WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Asien

Asien ist nicht bloß der größte Kontinent der Erde, sondern beherbergt auch über die Hälfte der Weltbevölkerung. Zum asiatischen Kontinent gehören sowohl Entwicklungsländer als auch hochmoderne Industrienationen und die gesamte Region ist gekennzeichnet von einer großen kulturellen Vielfalt.

Mehr anzeigen

Transatlantische Wirtschaftsbeziehungen Biden und Harris sind eine Chance für den Freihandel

Mit dem neuen US-Präsidenten kann ein Neuanfang der transatlantischen Wirtschaftsbeziehungen gelingen. Beide Seiten sollten sie beherzt ergreifen – es muss ja nicht gleich ein neues TTIP sein.
Gastbeitrag von Karl Haeusgen

Einblick in interne Dokumente Wirecard: „Warum waren alle so doof?“

Premium
Der Zahlungsdienstleister Wirecard war groß darin, sich als Technologieführer zu verkaufen. Ein Mailwechsel mit Markus Braun zeigt, dass es selbst in den eigenen Reihen Zweifel am Selbstbild gab.
von Benedikt Becker und Lukas Zdrzalek

Euro/Dollar Euro legt leicht zu

Starke Impulse gibt es am Morgen noch nicht. Im Laufe des Tages wird die EZB über ihre geldpolitische Ausrichtung entscheiden.

Start-ups in der Krypto-Szene „Als Start-up kann man nicht überleben, wenn die Kurse ständig schwanken“

Premium
Der Bitcoin-Boom elektrisiert die deutsche Start-up-Szene. Dabei machen es die heftigen Schwankungen und die regelmäßigen Skandale Gründern nicht gerade einfach. Einige Dienstleister aber behaupten sich erfolgreich.
von Manuel Heckel

Euro/Dollar Euro legt weiter zu auf 1,21 US-Dollar

Die Gemeinschaftswährung kostete am Morgen etwas mehr als am Vorabend. Der Dollar gab hingegen zu vielen Währungen etwas nach.

VW Volkswagen erwartet starkes Wachstum in China – doch der Chipmangel bremst

In der Coronakrise wird Asien zum Lichtblick für Autobauer. Während das globale Autogeschäft schlecht läuft, will VW in China wieder kräftig wachsen.

Lieferengpässe Der große Mikrochip-Mangel: Autoindustrie fehlt Nachschub

Halbleiter sind Grundmaterial für Mikrochips, die in sämtlicher Elektronik stecken. Lieferengpässe setzen derzeit vor allem Autohersteller unter Druck. Was sind die Ursachen – und wann ist die Versorgung wieder stabil?

VDA Autobranche spricht mit Bundesregierung über Halbleiter-Engpässe

Bei deutschen Herstellern sind zuletzt etliche Schichten ausgefallen. Jetzt tauscht sich der Branchenverband nach eigenen Angaben mit der Bundesregierung aus.

Bertelsmann Stiftung Studie: Fachkräftemangel bleibt ein Problem

Unternehmen in Deutschland rechnen auch in diesem Jahr mit fehlenden Fachkräften. Laut einer Studie leiden besonders der Gesundheitssektor und das Bauwesen unter den Engpässen.

Nikkei, Topix und Co. Nikkei legt zu – Anleger setzen in Asien auf chinesische Stärke

Der japanische Leitindex Nikkei beginnt seinen Handelstag mit einem Plus. Gefragt sind vor allem Papiere von Autoherstellern wie Nissan und Mazda.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 22.01.2021

Ist die City noch zu retten?

Onlinekonkurrenz und Lockdown zwingen immer mehr Einzelhändler zum Aufgeben. Den Innenstädten droht der Tod. Jetzt sucht die Politik verzweifelt nach Auswegen.

Folgen Sie uns