WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Andrea Wörle

Die studierte Diplom-Sozialwissenschaftlerin schreibt unter anderem für ruhestandsmonitor.de, econoafrica.de und anleihenmonitor.de

Mehr anzeigen
Andrea Wörle -

Kurden im Irak Die Macht des Öls

Die Kontrolle über die nordirakische Stadt Kirkuk wollen die Kurden auf keinen Fall wieder abgeben. Aus gutem Grund. Denn wer die Stadt regiert, hat die Macht über das Öl. Die wollen sie nutzen.
von Andrea Wörle

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger Die Vorzeige-Liberale will es noch mal wissen

Die Ex-Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger möchte sich zur Generalsekretärin des Europarates wählen lassen. Sie will Europas „menschenrechtliches Gewissen“ werden. Gelingt ihr ein Comeback?
von Andrea Wörle

Krebserkrankung Große Anteilnahme für Westerwelle

Der ehemalige FDP-Chef Guido Westerwelle ist an Leukämie erkrankt. Im Laufe des Wochenendes äußern viele Politikerkollegen ihre Genesungswünsche. Vor allem im Netz ist die Anteilnahme  ist riesig.
von Andrea Wörle

Weltflüchtlingstag Auf der Flucht

Die Polizisten prügeln auf ihn ein, bis er das Bewusstsein verliert. Und Levon Cholakhyan wird klar: Er muss eine Heimat Armenien verlassen. Nun ist er mit Frau und Kind in Deutschland – und fürchtet die Abschiebung.
von Andrea Wörle

Krise im Irak „Ein Engagement der Nato ist nicht ausgeschlossen“

Irak vor dem Bürgerkrieg: Dschihadisten nehmen Städte ein, Kurden verweigern Bagdad die Gefolgschaft. Conrad Schetter vom Bonner Internationalen Konversionszentrum (BICC) erklärt, was das für unsere Sicherheit bedeutet.
von Andrea Wörle