Vor der Hauptversammlung Dieser Kritik muss sich RWE-Chef Schmitz stellen

Für RWE-Chef Rolf Martin Schmitz wird es eine außergewöhnliche Hauptversammlung: Ausgerechnet für den Rivalen E.On wird er am Donnerstag bei seinen Aktionären werben müssen. Und das ist nicht die einzige Herausforderung.
von Angela Hennersdorf

news

Ex-Dt.-Bank-Vorstand Stephan Leithner wird Vorstand bei Deutscher Börse

Der frühere Deutsche-Bank-Vorstand wird ab Mitte des Jahres in den Vorstand des Unternehmens einziehen.

Weltweiter Wettbewerb Brüssel will Entwicklung künstlicher Intelligenz vorantreiben

Der Gebrauch künstlicher Intelligenz sei eine Revolution wie die Erfindung der Dampflok, sagt die EU-Kommission. Europa droht im Wettbewerb mit anderen Staaten jedoch den Anschluss zu verlieren. Deshalb hat Brüssel nun...

Flugzeugbauer Airbus sichert sich Kampfjet-Deal

Die Firma hat zusammen mit Dassault eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet.

WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 20.04.2018

WirtschaftsWoche Cover 17/2018
Anleitung zum Jobwechsel
Wann Sie reif für einen beruflichen Neuanfang sind – und wie er gelingt.
WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Aktienmarkt Russland „Es fehlen Pensionsfonds, die in Krisen Aktien kaufen“

Premium
Zu den Aussichten am russischen Aktienmarkt haben wir mit den Fondsmanagern Rollo Roscow und Mohsin Memon gesprochen. Sie managen 1,2 Milliarden Euro im Osteuropa-Aktienfonds des britischen Fondshauses Schroders.
Interview von Heike Schwerdtfeger

Karriere Anleitung zum Jobwechsel

Premium
Ein Wechsel erscheint vielen als die Lösung aller Jobprobleme. So gelingt der berufliche Neustart.
von Jan Guldner

Argentinien Maurico Macri, der Superstar des Südens

Premium
Argentiniens Präsident Maurico Macri setzt konsequent auf marktwirtschaftliche Reformen – und ist trotzdem populär. Ist er damit Vorreiter eines neuen Lateinamerikas?
von Alexander Busch
WiWo Newsletter

Partnerangebote

Videos

Logistik So sieht es in Amazons gigantischem Logistikzentrum aus

In Dortmund steht Amazons modernster Hub. Von hier aus werden die Pakete auf Auslieferungszentren in ganz Europa verteilt. Der Online-Versandhandelsriese investierte 27 Millionen Euro in die technische Ausstattung.

Balzli direkt Die größte Lüge im Koalitionsvertrag

Rentenniveau und Beitragssätze sollen stabil bleiben, verspricht die Große Koalition. Doch wer nachrechnet, erkennt, dass das alles andere als nachhaltig wäre. Chefredakteur Beat Balzli fordert eine zweiteilige Lösung.

Börse Keine Einbildung: Lebensmittel werden teurer

Wem es vorkommt, als stiegen die Preise für Milch, Brot und Gemüse immer weiter, liegt richtig. Die Zeit der Preiskämpfe im Lebensmittelhandel ist offenbar vorbei. Das hat verschiedene Gründe.

Flugzeugbauer Boeing erwartet nach starkem Jahresstart mehr Gewinn

Der Hersteller steigerte seinen Überschuss im ersten Quartal auf 2 Milliarden Euro.

Luftfahrtmesse ILA Die deutsche Luft- und Raumfahrtindustrie schreibt Rekordzahlen

Die deutsche Industrie profitiert davon, dass immer mehr Menschen in Flugzeuge steigen. Bei Berlin beginnt nun die Luftfahrtmesse ILA. Zum Auftakt macht die Bundeskanzlerin einen literarischen Ausflug.

USA vs. China Mexiko als lachender Dritter im Handelsstreit

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China hält die Welt in Atem. Lachender Dritter könnte Mexiko sein. Will das Land sich als großer Industriestandort behaupten, muss es allerdings innovativer werden.

Vertrauen in Schuldner Immobilienbesitzer bekommen günstigere Kreditzinsen

Der Kreditantrag entscheidet darüber, welchen Zinssatz eine Bank für ein Darlehen verlangt. Eine Untersuchung zeigt nun: Wer schon Wohneigentum hat, bekommt spürbar niedrigere Zinsen.
von Andreas Toller

Renditevergleich bei Auszahlung Diese Policen bringen die beste Rendite

Der Map-Report hat die Ablaufrenditen klassischer Lebensversicherungen verglichen. Wer jetzt eine Rente oder Kapitalabfindung daraus erhält, kann sich noch glücklich schätzen.
von Andreas Toller

Intelligent investieren Die blockierte Zinswende

Trotz der drei Prozent auf zehnjährige US-Staatsanleihen: Eine echte Zinswende wird es nicht geben, so wie die Zentralbanken sie blockieren. Damit steht der Weg offen für höhere Aktienkurse und -bewertungen.
Kolumne von Thorsten Polleit

Arbeiten ja, wohnen nein Für diese Städte nehmen Pendler lange Wege in Kauf

Bis zu eine Stunde pro Weg ist für jeden zweiten Berufspendler vollkommen in Ordnung, zeigt eine neue Umfrage. Der Freizeit zuliebe den Job zu wechseln, kommt oft nicht in Frage. Dann eher ein Umzug.

