WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Carsten Volkery London-Korrespondent

Carsten Volkery ist seit August 2017 Handelsblatt-Korrespondent in London. Zuvor war er bei SPIEGEL ONLINE unter anderem Parlamentskorrespondent in Berlin, Auslandskorrespondent in New York und London sowie Chef vom Dienst. Studiert hat er Soziologie, Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre in Berlin und New York.

Mehr anzeigen
Carsten Volkery - London-Korrespondent

Weltgeschichte Wo die Perücke Pflicht ist

Gerichtsprozesse sind faszinierend – besonders in England, wo die Anwälte Perücke tragen und die Geschworenen zum Jury-Dienst anrücken müssen.
von Carsten Volkery

Großbritannien Theresa Mays hausgemachter Skandal um die Abschiebung von Karibik-Einwanderern

„Windrush“-Einwanderer werden nach Jahrzehnten in Großbritannien plötzlich wie Illegale behandelt. Premierministerin May muss sich entschuldigen.
von Carsten Volkery

Sid Vicious Der Rebell

Er traf kaum eine Note und wurde doch zu einer Musik-Ikone. Sid Vicious hatte früh erkannt: Ein Punk zeichnet sich durch seine Haltung aus.
von Carsten Volkery

Großbritannien Mays Kabinett billigt möglichen Militärschlag gegen Assads Truppen

Deutschland hält sich raus, aber Frankreich und Großbritannien würden einen Militärschlag unterstützen. Das britische Kabinett gibt grünes Licht.
von Kerstin Leitel und Carsten Volkery

Auftakt im Euribor-Prozess Staatsanwalt vergleicht Banker mit Pferdewetten-Betrügern

Im Londoner Euribor-Prozess wird den Angeklagten jahrelanger Betrug beim Festlegen des Referenzzinssatzes der Euro-Zone vorgeworfen.
von Carsten Volkery

„Unabhängigkeitskampf“ Die Briten planen bereits ein Brexit-Museum

Noch ist der EU-Austritt nicht vollzogen, doch britische Aktivisten planen schon ein Brexit-Museum. Sie rufen ihre Landsleute zu Spenden auf.
von Carsten Volkery

Britische Großbank Das HSBC-Reich soll weiter schrumpfen

Im Sommer will der neue HSBC-Chef John Flint seine Strategie vorstellen. Jetzt gibt es Gerüchte, dass sich die Großbank aus Ländern zurückzieht.

Europäischer Handel EU-Firmen ziehen wegen Brexit aus Großbritannien ab

Zahlreiche europäische Firmen mit Sitz in Großbritannien sorgen sich um die wirtschaftlichen Folgen des Brexit – und ziehen sich von der Insel zurück.
von Carsten Volkery

Britische Großbank Aktivistischer US-Investor steigt bei Barclays ein

Die Großbank Barclays kommt nicht aus der Krise. Jetzt steigt Investor Edward Bramson ein und erhöht den Druck auf Barclays-Chef Jes Staley.
von Carsten Volkery

Aufgabe des Londoner Firmensitzes Unilever droht aus Leitindex zu fliegen

Unilevers Entscheidung gegen den Firmensitz London schlägt hohe Wellen in der City. Der Konzern könnte aus dem Leitindex FTSE100 fliegen.
von Carsten Volkery
Seite 2 von 7
Seite 2 von 7