Absatz stagniert Audi steckt in der größten Krise seiner Geschichte

Noch immer sitzt Audi-Chef Rupert Stadler in Untersuchungshaft. Jetzt hat er Haftbeschwerde eingelegt. Doch selbst wenn er zurück käme, wäre nichts mehr wie es war: Die Premiummarke von VW ist eine riesige Baustelle.
von Annina Reimann und Martin Seiwert

news

Vattenfall, Honeywell, GE Die Quartalszahlen des Tages

Zahlreiche Firmen veröffentlichen dieser Tage ihre aktuelle Quartalsbilanz. Ein Überblick über einige Ergebnisse vom Freitag, den 20. Juli 2018.

Handelsstreit mit China Trump droht mit Strafzöllen auf alle Importe

Der US-Präsident geht weiter auf Konfrontation: Donald Trump ist bereit die Strafzölle auf chinesische Waren auf sämtliche Importe auszuweiten. Waren im Wert von über 500 Milliraden Dollar wären betroffen.

Zulieferer Airbus stellt offenbar PFW Aerospace zum Verkauf

PFW könnte einen Erlös von 500 bis 600 Millionen Euro bringen. Airbus wollte sich bereits 2015 von den Spezialisten für Rohrleitungssysteme in Flugzeugen trennen. Damals waren die Gebote aber zu niedrig.

Bund und Länder Steuereinnahmen sind im Juni stark gestiegen

Die Steuereinnahmen von Bund und Ländern sind im ersten Halbjahr dank der guten Konjunktur stark gestiegen. Das Steueraufkommen wuchs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum insgesamt um 7,3 Prozent.
WirtschaftsWoche

Nr. 30 vom 20.07.2018

Der Überfall

Aggressive Investoren erschüttern die Fundamente europäischer Traditionskonzerne wie Thyssenkrupp – oft mit guten Gründen. Aber mit fragwürdigen Methoden.

WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Brexit Frankfurt droht ein böses Erwachen

Premium
Wer wird der Nachfolger von London? Im Kampf um das wichtigste europäische Finanzzentrum liegt Frankfurt vorn – doch Paris hat längst nicht aufgegeben.
von Karin Finkenzeller und Tim Kummert

Wissenschaft Forscher stellen ihre Glaubwürdigkeit aufs Spiel

Premium
Glyphosat, Dieselabgase, Insektengifte – Unternehmen bestellen Studien wie Werbekampagnen. Manche Wissenschaftler degradieren sich zum Dienstleister der Wirtschaft und setzen ihre Glaubwürdigkeit aufs Spiel.
von Jacqueline Goebel, Saskia Littmann und Martin Seiwert

Schwäbisch für Profis Dialekte: Von der Karrierebremse zum Jobvorteil

Premium
Früher galten Manager und Politiker mit starkem Dialekt als tumbe Provinzler, heute kann Mundart auch im Job ein Vorteil sein – falls sie richtig eingesetzt wird.
von Lin Freitag
WiWo Newsletter

Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

Videos

Vorwerks Teegerät Thermomix-Schwester Temial im Test

Obwohl Vorwerks Tee-Maschine Temial 600 Euro kosten soll, sei die Zahl der Vorbestellungen hoch, so Geschäftsführer Björn Rentzsch. Im Video testen wir das Gerät und den Tee - und fragen, wie der Preis zustande kommt.

News So hoch wie ein dreistöckiges Gebäude – Airbus Beluga XL auf Jungfernflug

Ein Wal hebt ab: Der Airbus Beluga XL hat seinen vier Stunden dauernden Jungfernflug absolviert. Airbus präsentiert damit die neue Generation der Transportflugzeuge.

News So wehrt sich die Autobranche gegen Trump

Zölle auf Auto-Importe könnten verheerende Folgen für die US-Konjunktur haben. Die Autobranche läuft Sturm – und will Trump nun davon abbringen.

Getränkedosen statt Autos Gregor Piëch und die wiederverschließbare Dose

Der Lieblingssohn von Ferdinand Piëch, Gregor Piëch, traut sich erstmals an die Öffentlichkeit. Er hat eine wiederverschließbare Getränkedose erfunden und richtet gerade die Firma ein, die die Dosen produzieren soll.
von Martin Seiwert

Bestechungsskandal Bilfinger fordert Millionen von Ex-Managern

Wegen eines Bestechungsfalls in Nigeria hatte sich Bilfinger mit dem US-Justizministerium auf eine millionenschwere Strafe geeinigt. Nun fordert der Konzern von Ex-Vorständen Geld zurück – auch von Roland Koch.

Zerschlagung Marke Innogy könnte nach E.ON-Übernahme erhalten bleiben

E.ON hatte sich im März mit dem Konkurrenten RWE auf eine Neuaufteilung der Geschäfte geeinigt und wird die Tochter Innogy übernehmen. Noch ist aber unklar, ob der Markennamen „Innogy“ bestehen bleibt.

Steuerzahler-Gedenktag Hier verpulvert der Staat das Geld

Rein rechnerisch haben Deutsche auch 2018 wieder mehr als sechs Monate für die Staatskasse gearbeitet. Milliarden dieser Steuergelder werden Jahr für Jahr für fragwürdige Projekte vergeudet.