Wissenschaft der Veränderung Was die Forschung über den Jobwechsel lehrt

Wirtschaftswissenschaftler, Psychologen und sogar Biologen erforschen Ursachen, Abläufe und Folgen von beruflichen Veränderungen. Die neusten Erkenntnisse im Überblick.
von Jan Guldner

Auszubildende „Viele Jugendliche müssen erst einmal Disziplin lernen“

Betriebe werben mit Geschenken um Azubis, die Bundeswehr senkt die Ansprüche. Das machen sie aus Verzweiflung, erklärt der Arbeitspsychologe Michael Kastner. Denn guter Nachwuchs ist rar. Schuld sind auch die Eltern.
Interview von Wenke Wensing

Renten steigen 21 Millionen Rentner bekommen mehr Geld

Dank einer guten Konjunktur steigen die deutschen Renten im Juli um mehr als drei Prozent. Die Rentenerhöhung führt für die Bundesregierung zu jährlichen Mehrausgaben von rund zehn Milliarden Euro.

Kündigungsschutz DGB-Chef Hoffmann fordert mehr Schutz für Betriebsräte

Exklusiv
In der sich wandelnden Arbeitswelt sei die Gründung von Betriebsräten immer schwieriger, sagt DGB-Chef Reiner Hoffmann. Er fordert deshalb mehr Schutz für Betriebsräte und ein „Machtwort der Politik“.
von Bert Losse und Max Haerder

Staatsbesuch Trump und Macron auf Schmusekurs

Donald Trump hofiert Emmanuel Macron in Washington. Bei der Pressekonferenz gibt es gar einen Wangenkuss für den Franzosen. Am Freitag kommt Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Washington – unter ganz anderen Vorzeichen.
von Tim Rahmann

Aufbruch in den Daten-Raum Wie Virtual-Reality-Brillen die Arbeit verändern

Lange galten Brillen für virtuelle und erweiterte Realitäten vor allem als Werkzeug für Computerspieler. Nun aber erobert die Technik den industriellen Einsatz.
von Thomas Kuhn

Kommunikation Der ewige Kampf gegen die Kakerlake E-Mail

Fast zwei Stunden täglich verbringen Arbeitnehmer mit Mails. Anbieter wie Slack oder Astro versprechen Besserung. Aber die E-Mail ist zäh.
von Matthias Hohensee und Michael Kroker

Vernetzte Industrie Wie Forscher den Missbrauch künstlicher Intelligenz verhindern wollen

2020 werden rund 50 Milliarden Sensoren und Maschinen vernetzt sein. Wie verhindern wir, dass sie bei ihrem Einsatz in Autos, der Medizin und in Fabriken manipuliert werden?
Sven Hansel

Neuer Kreuzfahrtriese Die Norwegian Bliss in Bildern

In einigen Hafendörfern Alaskas wohnen nur 7000 Menschen – kaum mehr als an Bord der Norwegian Bliss. 4000 Passagiere und 1500 Mitarbeiter steuern künftig das einsame Gebiet an. Ein Blick in das neueste Schiff von NCL.
von Thorsten Firlus

Wein-Lese Welcher Wein in welches Glas passt

Premium
Man kann ein kleines Vermögen ausgeben, um für jeden Wein das passende Glas parat zu haben. Oder sich auf drei Typen beschränken.
Kolumne von Katharina Matheis

Hotelkosten In diesen zehn Städten ist das Übernachten am teuersten

Ob Geschäftsreise oder Urlaub: Die schönsten und wichtigsten Städte sind meist auch die teuersten. Bei den Preisen pro Nacht ist Genf Europas einsame Spitze. Aber auch zwei deutsche Städte schaffen es in die Top 10.

Gründerwettbewerb Frisch gegründete Start-ups glänzen

Finanzielle Förderung und Öffentlichkeit: Ein Gründerwettbewerb des Bundes prämierte junge Start-ups und ihre Ideen auf der Hannover Messe.

Clark Versicherungsmanager erhält 24 Millionen Euro

Das Insurtech ist weiterhin auf Wachstumskurs. Nach Kooperationen mit Banken kommen nun weitere Finanzinvestoren mit an Bord.

Kolumne Tech-Visa gegen den Fachkräftemangel

Start-ups suchen oft verzweifelt nach Fachkräften. Unser Kolumnist berichtet vom Leid junger Firmen - und hat einen Vorschlag.

Sensoren, Roboter, Augmented Reality Die Trends der Hannover Messe

Roboter, die mit Lichtschwertern kämpfen, 3D-Körperscanner und Pflanzensensoren: Auf der größten Industrieschau der Welt präsentieren Unternehmen ihre besten Ideen für die Industrie 4.0. Ein kleiner Messerundgang.