WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Egypt Air

Egypt Air ist die ägyptische Nationalfluggesellschaft und hat ihre Basis auf dem Flughafen Kairo. Die Airline fliegt zahlreiche Ziele in Europa, Asien, Afrika, und Nordamerika an.

Mehr anzeigen

Flüge in die USA Airlines beschließen neue Sicherheitsmaßnahmen

Sechs Fluggesellschaften haben neue Sicherheitsmaßnahmen für Flüge in die USA beschlossen. Die Sicherheitsbestimmungen gelten sowohl für US-Bürger als auch Ausländer und betreffen täglich rund 2100 Flüge in die USA.

Lufthansa und Germania Airlines streichen Flüge in Iraks Kurdengebiete

Auf Anweisung der irakischen Luftfahrtbehörde streichen mehrere Airlines ihre Flüge in die Kurdengebiete des Landes. Vor einer Woche haben die Kurden in einem Referendum für eine Loslösung vom Irak gestimmt.

Referendum im Irak Bagdad will sich Abspaltung nicht gefallen lassen

Kurden-Präsident Massud Barsani will die irakische Regierung mit dem Ergebnis der Volksabstimmung im Rücken zu Verhandlungen zwingen. Bagdad will sich darauf aber nicht einlassen und bringt das Militär ins Spiel.

Laptop-Verbot USA und Briten verbieten elektronische Geräte auf vielen Flügen

Mit Terrorgefahr begründet die US-Regierung ihr Verbot, größere Elektronikgeräten auf einigen Direktflügen aus muslimisch geprägten Ländern weiter an Bord mitnehmen zu dürfen. Großbritannien zieht nach.

Zehn Airports betroffen USA und Briten verbieten elektronische Geräte auf vielen Flügen

Die USA sollen auf Pläne von Extremisten aufmerksam geworden sein, Sprengsätze in elektronische Geräte zu verstecken. Wer von bestimmten Flughäfen in die USA reist, darf Laptops nicht mehr im Handgepäck mitführen.

Chaos und Panik an US-Flughäfen „Ich wurde in Handschellen abgeführt"

Donald Trump hat mit seinem Einreisestopp für Chaos an den US-Flughäfen gesorgt. Selbst die Sicherheitsbeamten wurden von dem Erlass überrumpelt. Unter Reisenden kam es zum Teil zu Panik. Trump zeigt sich unbeeindruckt.

Hinweise auf Anschlag Sprengstoffspuren an Opfern von Egyptair-Absturz

Bei dem Absturz einer Egyptair-Maschine im Mai kamen 66 Menschen ums Leben. Ein Anschlag wurde damals rasch ausgeschlossen. Nun haben Ermittler Spuren von Sprengstoff an Opfern gefunden.

Egyptair Alle georteten Leichen von Absturz geborgen

Alle georteten sterblichen Überreste von Opfern des Absturzes einer Egyptair-Maschine im Mai über dem Mittelmeer sind geborgen worden.

Egyptair-Absturz Blackbox bestätigt Rauch an Bord des Flugzeugs

Noch immer ist unklar, warum genau die Egyptair-Maschine mit 66 Menschen an Bord am 19. Mai abstürzte. Nun haben Experten erste Ergebnisse der Auswertung des Flugdatenschreibers präsentiert.

Egyptair Ermittler sichern Daten vom Flugschreiber

Noch immer ist unklar, was zum Absturz der Egyptair-Maschine über dem Mittelmeer führte. Experten haben nun Daten des Flugschreibers wiederhergestellt - und auch beim Stimmenrekorder gibt es Hoffnung.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns