Kasper Rorsted und Heinrich Hiesinger Was die Chefs von Adidas und Thyssenkrupp besser machen

Thyssenkrupp steht für die deutsche Ingenieurskunst. Adidas treibt den Aufbau datengestützter Geschäftsmodelle voran. Im Doppel-Interview erklären die Chefs, welche Zutaten die deutsche Wirtschaft braucht.
von Varinia Bernau

Kasper Rorsted Adidas-Kunden können 2019 Schuhe im Laden ausdrucken

Exklusiv
Der Sportkonzern Adidas will im kommenden Jahr erstmals in einzelnen Läden Turnschuhe zum Ausdrucken anbieten.
von Varinia Bernau

Heinrich Hiesinger und Kasper Rorsted „Macron macht die beste heiße Luft“

Premium
Heinrich Hiesinger und Kasper Rorsted sprechen über falsch verstandenen Datenschutz, ungeduldige Investoren – und ihre Hoffnungen an den französischen Präsidenten Emmanuel Macron.
Interview von Varinia Bernau, Astrid Maier und Miriam Meckel

news

In nur einer Transaktion Deutsche Bank überweist versehentlich 28 Milliarden Euro

Deutschlands größtes Geldhaus hat versehentlich 28 Milliarden Euro überwiesen - in nur einer Transaktion.

Software-Updates Scheuer will Nachbesserungen an Diesel-Autos bis Ende 2018

Im Dieselskandal drückt Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer bei den freiwilligen Software-Updates für Millionen Autos aufs Tempo.

Absicherung von Sparern Merkel verspricht europäische Einlagensicherung – aber später

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und Kanzlerin Angela Merkel betonen am Donnerstag die Reformnotwendigkeit in der Euro-Zone. Merkel sagte, sie sei "sehr optimistisch" bei der Bankenunion.

WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 20.04.2018

WirtschaftsWoche Cover 17/2018
Anleitung zum Jobwechsel
Wann Sie reif für einen beruflichen Neuanfang sind – und wie er gelingt.
WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Europa Merkel, Mario und Macron

Premium
Bundeskanzlerin Angela Merkel will Europas Wettbewerbsfähigkeit steigern. Dazu aber müsste sie sich mit Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron und EZB-Chef Mario Draghi anlegen.
Kommentar von Malte Fischer

Chemieriese So soll der träge BASF-Konzern auf Kurs kommen

Premium
BASF steckt im größten Umbruch der jüngeren Konzerngeschichte: Der Pflanzenschutz wird ausgebaut, das Öl- und Gasgeschäft abgelöst. Der künftige Chef Martin Brudermüller geht forsch voran – und fordert mehr Innovationen.
von Jacqueline Goebel, Jürgen Salz und Matthias Kamp

Sträfliche Ignoranz Unternehmen sind oft selbst schuld an erfolgreichen Hackerangriffen

Premium
Russische Hacker sollen westliche Behörden und Firmen in großem Stil attackieren. Das mag sein, ist aber nicht das wahre Problem. Statt über Hacker zu klagen, müssen Unternehmen endlich ihre IT angemessen sichern.
Kommentar von Thomas Kuhn
WiWo Newsletter

Partnerangebote

Videos

Sondermünze Münz-Fans stürmen Bundesbank-Filialen

Der Andrang ist gewaltig. Für den Kauf der begehrten neuen Sammlermünze stehen die Leute in langen Schlangen vor den Geldausgabeschaltern. Was macht die Faszination aus?
von Mark Fehr

Zollfahndung So arbeiten Anabolika-Dealer

Die Zollfahndung in Frankfurt am Main schlägt Alarm: Hunderttausende Tabletten Dopingmittel stellt die Behörde jedes Jahr sicher. Das für die Täter lukrative Geschäft ist äußerst gefährlich für die Konsumenten.
von Andreas Macho

Interview Was Kuba deutschen Unternehmen bieten kann

Kuba bleibt politisch und wirtschaftlich ein Sonderfall. Warum deutsche Unternehmen trotzdem gute Geschäfte in dem kommunistischen Land machen können, erklärt ein Experte der Delegation der Deutschen Wirtschaft.
von Tim Rahmann

5-Euro-Münze Münz-Fans stürmen Bundesbank-Filialen

Wegen einer neuen Sammlermünze "Subtropische Zone" pilgern die Menschen scharenweise an die Geldausgabeschalter der Bundesbank. Wie ist der Ansturm zu erklären?
von Mark Fehr

BörsenWoche und Bastei Lübbe Gefahr erkannt, Aktie gebannt

Nach unseren Recherchen verflüchtigten sich nicht nur Gewinne, sondern auch Aufsichtsrat und Vorstand von Bastei Lübbe nahmen ihren Hut. Und das war nicht die einzige Aktie, vor der die BörsenWoche warnte.
von Georg Buschmann und Christof Schürmann

Fachkräftemangel Neun Tipps für die Suche nach IT-Talenten

Jeder will sie haben, kaum einer findet sie. Angebot und Nachfrage driften besonders im hoch spezialisierten IT-Bereich immer weiter auseinander. Wer erfolgreich rekrutieren will, muss einiges beachten.
von Wenke Wensing

Stelter strategisch Russland ins Depot

Hinkte die Moskauer Börse im vergangenen Jahr zunächst hinterher, war die Entwicklung seit letztem Sommer sehr erfreulich. Aktien der russischen Börse sind vor allem unter Ertragsgesichtspunkten interessant.
Kolumne von Daniel Stelter

Verrenten statt verkaufen? Vorsicht vor der Leibrenten-Falle

Sein Haus zu bewohnen und trotzdem damit eine Rente zu finanzieren klingt attraktiv. Die Modelle haben aber Tücken. Im schlimmsten Fall verlieren Rentner Haus und Hof – so wie dieses Ehepaar aus dem Rheinland.
von Andreas Macho

