WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.

Lohnkampf 2020 Die Nullrunde

Premium
Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.
von Max Haerder, Henryk Hielscher, Bert Losse, Annina Reimann, Christian Schlesiger und Tina Zeinlinger

Lars Feld zu Löhnen in Deutschland „Es kann nicht so üppig weitergehen“

Premium
Der Chef der Wirtschaftsweisen Lars Feld ist überzeugt, dass sich die deutsche Lohnfindung in Zeiten von Corona wandeln muss — genauso wie die Politik.
Interview von Max Haerder

Interaktiver Rechner Ab diesem Einkommen gehören Sie zu den reichsten zehn Prozent

Die Deutschen werden immer reicher. Damit steigt auch die Schwelle, ab der Haushalte zu den obersten zehn Prozent zählen. Überprüfen Sie im interaktiven Rechner, wo Sie mit Ihrem Haushaltseinkommen stehen.
von Kristina Antonia Schäfer




WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Deutschlands aktuellster Konjunkturindikator

Coronafolgen für die Wirtschaft ↑ Leichte Erholung bei Deutschlands aktuellstem Konjunkturindikator

Die deutsche Wirtschaft leidet unter den Folgen des Coronavirus, die Frage ist nur, wie stark. Als erster „harter“ Konjunkturindikator liefert der Lkw-Maut-Index nun täglich Aufschluss ↑ ↓→←

Aktuelles

IPO Investor Brockhaus nimmt mit Börsengang 115 Millionen Euro

Am 14. Juli wird der Technologie-Investor sein Börsendebüt geben. Mit dem Geld aus dem Börsengang will er weitere Technologiefirmen kaufen.

Wiederaufbaufonds Merkel und Rutte rufen in Coronakrise zu Reformen in Europa auf

Die Bundeskanzlerin und der niederländische Premier sprechen über den EU-Wiederaufbaufonds in der Coronakrise. Aus Deutschland kommt ein Appell an Rutte.

EU-Finanzminister Ire Donohoe wird überraschend neuer Chef der Eurogruppe

Der irische Finanzminister setzte sich gegen zwei Mitbewerber durch. Die spanische Wirtschaftsministerin Calviño galt als Favoritin auf die Nachfolger des Portugiesen Centeno.

Yves Mersch EZB fordert Banken auf, Brexit-Vorbereitungen trotz Corona voranzutreiben

EZB-Direktor Mersch warnt die Banken vor den Brexit-Folgen. Sie müssten diese auch in der Coronakrise im Blick behalten.

Mangelhafte Begründung Bundesverfassungsgericht weist Klagen gegen Unternehmensanleihekäufe der EZB ab

Zentralbanken kaufen im Euro-Raum seit Juni 2016 Unternehmenspapiere. Trotz der abgewiesenen Klagen halten die Richter die Käufe nicht für unproblematisch.
Weekender und Overnighter Weekender und Overnighter
WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Abonnenten der WirtschaftsWoche

USA Die größte Gefahr für Trump ist die Wirtschaft

Premium
Die USA bekommen das Infektionsgeschehen nicht in den Griff, die Regierung verunsichert mit ihrer erratischen Politik die Unternehmen und Konsumenten. Donald Trump droht ein Desaster.
von Julian Heißler

Daimler-Aufsichtsratschef Manfred Bischoffs schwieriger Abschied

Premium
Seit 13 Jahren wacht Manfred Bischoff als Aufsichtsrats-Chef über Daimler. Am Ende seiner Amtszeit muss er radikal mit der Vergangenheit brechen – und das Problem Dieter Zetsche lösen. Leichtfallen wird ihm das nicht.
von Annina Reimann

Elektronische Rechnungen „Das wird definitiv ein Superchaos“

Premium
Bald sind bei Geschäften mit dem Staat elektronische Rechnungen verpflichtend. Was als fortschrittliche Idee gestartet war, dürfte als Bürokratiemonstrum enden – wie zuletzt die Einführung der Bonpflicht im Einzelhandel.
von Michael Kroker
16:34 Uhr, Produktinfos Produktinfos: Vanguard Marktausblick Juli 2020

Vanguard Marktausblick Juli 2020

17:30 Uhr, Produktinfos Produktinfos: Kostenloser ETF-Sparplan

Kostenloser ETF-Sparplan

Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

Wirtschaft von oben

Wirtschaft von oben #57 – Sand Mit Flächen aus ärmeren Ländern: So wächst Singapur

Exklusive Satellitenbilder zeigen, wie Singapur seine Landfläche auf Kosten anderer massiv erweitert. Weil jedoch der Import von Sand zur Aufschüttung immer teurer wird, muss Singapur jetzt auf Alternativen setzen.

Lab4Land Schöppenstedt statt Silicon Valley

Ein Accelerator soll Gründerteams nach Niedersachsen locken. Die Idee: Auf dem Land locken Chancen für Start-ups - auch wenn das Skalieren schwerer fällt.

2trde Digitales Gaspedal für den Gebrauchtwagenmarkt

Das Start-up hlft Autohändlern, für gebrauchte Fahrzeuge gute Preise zu erzielen. Ein bestens vernetzter Investor steigt jetzt bei den Münchenern ein. 

One Projects Medtech schärft den Blick in die Blutbahn

Eingriffe am Herzen nimmt sich das Gründerteam aus Dublin und München vor. Mit Technologie wollen sie die Erfolgschancen erhöhen.
WiWo Playground