe einbringen. Der 57-Jährige ist seit 14 Jahren im Vorstand für die Finanzen verantwortlich und hat Talanx 2012 an die Börse gebracht.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%