WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Private Krankenversicherung Wer lügt, riskiert alles

Premium
Vor dem Wechsel in die PKV müssen Versicherte Gesundheitsfragen beantworten. Wer etwas verschweigt oder die Unwahrheit sagt, kann mehr als seinen Versicherungsschutz verlieren.
von Martin Gerth

Vergleich Private Krankenversicherungen Günstige PKV-Tarife in schweren Zeiten

Die private Krankenversicherung steht weiter unter Druck. Sechs Gründe, warum es für Versicherte ungemütlicher wird – und was sie dagegen tun können.
von Martin Gerth

Beitragsberechnung in der PKV „Treuhänder sind überflüssig“

Premium
Treuhänder, die Beitragserhöhungen der PKV-Anbieter prüfen, sind umstritten. Der Vorwurf: Sie ließen zu viele Beitragserhöhungen durchgehen. „Alles Unsinn“, sagt der Sachverständige Peter Schramm.
Interview von Martin Gerth

news

Geldwäscheskandal Deutsche Bank weist Mitverantwortung im Danske-Skandal zurück

Die Filiale der Danske Bank in Estland steht im Zentrum eines Geldwäsche-Skandals. Berichte über Verwicklungen der Deutschen Bank in die Machenschaften, weist Deutschlands größtes Bank nun entschieden zurück.

Bayer-Tochter Neuer Glyphosat-Prozess gegen Monsanto im Februar

Wegen des Unkrautvernichters Glyphosat steht Bayer-Tochter Monsanto in einer neuen Klage ab Februar vor Gericht. Derweil legt Bayer Berufung gegen das erste Glyphosat-Urteil ein.

Carlos Ghosn Vorstand Bolloré soll Renault-Chef ersetzen

Nach der Festnahme von Renault-Chef Carlos Ghosn hat Japan sein Bekenntnis zu der Auto-Allianz mit Nissan und Mitsubishi bekräftigt. Bei Renault scheint es zudem bereits einen Ersatzmann für den Chefposten zu geben.
WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 16.11.2018

Wer rettet den Rechtsstaat?

Asylchaos, Dieselverbote, Regelwahnsinn: Warum die Wirtschaft das Vertrauen in das Rechtssystem verliert – und wie sich das ändern lässt.

Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 48 vom 19.11.2018

Deutschlands Weltmarktführer 2018

Diese 450 Unternehmen haben es geschafft, in ihrer Branche die Nummer eins zu werden. Wie die ganze Volkswirtschaft von ihnen profitiert.

WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Thyssenkrupp Wie der neue Chef seine Machtbasis ausbaut

Premium
Vorstandschef Guido Kerkhoff greift bei Thyssenkrupp radikal durch. Das Unternehmen rutscht derweil immer tiefer in die Krise. Sein Plan, den Ruhrgebietskonzern in zwei Teile aufzuspalten, gefällt längst nicht allen.
von Angela Hennersdorf, Anton Riedl und Christof Schürmann

Ein Zukauf nach dem anderen Das ungleiche Rennen zwischen SAP und Salesforce

Premium
Der jüngste Milliardenkauf von SAP zeigt die Schwächen des Softwarekonzerns. Die Walldorfer sind deutlich größer als Rivale Salesforce, aber im entscheidenden Segment liegen sie hinten.
von Michael Kroker und Matthias Hohensee

Aktenberge und Lobbypolitik Unternehmer verlieren das Vertrauen in den Rechtsstaat

Premium
Schlechte Gesetze, überforderte Gerichte: Viele Unternehmer ächzen unter der deutschen Bürokratie. Selbst Richter bezweifeln, dass der Rechtsstaat noch gut funktioniert. Wie sich das ändern lässt.
von Elisabeth Niejahr und Simon Book
WiWo Newsletter

Partnerangebote

Videos

Auto-Cockpit Unten SUV, oben Limousine: BMW X4

Obwohl der Testwagen die Modellbezeichnung 30i trägt, werkelt unter der Motorhaube des Crossovers eine 2-Liter-Maschine mit mehr als 250 PS. Und das mit einer überraschenden Laufruhe.

