WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Karriere im Nirgendwo So locken Unternehmen Talente in die Provinz

Premium
Ehrgeizige Studienabgänger und Auszubildende verirren sich selten nach Fridolfing, Blieskastel oder Calbe. Drei Weltmarktführern gelingt es trotzdem, Fachkräfte an diese Orte zu ziehen.

Rangliste Das sind die deutschen Weltmarktführer

Diese 450 Unternehmen haben es geschafft, in ihrer Branche die Nummer eins zu werden.

Weltmarktführer Warum diese Unternehmer der gesamten Wirtschaft nutzen

Premium
Kein Land bringt so viele Weltmarktführer hervor wie Deutschland. Davon profitiert die gesamte Volkswirtschaft. Doch ist das auch ein Erfolgsmodell für die Zukunft?
von Michael Scheppe

news

Eurowings Warnstreik am Düsseldorfer Flughafen

Die Gewerkschaft Verdi macht Eurowings ordentlich Druck. Am Düsseldorfer Flughafen hat ein Warnstreik begonnen. Einige Flüge der Lufthansa-Tochter fallen aus, Passagiere sollten sich frühzeitig informieren.

Zahlungsabwickler Wirecard rechnet 2019 mit deutlich mehr Gewinn

Zahlungsabwickler Wirecard peilt im kommenden Jahr ein rasantes Gewinnwachstum an. Schon für 2018 hatte das Management zuletzt seine Ziele nach oben geschraubt.

Ifo-Prognose Defizit in US-Leistungsbilanz steigt trotz Trumps Zollpolitik

Nach einer Prognose des Ifo-Instituts zeigen sich die USA schwach im Warenhandel. Insgesamt dürfte die Leistungsbilanz den Experten zufolge mit einem dreistelligen Milliardenbereich im Minus liegen.
WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 16.11.2018

Wer rettet den Rechtsstaat?

Asylchaos, Dieselverbote, Regelwahnsinn: Warum die Wirtschaft das Vertrauen in das Rechtssystem verliert – und wie sich das ändern lässt.

Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 48 vom 19.11.2018

Deutschlands Weltmarktführer 2018

Diese 450 Unternehmen haben es geschafft, in ihrer Branche die Nummer eins zu werden. Wie die ganze Volkswirtschaft von ihnen profitiert.

WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Thyssenkrupp Wie der neue Chef seine Machtbasis ausbaut

Premium
Vorstandschef Guido Kerkhoff greift bei Thyssenkrupp radikal durch. Das Unternehmen rutscht derweil immer tiefer in die Krise. Sein Plan, den Ruhrgebietskonzern in zwei Teile aufzuspalten, gefällt längst nicht allen.
von Angela Hennersdorf, Anton Riedl und Christof Schürmann

Aktenberge und Lobbypolitik Unternehmer verlieren das Vertrauen in den Rechtsstaat

Premium
Schlechte Gesetze, überforderte Gerichte: Viele Unternehmer ächzen unter der deutschen Bürokratie. Selbst Richter bezweifeln, dass der Rechtsstaat noch gut funktioniert. Wie sich das ändern lässt.
von Elisabeth Niejahr und Simon Book

Wirtschaftsminister trifft Tandemploy-Chefin Gründerin erklärt Altmaier, was Start-ups wirklich brauchen

Premium
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier wünscht sich mehr Gründerinnen wie Anna Kaiser, Chefin der Jobsharing-Plattform Tandemploy. Ein Gespräch über geteilte Jobs, die Lust auf Innovation und deutsche Befindlichkeiten.
Interview von Sophie Crocoll
WiWo Newsletter

Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

Videos

Auto-Cockpit Unten SUV, oben Limousine: BMW X4

Obwohl der Testwagen die Modellbezeichnung 30i trägt, werkelt unter der Motorhaube des Crossovers eine 2-Liter-Maschine mit mehr als 250 PS. Und das mit einer überraschenden Laufruhe.

Börse So können Anleger durch Börsenspiele ihre Anlagestrategie verbessern

Ohne Risiko an den Finanzmärkten zocken – im echten Leben geht das natürlich nicht. Börsenspiele eignen sich dafür aber nur zu gut. Ein Gewinner erzählt von seinen Erfahrungen.

News Strompreise steigen

Die Strompreise waren in letzter Zeit weitgehend stabil. Doch das soll sich mit dem Jahreswechsel ändern. Viele Versorger erhöhen ihre Preise dann um 4 bis 5 Prozent.

Illegale Transaktionen Société Générale zahlt weitere Milliarden-Strafe

Von 2003 bis 2013 soll die Société Générale illegale Transaktionen in Milliardenhöhe etwa in Länder wie Iran, Kuba, Sudan und Libyen ausgeführt haben. Dafür muss sie nun Strafe zahlen – in Milliardenhöhe.

BrandIndex Beeinflusst Ryanairs Image das Buchungsverhalten?

Ryanair hat seit Jahresmitte Ansehen eingebüßt, jedenfalls als Arbeitgeber. Als Airline halten Kunden Ryanair die Treue. Nur dort, wo die Marke besonders kritisch gesehen wird, profitiert die Konkurrenz.
Kolumne von Philipp Schneider

Umstieg zur E-Mobilität VW will auch in Zukunft Ertragskraft halten

Der Volkswagen-Konzern hat seine Prognose für 2018 bestätigt und angekündigt auch beim Umstieg zur E-Mobilität seine Ertragskraft halten zu wollen. Langfristig sei ein stärkerer Zuwachs des Betriebsgewinns zu erwarteten.

Tages- und Festgeld Die Zinsen sind zurück! Doch es gibt Haken

Mit einem Prozent Zins auf Tagesgeld lockt die ING Diba derzeit, sowohl für Alt- als auch Neukunden. Stolze zwei Prozent gibt es bei einer Hamburger Privatbank. Doch die Angebote haben Haken.
von Niklas Hoyer

Lebensversicherungen Eine Provisionsbegrenzung verspricht Kunden mehr Geld

Das Bundesfinanzministerium hatte im Sommer vorgeschlagen, die Provisionen zu deckeln, die Versicherer von Lebensversicherungen den Vermittlern zahlen. Das könnte die Kosten der Policen senken.

Mieterhöhung, Einkommensteuer, Versicherungswechsel Die Steuer- und Rechtstipps der Woche

Premium
Die Einbauküche vom Mieter spielt bei der Vergleichsmiete keine Rolle, Zuschüsse für Pflegeeltern in Vollzeit sind steuerfrei, und eine Expertin rät zum Versicherungswechsel. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Martin Gerth, Niklas Hoyer und Heike Schwerdtfeger

Fachkräftemangel Unternehmen suchen IT-Experten - aber im richtigen Alter

Klempner, Altenpfleger und IT-Experten sind gesucht. Doch eine Million Fachkräfte und Spezialisten in Deutschland sind arbeitslos. Das passt auf den ersten Blick nicht zusammen. Das Problem ist jedoch vielschichtig.

Arbeitswelt 4.0 Unternehmen bieten vermehrt Weiterbildung zur Digitalisierung

Zwar bieten vermehrt Unternehmen ihrer Belegschaft Fortbildungen in Sachen Digitalisierung an, räumen dafür jedoch zu wenig Zeit ein. Und immer noch fehlt es in vielen Häusern an einer echten Digital-Strategie.

Studienfinanzierung Wieso die Bafög-Reform nicht reicht

Das Bildungsministerium kündigt ab Herbst 2020 mehr Unterstützung für Studenten an. Doch nur die Wenigsten profitieren davon, zeigt eine Analyse.
von Angelika Ivanov

Trump-Tochter Ivanka Trump soll privates Mailkonto für Dienstmails genutzt haben

Sperrt sie ein, forderte Donald Trump im Wahlkampf oft mit Blick auf Hillary Clintons E-Mail-Affäre. Nun gibt es Berichte, dass auch seine Tochter Ivanka Trump für Dienstmails ihren Privatserver genutzt habe.

Neue Antriebe kämen zu langsam Verkehrsminister attackiert Autobranche

Bundesverkehrsminister Scheuer hat die Autoindustrie attackiert, sie würden zu lange brauchen um neue Motoren zu entwickeln. Und auch die Kommunen kritisiert der CSU-Politker.

Friedrich Merz' Ehrenamt Was macht eigentlich ein Brexit-Beauftragter?

Angesichts seiner Bewerbung um den CDU-Vorsitz fragt man sich, ob Friedrich Merz noch Zeit hat für sein Düsseldorfer Ehrenamt: das Amt des Brexit-Beauftragten. Die Antwort aus der NRW-Staatskanzlei ist wenig konkret.
von Ferdinand Knauß

Drohnenlieferungen In Island bringen Drohnen das Abendessen

Drohnen sind nur selten in der Luft von deutschen Städten zu sehen. In Reykjavik ist das anders: Hier liefert der größte Online-Marktplatz sogar Pizza mit Drohnen aus. Ein israelisches Start-up sorgt für die Technik.
von Dominik Reintjes

Apple-Mitgründer lobt Datenschutz Wozniak: „Ich bin so froh, dass es euch Europäer gibt“

Exklusiv
Apple-Mitgründer Steve Wozniak hält einen strengen Datenschutz für notwendig – und sieht in den europäischen Regelungen ein Vorbild für die USA.
von Varinia Bernau

NGO-Bericht G20-Staaten hängen beim Klimaschutz hinterher

Ein internationales Umwelt-Netzwerk kritisiert, dass die Klimaziele der G20-Länder nicht ausreichten, um dem Klimaschutzabkommen von Paris gerecht zu werden und die Erderwärmung auf unter zwei Grad zu begrenzen.

Mobilitätsstudie Das Auto verliert kaum an Beliebtheit

In vielen Großstädten stecken Pendler häufig im Stau. Und in vielen Städten ist die Luft vor allem wegen Dieselabgasen schlecht. Das Auto bleibt aber der mit Abstand wichtigste Verkehrsträger.

„Koch des Jahres“ Der Beste im Gault Millau 2019 ist ein Duo

Auf die Mitarbeiter kommt es an, zeigt der Restaurantführer Gault Millau. Erstmals kürte er ein Duo zum „Koch des Jahres“. Auch sonst brillieren Nachfolger, die heute besser behandelt werden als früher.
von Thorsten Firlus

Lebensart Wer mitreden will, muss sich mit Bier auskennen

Premium
Früher mussten sich Genussmenschen vor allem mit Wein, Zigarren und Whisky auskennen – heute ist auch Expertise in Sachen Bier gefragt.
Kolumne von Jeroen van Rooijen

UZE Mobility Bremen wird Inkubator des Elektromobilitäts-Start-ups

Das in Aachen gegründete Unternehmen UZE Mobility baut Anfang 2019 einen Hauptsitz in der Hansestadt auf. Von dort aus will das Start-up bundesweit wachsen. 

Finleap 41,5 Millionen Euro für FinTech-Company Builder

Das chinesische Finanzdienstleistungsunternehmen Ping investiert in FinLeap. Das Geld soll unter anderem in die Entwicklung neuer Technologien und Unternehmen fließen.

Die Höhle der Löwen Vox holt neuen Investor an Bord

Nach dem Quotenerfolg der diesjährigen Staffel wird auch 2019 auf dem TV-Bildschirm wieder um die Gunst und das Geld der Löwen gepitcht – diesmal mit einem neuen Jurymitglied.

Honda CR-V Hybrid So fährt sich der etwas andere Hybrid

Honda streicht beim neuen CR-V die Dieselversion, dafür kommt das kompakte SUV 2019 auch als Hybrid. Der macht einiges anders, als man es von bisherigen Modellen mit dieser Antriebstechnik gewohnt ist. Ein Fahrbericht.
WiWo Spiele