WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Zinsentscheid Brasiliens Notenbank belässt Leitzinsen auf Rekordtief

Die brasilianische Zentralbank hat sich gegen eine Anhebung des Leitzins entschieden. Er bleibt damit auf einem Rekordtief von zwei Prozent.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Brasiliens Leitzins bleibt auf seinem Rekordtief von zwei Prozent. Quelle: dpa

Die brasilianische Notenbank hat den Leitzins auf einem Rekordtief von zwei Prozent belassen. Die Entscheidung der neun Mitglieder des geldpolitischen Ausschusses sei einstimmig gewesen, teilte die Zentralbank am Mittwoch mit. Die meisten Ökonomen hatten mit dieser Entscheidung gerechnet. Der Spielraum für weitere Lockerungen in der Coronakrise zur Ankurbelung der Konjunktur sei extrem begrenzt. Brasilien weist in der Coronavirus-Pandemie nach den USA und Indien weltweit die meisten Infektionen und Todesfälle auf.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%