Börse So können Anleger durch Börsenspiele ihre Anlagestrategie verbessern

Ohne Risiko an den Finanzmärkten zocken – im echten Leben geht das natürlich nicht. Börsenspiele eignen sich dafür aber nur zu gut. Ein Gewinner erzählt von seinen Erfahrungen.

News Geldsparen beim Strom durch Tarifoptimierer

Zum Ende des Jahres steht immer viel Bürokratie an: Und im Idealfall wechselt man dann noch bei Autoversicherung und Co. zum günstigsten Anbieter. Auch bei Strom und Gas kann sich ein Anbieterwechsel lohnen.

Dominik Asam Airbus macht Infineon-Manager zu neuem Finanzchef

Bei Airbus werden die wichtigen Führungsposten traditionell mit deutschen und französischen Managern besetzt werden. Nun kommt mit Dominik Asam ein deutscher Manager von Infineon als neuer Finanzchef zu Airbus.

Medikamente für Entwicklungsländer Die Samariter unter den Pharmakonzernen

Eine neue Untersuchung zeigt, welche Medikamenten-Hersteller sich besonders für Menschen in Entwicklungsländern engagieren und entsprechende Medikamente entwickeln. Unter den Top 5 findet sich ein deutsches Unternehmen.
von Jürgen Salz

94 neue Züge Siemens erhält Milliardenauftrag für Londoner U-Bahn

Siemens soll 94 neue Züge für die Londoner U-Bahn liefern. Sie sollen die Kapazität der Piccadilly-Linie um 60 Prozent erhöhen, die die britische Hauptstadt unter anderem mit dem Flughafen Heathrow verbindet.

Top-Kanzleien Es geht um Billionen: Die besten Anwälte für Vergaberecht

EU-weit gibt es jährlich öffentliche Aufträge über zwei Billionen Euro, die gesetzlichen Auflagen durchschauen dabei nur noch Spezialisten für Vergaberecht. Unser Ranking nennt die renommiertesten Anwälte und Kanzleien.
von Claudia Tödtmann

Börse Covestro und Wirecard drücken Dax auf Zwei-Jahres-Tief

Der Dax weitet seine Vortagesverluste aus und fällt auf ein neues Jahrestief. Vor allem die späte Gewinnwarnung von Covestro drückte auf die Stimmung.

Plus von 2,3 Prozent Mehr Baugenehmigungen für Wohnungen

Immer wieder kritisieren Experten, dass in Deutschland noch immer zu wenig Wohnungen gebaut würden als einen Grund für die Wohnungsnot. Nun stieg erstmals seit drei Quartalen die Zahl der Baugenehmigungen.

Digitalisierung Kaum Digitalvorstände in Deutschlands Unternehmen

Exklusiv
Eine exklusive Untersuchung zeigt, nur wenige Konzerne benennen einen Digitalverantwortlichen im Vorstand. Was das für die Zukunftsfähigkeit der Konzerne bedeutet.
von Kristin Schmidt

Fachkräftemangel Unternehmen suchen IT-Experten - aber im richtigen Alter

Klempner, Altenpfleger und IT-Experten sind gesucht. Doch eine Million Fachkräfte und Spezialisten in Deutschland sind arbeitslos. Das passt auf den ersten Blick nicht zusammen. Das Problem ist jedoch vielschichtig.

Arbeitswelt 4.0 Unternehmen bieten vermehrt Weiterbildung zur Digitalisierung

Zwar bieten vermehrt Unternehmen ihrer Belegschaft Fortbildungen in Sachen Digitalisierung an, räumen dafür jedoch zu wenig Zeit ein. Und immer noch fehlt es in vielen Häusern an einer echten Digital-Strategie.

