WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren?
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden.

Hauptstadt-Nahverkehr nach Corona Wie Berlins Nahverkehr wieder zum Leben erweckt werden soll

Nach einem historischen Nachfrageeinbruch will Eva Kreienkamp den Hauptstadt-Nahverkehr reanimieren. Die Chefin der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) setzt auch auf E-Busse – und hofft endlich auf Technik aus Deutschland. 
von Christian Schlesiger

Podcast – Chefgespräch BVG-Chefin Kreienkamp: „Jeder Radfahrer ist genauso wertvoll wie ein ÖPNV-Nutzer“

Seit Oktober 2020 steuert Eva Kreienkamp den Nahverkehr in Berlin. Im Podcast erklärt sie, wie sich die urbane Mobilität nach Corona entwickeln wird und wie sie die Hauptstadt-Busse auf Elektroantrieb umrüstet.
von Christian Schlesiger

Verkehrswende Klimaschutz im Verkehr braucht ein neues finanzielles Fundament

Es muss endlich mehr Geld für den Kapazitätsausbau für Bahn, Busse und Radverkehr eingesetzt werden. Mit einer geänderten Finanzierungsgrundlage steht und fällt die Verkehrswende als zentrale Säule der Klimapolitik.
Gastbeitrag von Sven-Christian Kindler und Matthias Gastel


Aktuelles

Unkrautvernichter Bayer unterliegt auch in zweitem Glyphosat-Berufungsverfahren

Bayer muss einem Kläger wegen des Unkrautvernichters Glyphosat 25 Millionen Dollar zahlen. Damit verliert der Konzern erneut ein wichtiges Verfahren.

Bundesfinanzhof Ahnungslose Betrugsopfer müssen Scheingewinne nicht versteuern

Opfer von Schneeballsystemem erleiden oft einen doppelten Verlust: Das Geld weg, das Finanzamt will Steuern auf Scheingewinne. Zum zweiten Verlust ist Besserung in Sicht.

FDP-Parteitag Christian Lindner: Mit der FDP keine Steuererhöhungen und kein „Weiter so“

Auf dem Bundesparteitag der FDP wird vor allem Kritik an der Corona-Politik der Bundesregierung deutlich. Der FDP-Vorsitzende will Hürden für die Wirtschaft reduzieren.

Bankenregulierung EZB überwacht künftig bei Banken Einhaltung der Verbriefungsregeln

Die EZB wird die neuen EU-Regelungen zu Verbriefungen überwachen. Wie die Aufgaben dabei genau verteilt werden, ist allerdings noch nicht klar.

Greensill Capital-Pleite Britische Ermittler nehmen Greensill-Kunden GFG ins Visier

Im Skandal um Greensill Capital nehmen britische Ermittler nun die Gupta Family Group Alliance ins Visier. Es gebe Hinweise auf Betrug und Geldwäsche.
WirtschaftsWoche

Nr. 20 vom 14.05.2021

Die Wasserstoff-Illusion

Die Politik verplant viele Hundert Milliarden Euro in eine vermeintliche Wundertechnologie. Doch die Zweifel am Treibstoff der grünen Zukunft sind groß. Und sie wachsen.

Themenschwerpunkt

Inflation

Zur Themenseite

Konjunktur „Vorsicht vor der Stagflation“

Was passiert, wenn der Aufschwung schwächer ausfällt als erhofft und die Inflation trotzdem steigt? Der Ökonom Gunther Schnabl warnt vor einer toxischen Kombination wie in den Siebzigerjahren.
Interview von Tina Zeinlinger

Geldanlage global Inflation: Die Nervenprobe steht bevor

Die jüngste Generation von Anlegern kennt Inflation nur aus der Theorie oder aus fernen Ländern. Doch Vorsicht: Die Entspanntheit der Kapitalmärkte und der Notenbanken könnte bald auf eine harte Probe gestellt werden.

Erzeugerpreise Inflation: Angriff aus dem Hinterhalt

Premium
Alle blicken gebannt auf die steigenden Verbraucherpreise. Dabei steigen die Erzeugerpreise für gewerbliche Güter derzeit noch stärker. Wann und wo Verbraucher das zu spüren bekommen.

Überhitzung der US-Wirtschaft US-Inflation steigt überraschend stark auf höchsten Stand seit 2008

Die Inflation in den USA hat die höchste Rate seit 2008 erreicht. Insbesondere die Energiepreise erhöhten sich stark. Die Zahlen stellen auch die massiven Investitionsprogramme von US-Präsident Joe Biden in Frage.

Anleihen Anleger zittern vor der Zinswende

Premium
US-Finanzministerin Yellen hat mit ihren Äußerungen zu steigenden Zinsen einen Nerv getroffen. Investoren fürchten die Trendwende. Einige Anleihen und Fonds bieten auch jetzt noch Rendite bei vertretbarem Risiko.
Immobilientalk
WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Abonnenten der WirtschaftsWoche

Wahlkampf Johannes Vogel – der Ampelmann für die FDP

Premium
Die Liberalen ringen um ihre Wahlkampfstrategie. Johannes Vogel steht für eine FDP, die mehr sein will als nur schneidiges wirtschaftsliberales Korrektiv. Die Frage ist: Empfindet die Partei das als Bereicherung?
von Benedikt Becker

Delivery Hero kehrt zurück Deutschland wird zum Hotspot der 10-Minuten-Lieferdienste

Premium
Unter dem Namen Foodpanda will Delivery Hero nach gut zwei Jahren wieder im deutschen Lieferdienst-Markt angreifen. Der gilt bereits jetzt als überhitzt – doch mit Milliarden im Rücken scheint das nicht zu stören.
von Stephan Knieps

VW ID.Buzz VWs Retro-Bulli soll das autonome Fahren alltagstauglich machen

Premium
International läuft ein Wettrennen, wer zuerst vollautonome Fahrzeuge in die Innenstädte schickt. VW setzt dabei auf das US-Start-up Argo AI und dessen neuen Lidar-Sensor.
von Matthias Hohensee


Banner_Insider

Partnerangebote

Wirtschaft von oben

Wirtschaft von Oben # 105 – New Administrative Capital Hier baut Ägypten eine neue Hauptstadt – mit kräftiger Hilfe aus China

Chinesische Firmen finanzieren das Geschäftszentrum der neuen ägyptischen Hauptstadt, die Satellitenbilder zeigen. Mit den Hochhäusern gewinnt China politischen Einfluss – doch nah waren sich Peking und Kairo fast immer.
WiWo Playground