WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Versicherungskonzern Zurich verkauft Versicherungs-Altbestand

Der Versicherungskonzern Zurich überträgt einen Altbestand aus Arbeitgeberhaftpflicht-Versicherungen an die Gesellschaft Catania.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Transaktion werde sich im laufenden Quartal leicht auf den Betriebsgewinn des Versicherungskonzerns auswirken, so das Unternehmen. Quelle: Reuters

Zürich Der Versicherungskonzern Zurich trennt sich von einem Versicherungsportfolio in Großbritannien. Zurich übertrage einen Altbestand aus Arbeitgeberhaftpflicht-Versicherungen mit Bruttoverbindlichkeiten von zwei Milliarden Dollar an die Gesellschaft Catalina, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Die Transaktion werde sich im laufenden vierten Quartal leicht negativ auf den Betriebsgewinn von Zurich auswirken.

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%