Fall Khashoggi Scharfe Kritik an Trumps Kuschelkurs mit Saudis

Kronprinz Mohammed muss vorerst keine Sanktionen der US-Regierung im Fall Khashoggi fürchten. Trump lobt stattdessen die Zusammenarbeit mit dem Königreich. Auch einige seiner Parteifreunde zeigen sich entsetzt.

Görlachs Gedanken Die Schattenseite des chinesischen Wirtschaftswunders

Wer durch Peking fährt, sieht den Glanz des chinesischen Wirtschaftswunders. In China wird der kapitalistische Traum geträumt – eine tragische Wiederholung der Geschichte.
Kolumne von Alexander Görlach

Merz, Spahn, Kramp-Karrenbauer CDU-Kandidaten fordern grundlegende Reformen im Rentensystem

Eine grundlegende Reform im Rentensystem ist ein Wunsch des nächsten CDU-Vorsitzenden. Denn mittlerweile haben sich alle drei ernsthaften Kandidaten für den Chefposten für eine Reform ausgesprochen.

Google Bald zu brav?

Nach Donald Trump setzen nun auch die eigenen Mitarbeiter Google unter Druck. Die Moralfrage könnte Innovationskraft kosten.
von Matthias Hohensee

Nordlichter neugierig, Bayern gelassen So blicken die Deutschen auf die Digitalisierung

Premium Exklusiv
Die Gefühle der Deutschen hinsichtlich der digitalen Transformation zeigen regionale Unterschiede: So sind die Menschen im Süden und Westen eher gelassen. In der Hauptstadt sehen sie große Defizite in der Verwaltung.
von Michael Kroker

Bitcoin-Technologie Wie Blockchain die Revolution verpasst

Premium
Die Blockchain sollte eine Revolution auslösen. Doch zehn Jahre nach der Erfindung der Bitcoin-Technologie ist klar: Sie ist nicht ausgereift – und erfüllt nur zwei von drei Anforderungen.
von Sebastian Kirsch

Mobilitätsstudie Das Auto verliert kaum an Beliebtheit

In vielen Großstädten stecken Pendler häufig im Stau. Und in vielen Städten ist die Luft vor allem wegen Dieselabgasen schlecht. Das Auto bleibt aber der mit Abstand wichtigste Verkehrsträger.

„Koch des Jahres“ Der Beste im Gault Millau 2019 ist ein Duo

Auf die Mitarbeiter kommt es an, zeigt der Restaurantführer Gault Millau. Erstmals kürte er ein Duo zum „Koch des Jahres“. Auch sonst brillieren Nachfolger, die heute besser behandelt werden als früher.
von Thorsten Firlus

Lebensart Wer mitreden will, muss sich mit Bier auskennen

Premium
Früher mussten sich Genussmenschen vor allem mit Wein, Zigarren und Whisky auskennen – heute ist auch Expertise in Sachen Bier gefragt.
Kolumne von Jeroen van Rooijen

Videokolumne Wie angle ich mir einen Investor?

Geldgeber für seine Geschäftsidee zu begeistern, ist eine aufwendige Angelegenheit. Anton Waitz vom Berliner VC Project A gibt Tipps, wie Gründer vorgehen sollten.

Zenjob Nebenjob-Portal gewinnt Axa-Fonds als Investor

Mit Hilfe der 15 Millionen Euro schweren Kapitalspritze will der digitale Personalvermittler die Expansion in weitere Städte vorantreiben.

„Die Höhle der Löwen“ Das sind die Start-ups von Folge zwölf

EinStückLand, Safaya, Realtrue, Man Upgrader, Tonefit und Troy hoffen ein Investment im Staffelfinale der Gründer-Show von Vox.

Audi R8 Facelift Audis Supersportler kommt zurück

Weil er die aktuellen Abgasnormen nicht einhalten konnte, musste Audi den R8 aus dem Programm nehmen. Anfang 2019 kommt der Sportwagen zurück – weiterhin mit V10-Sauger, aber jetzt mit noch mehr Leistung.
WiWo Spiele