WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Wohnungsmarkt Vom Ausland lernen: Bloß kein Mietpreisdeckel!

Der Berliner Senat will die Mieten deckeln. In New York und Ländern wie Spanien und Portugal hat man das schon mal probiert. Und diese Erfahrungen sollten abschrecken.
von Andreas Toller
WirtschaftsWoche

Nr. 25 vom 14.06.2019

Das Ende der Altersvorsorge*

* ...wie wir sie kennen. Der Niedrigzins gefährdet klassische Sparkonzepte stärker, als Sie denken. Was Sie jetzt ändern müssen, um wohlhabend in Rente zu gehen.

WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Unkraut an den Gleisen Das Glyphosat-Dilemma der Deutschen Bahn

Premium
Die Deutsche Bahn will den Unkrautvernichter Glyphosat nicht länger nutzen und sucht Alternativen. Doch die könnten das Ökosystem am Eisenbahndamm stören – es geht um Eidechsen, wieder einmal.
von Christian Schlesiger und Jürgen Salz

Strukturen wie im 17. Jahrhundert Warum das System Handelskammer bröckelt

Premium
Seit Jahrhunderten vertreten die Handelskammern die Interessen der Unternehmen, ob diese wollen oder nicht. Einige Unternehmer rebellieren jetzt gegen das System – mehr oder weniger erfolgreich.
von Simon Book und Volker ter Haseborg

Davon kann selbst Deutschland lernen Warum ausgerechnet Italien ein Vorbild im Kampf gegen Steuerbetrug ist

Premium
Das chronisch klamme Italien sagt der Steuerhinterziehung den Kampf an. Dank der Digitalisierung will die Regierung einige Milliarden Euro mehr einnehmen. Erste Ergebnisse zeigen: Es funktioniert.
von Christian Ramthun
WiWo sieben


Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

Kochhaus Gründer erwarten baldige Sanierung

Seit 2008 verkaufte das Unternehmen Rezeptboxen und Feinkostartikel in neun deutschen Städten. Dann folgte überraschend die Insolvenz.

Lorenz Jellinghaus Augen auf bei der Angel-Auswahl

Private Geldgeber helfen Start-ups oft auf den ersten Metern. Welche rechtlichen Punkte Gründer dabei im Blick haben sollten, verrät unser Kolumnist.

PayFit Französisches HR-Start-up wirbt 70 Millionen Euro ein

Die Gründer wollen das Personalmanagement für KMUs in Europa vereinfachen – und mit dem Geld auch den deutschen Standort ausbauen.

Dynamisches Dickschiff So sieht der neue Bentley Flying Spur aus

Optisch zitiert der neue Bentley Flying Spur seinen über 60 Jahre alten Vorgänger. Technisch jedoch ist die Neuauflage randvoll mit Hightech.
WiWo Playground