BörsenWoche 166 Vive la France

Premium
Frankreichs Leitindex CAC hängt den Dax ab. Die Franzosen verfügen in vielen Sektoren über attraktive Unternehmen, die auch für deutsche Anleger interessant sind.
von Hauke Reimer

Aktienrückkäufe Warren Buffett findet Weg aus dem Anlagenotstand

Starinvestor Warren Buffett hat Milliarden flüssig und Probleme, geeignete Investments zu finden. Jetzt lockert die Holding Berkshire Hathaway die Regeln für Aktienrückkäufe.
von Heike Schwerdtfeger

Dialekt im Beruf „Sprache beeinflusst den ersten Eindruck“

Premium
Eine rationale Erklärung, warum Menschen zum Beispiel Bairisch als sympathisch und Sächsisch als inkompetent empfinden, gibt es nicht, sagt der Sprachwissenschaftler Georg Cornelissen. Er hat aber eine Vermutung.
Interview von Lin Freitag

Arbeitsrecht So muss ein gutes Arbeitszeugnis aussehen

Um Arbeitszeugnisse wird oft gestritten – mitunter sogar vor Gericht. Oft geht es um doppeldeutige Floskeln oder fehlende Schlusssätze. Doch was gehört eigentlich in ein Arbeitszeugnis?

Fachkräftemangel Jedes dritte Unternehmen kann Ausbildungsplätze nicht besetzen

Eine DIHK-Umfrage hat keine erfreulichen Nachrichten hinsichtlich des Fachkräftemangels in Deutschland. So erhält fast jede zehnte Firma keine einzige Bewerbung auf einen freien Ausbildungsplatz.

Klimawandel und Wohlstandsmessung Die Herrschaft des BIP geht zu Ende

Nicht erst die aktuellen Wetterextreme machen deutlich: Ökologische Fragen müssen in die Wohlstandsmessung einbezogen werden. Einige Ökonomen arbeiten bereits an Nachfolgern für das BIP.
von Isabella Escobedo Söntgerath

Freytags-Frage Ist Rosinenpicken ein kluger Schachzug Großbritanniens?

Chaostage in Großbritannien: Zahlreiche Minister warfen das Handtuch und stürzten die Regierung Theresa Mays in die Krise. Doch die Verwerfungen können auch eine Chance für einen Neustart der Brexit-Verhandlungen sein.
Kolumne von Andreas Freytag

Arbeitslosenversicherung Entlastungsvorstoß der Union würde Krisen-Reserve gefährden

Exklusiv
Unionsfraktionschef Kauder macht sich für eine Senkung des Beitrags zur Arbeitslosenversicherung stark. Rücklagen hat die Bundesagentur für Arbeit zwar. Die würden durch eine Beitragssenkung aber sehr strapaziert.
von Max Haerder

Gen-Forscher Wie Craig Venter die Wirtschaftswelt verändert

Premium
Craig Venter ist der Mann, der Ihnen sagt, welche Krankheit Sie als nächstes bekommen. Der Pionier der Genforschung will Leben verlängern – oder den Tod gleich ganz ausrotten. Kann man ihm trauen?
von Jürgen Salz

Neue Gadgets für Radfahrer Smarte Lösungen für den Fahrrad-Alltag

Die Hersteller von Fahrradzubehör beeindrucken mit immer neuen Lösungen. Diese smarten Gadgets können den Biker-Alltag in mehrfacher Hinsicht erleichtern – etwa ein Schloss, dass sich per Smartphone öffnen lässt.

Innovative Konzepte So sollen Deutschlands marode Straßen zukunftsfähig werden

Stau, Flickenwerk und Baustellen-Hölle: Das Straßennetz ist Deutschlands größter Sanierungsfall. Die Fahrbahn von morgen soll belastbar und leicht zu reparieren sein. Und so Kosten sparen und Nerven schonen.
von Thomas Kuhn

Lesetipps Lohnende Lektüre

Welche Bücher sollen mit in den Urlaub? Zehn Empfehlungen, die zum Nachdenken und Fantasieren einladen – von der Krise der westlichen Demokratien bis zur Verteidigung eines aufgeklärten Patriotismus.

Kaufrausch Diese fünf Produkte machen den Sommer angenehmer

Die Hitzewelle macht dem Gehirn zu schaffen, die Leistungsfähigkeit nimmt ab. Mit diesen fünf Produkten können Sie Abhilfe schaffen und kommen würdevoll durch die heißen Tage.

Statistisches Bundesamt Vier von fünf importierten Sonnenbrillen kommen aus China

Egal ob am Strand oder Pool – im Sommer darf die Sonnenbrille als modisches Accessoire nicht fehlen. Immer mehr Modelle stammen aus China.

Förderung Startschuss für Gründer-Grundeinkommen

NRW fördert Gründer in einer frühen Phase mit einem Stipendium in Höhe von 1000 Euro im Monat. Die ersten Pitches um die Förderung haben nun begonnen.

Evy Solutions „Wir schaffen die Büropost ab“

Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche will der Gründer von Evy Solutions überzeugen. Sein Start-up analysiert Briefe. Wie urteilt Florian Heinemann?

Orbex 34 Millionen für recyclebare Raketen

Mit deutscher Unterstützung strebt das britische Start-up ins All. Ein neuer Partner soll das Unternehmen zur europäischen Raumfahrtfirma machen.

Dick, reich, spießig Audi-, BMW- oder Mercedesfahrer: Wer welches Image hat

Welcher Dienstwagen soll es sein? Laut einer Studie der Unternehmensberatung Progenium erwarten die Befragten je nach Marke sehr unterschiedliche Typen hinterm Steuer. Eine Übersicht über das Image von Autofahrern.