Nach PR-Stunt Staatsanwaltschaft prüft Verfahren gegen Savedroid

Einen Tag lang war die Website des Fintechs Savedroid offline. Spekulationen über Betrug werden laut. Einen Tag später ist klar: Es ist eine PR-Kampagne. Die könnte für Savedroid nun rechtliche Folgen haben.
von Katja Joho

Betriebe auf der Suche Azubi-Speeddating zeigt die Probleme wie unter einer Lupe

Betriebe mit den letzten freien Ausbildungsplätzen treffen auf Jugendliche, die noch einen suchen. Löst das die Probleme auf dem Ausbildungsmarkt? Beim Azubi-Speeddating in Düsseldorf zeigt sich, warum es schwierig ist.
von Nora Schareika

Arbeitszeitgesetz Die Deutschen sind Meister der grauen Überstunden

Wieviel Flexibilität lässt das Arbeitszeitgesetz zu? Genug, meint der Jurist Rudolf Buschmann und warnt vor einer Lockerung. Arbeitgeber müssten sogar viel stärker darauf achten, dass Mitarbeiter nicht zu viel arbeiten.
Interview von Nora Schareika

Arbeitsweg Pendler legen immer größere Distanzen zurück

Arbeitnehmer sind laut einer Studie immer länger zu ihren Arbeitsstätten unterwegs und legen größere Strecken zurück. Längst trifft die Pendelei nicht mehr nur Hochqualifizierte. Schuld daran sind die steigenden Mieten.

Sanktionen Russland droht mit Embargo auf Titan

Premium
Seit der jüngsten Sanktionsrunde sucht Russland nach Vergeltungsmaßnahmen. Doch die meisten Optionen, etwa ein Exportverbot für den Rohstoff Titan, würden dem Land selbst mehr schaden als dem Westen.
Maxim Kireev

Machtwechsel in Kuba Die Ära Castro ist vorbei – und hinterlässt ein unlösbares Dilemma

Fast 60 Jahre lang regierten die Castros Kuba – und stürzten das Land immer wieder in bittere Armut. Die marktwirtschaftliche Öffnung Kubas ist bislang bestenfalls in homöopathischen Dosen geschehen.
von Kristina Antonia Schäfer

Europäische Union Der Merkel-Macron-Zwist bedroht die Wirtschaft der EU

In Berlin suchen Angela Merkel und Emmanuel Macron eine gemeinsame Linie für die EU-Reform. Über Absichtserklärungen kommen die Staatschefs nicht hinaus – und gefährden so die Ökonomie der EU.
von Thomas Schmelzer

Rohstoffe Retten die Schätze unter dem Erzgebirge das deutsche E-Auto?

Minenunternehmen aus aller Welt suchen im Erzgebirge zwischen Dresden und Aue nach Lithium und Kobalt für E-Autobatterien. Warum die Suche unnötig kompliziert ist, zeigt folgende Geschichte.

EU-Datenschutz Facebook wird nur Daten von Europäern besser schützen

Eine weltweite Verschärfung der Datenschutzregeln kommt für Facebook nicht in Frage, bestätigt der US-Konzern. Die strengeren EU-Datenschutzvorgaben wird das Soziale Netzwerk nur bei europäischen Accounts einhalten.

Werner knallhart Amazons neue Echo Buttons: Alexa lernt nur Quatsch dazu

Alle paar Tage versendet Amazon eine E-Mail mit dem Neuesten, was Alexa so zu bieten hat. Das wirkt allerdings meist eher deprimierend. Selbst die Spiele mit den neuen Echo Buttons sind kaum mehr als ein netter Gag.
Kolumne von Marcus Werner

Hotelkosten In diesen zehn Städten ist das Übernachten am teuersten

Ob Geschäftsreise oder Urlaub: Die schönsten und wichtigsten Städte sind meist auch die teuersten. Bei den Preisen pro Nacht ist Genf Europas einsame Spitze. Aber auch zwei deutsche Städte schaffen es in die Top 10.

Hohes Ross Facebook zeigt uns ständig den Berg des Versäumten

Premium
Was man auch Großartiges erlebt – es scheint geringer als das, was man gleichzeitig verpasst. Man ist bei Facebook ständig von Menschen umgeben, die man verdächtigt, ein erfüllteres Leben zu führen. Was tun?
Kolumne von Dieter Schnaas

Restaurants Das System Baiersbronn

Premium
Die Gastronomen des Schwarzwalddorfs verweigern sich seit Jahrzehnten jedem Trend. Dennoch gibt es nirgendwo mehr Sterne-Restaurants. Eine Geschichte über Konstanz, Exzellenz – und nötigen Wandel.
von Sven Prange

Kronjuwelen Unterwäsche-Start-up verkauft an Mitbewerber

Das Düsseldorfer Unternehmen vermarktete Slips, die gegen Handystrahlung schützen sollten. Jetzt hat ein französischer Konkurrent die Hosen an.

Konux 16 Millionen Euro für Analytik-Spezialisten

Das Münchener Start-up schließt eine umfangreiche Wachstumsfinanzierung ab. Jetzt will Konux seine smarten Sensoren auch international vermarkten.

Vermietet.de Deutsche Bank und Commerzbank ziehen ein

Das Proptech-Unternehmen sammelt vier Millionen Euro ein - und setzt weiter auf einen Investoren-Mix. Nun soll das Start-up zur Plattform werden.

Europäischer Automarkt Die Gewinner und Verlierer des ersten Quartals

Europas Automarkt ist im März erstmals seit Jahren wieder deutlich geschrumpft. Welche Marken sich gegen den Trend behaupten können - und welche nicht.