WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Carsten Volkery London-Korrespondent

Carsten Volkery ist seit August 2017 Handelsblatt-Korrespondent in London. Zuvor war er bei SPIEGEL ONLINE unter anderem Parlamentskorrespondent in Berlin, Auslandskorrespondent in New York und London sowie Chef vom Dienst. Studiert hat er Soziologie, Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre in Berlin und New York.

Mehr anzeigen
Carsten Volkery - London-Korrespondent

Großbritannien London empört sich über Brexit-Sanktionen aus Brüssel

Die EU beschließt Sanktionsmaßnahmen, für den Fall, dass Großbritannien sich nach dem Brexit nicht an Regeln hält. Die Briten sind „not amused“.
von Till Hoppe und Carsten Volkery

Canson Capital Partners Finanzboutique fädelt Deal zwischen Blackstone und Reuters ein

Eine kleine Londoner Finanzberatung hilft Blackstone bei der Übernahme der Reuters-Finanzsparte. Das zeigt: Auf Beziehungen kommt es an.
von Carsten Volkery

Brexit-Chaos Theresa May flüchtet nach China

Die britische Premierministerin steht wegen ihres Brexit-Kurses unter Druck, es wird über ihren Sturz spekuliert. Eine China-Reise kommt wie gerufen: Im Fernen Osten will sie das neue „globale Britannien“ präsentieren.
von Carsten Volkery

Londoner Geschäftsleute unter sich „Ein Busen-Job für die Gattin“

Ein Saal voller wohlhabender Männer und 130 junge Hostessen, „hochgewachsen, schlank, hübsch“: Ein Galadinner der Londoner Business-Elite befeuert die Sexismus-Debatte in der Geschäftswelt aufs Neue.
von Carsten Volkery

Großbritannien Boris Johnson zettelt den nächsten Aufstand an

Mehr Milliarden für das Gesundheitssystem und zwar sofort: Mit seiner Forderung düpiert der britische Außenminister Boris Johnson Theresa May. Auch andere Tories klagen über die entscheidungsschwache Premierministerin.
von Carsten Volkery

Brexit Bankenlobby sieht europäische Finanzstabilität in Gefahr

Nur noch 15 Monate bis zum Brexit, und die Londoner City wird langsam nervös. Der Lobbyverband Afme warnt vor fünf Brexit-Risiken für die Finanzstabilität.
von Carsten Volkery

Devisenskandal HSBC zahlt 100 Millionen Dollar Strafe

Ein Problem weniger für die britische Großbank HSBC: In einer außergerichtlichen Einigung mit dem US-Justizministerium erklärte sie sich zu einer Millionenzahlung bereit. Doch vorbei ist die Skandalwelle noch nicht.
von Carsten Volkery

Besuch bei May Beim Brexit bleibt Macron hart

Macron wurde seinem Ruf als Charmeur gerecht: Beim ersten Besuch bei der britischen Nachbarin May beschwor Frankreichs Präsident das gemeinsame Schicksal beider Länder. Nur in einem Punkt erteilte er eine klare Absage.
von Carsten Volkery

Global Risk Report 2018 Alarmstufe rot

Eine Woche vor dem Treffen in Davos warnt das World Economic Forum vor akuten Bedrohungen für die Welt. Die nehmen stark zu und es zeigt sich: Schwierig wird es, wenn Risiken sich durch globale Vernetzung verstärken.
von Torsten Riecke und Carsten Volkery

Großbritannien Ungeordneter Brexit kostet halbe Million Jobs

Ökonomen aus Cambridge haben fünf Brexit-Szenarien durchgerechnet: Im Fall eines ungeordneten Brexit drohen harte Konsequenzen für Jobs und Wachstum. Londons Bürgermeister warnt vor einem „verlorenen Jahrzehnt“.
von Carsten Volkery
Seite 4 von 7
Seite 4 von 7