WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Cannabis-Investments Neuer Hanf-Fonds am Start

Premium
Während große Teile der Öffentlichkeit Marihuana als unheilvolle Droge betrachten, haben viele Anleger das Thema Cannabis längst für sich entdeckt. Nun gibt es auch einen aktiv gemanagten Hanf-Fonds aus Deutschland.
von Peter Hermann

news

Künstliche Intelligenz Firmen einigen sich auf ethische Grundwerte

Wenn über Künstliche Intelligenz diskutiert wird, tauchen immer wieder Fragen dazu auf, ob die entwickelten Systeme auch ethische Grundsätze einhalten können. Nun haben 50 deutsche Unternehmen KI-Regeln beschlossen.

Handelsvolumen von 1,7 Milliarden Euro Deutsche Wirtschaft setzt auf Handel mit dem Irak

Aktuelle Handelsstatistiken zeigen, dass die deutsche Wirtschaft ihren Handel mit dem Irak verstärkt hat. Das deutsch-irakische Handelsvolumen lag 2018 bei knapp 1,76 Milliarden Euro und damit nahe an dem Höchststand.

Fotoplattform Pinterest reicht Antrag für Börsengang ein

Die für dieses Jahr erwartete Welle von Internet-Börsengängen baut sich auf. Nach dem Fahrdienst-Vermittler Lyft legt die Fotoplattform ihr Pläne vor. Der größere Lyft-Rivale Uber dürfte folgen.
WirtschaftsWoche

Nr. 13 vom 22.03.2019

Wer schützt die Vermieter?

Immobilienbesitzer sind das neue Feindbild der Republik. Mietpreisbremsen, Regulierungswahn und Enteignungen sollen ihre Rendite drücken – verschärfen aber die Wohnungsnot.

WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Dominante Scheichs Warum Katar über die Deutsche-Bank-Fusion entscheidet

Premium
Viele Aktionäre sehen die mögliche Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank auch wegen kultureller Differenzen skeptisch. Eine Schlüsselrolle kommt zwei Milliardären aus Katar zu – und ihrem Vertreter im Aufsichtsrat.
von Melanie Bergermann und Cornelius Welp

Gestresste Flugzeugbauer Wie Airlines Boeing und Airbus unter Druck setzen

Premium
Die Einkaufsstrategien der großen Fluglinien drängen Hersteller wie Boeing oft zu riskanten Manövern – mit dramatischen Folgen, wie sich im Fall Boeing 737 Max zeigt.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Umwelthilfe-Chef gegen Gelbwesten-Protestler „Die Fahrverbote, für die Sie kämpfen, treffen die Bürger“

Premium
Deutsche-Umwelthilfe-Chef Jürgen Resch kämpft für saubere Luft, Gelbwesten-Protestler Ioannis Sakkaros gegen Dieselfahrverbote. Ein Streitgespräch.
von Martin Seiwert
Wirtschaftsförderungsprogramm

Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

Streitgespräch im Auto „Es lebt doch niemand im Auspuff!“

Durch Deutschlands Straßenschluchten: Gelbwesten-Protestler Ioannis Sakkaros und Deutsche-Umwelthilfe-Chef Jürgen Resch sind gemeinsam im Auto unterwegs. Was sich die Gegner im Diesel-Streit immer schon sagen wollten.

Auto-Cockpit BMW i8: Spannung an der Ladesäule

Sportwagen fahren mit geringem Spritverbrauch? Dank E-Motor und kleinem Verbrenner bietet der BMW i8 genau das. Überraschend teuer kann aber der Besuch einer Ladesäule werden.

News VW-Mitarbeiter reagieren verhalten auf Stellenabbau

Nach der Betriebsversammlung in Wolfsburg bleibt bei vielen VWlern Unsicherheit.
WhatsApp-Newsletter

Anders als VW Toyota setzt auf Wasserstoff-Technologie

Volkswagen setzt voll auf das Elektroauto. Das wurde spätestens in dieser Woche klar. Toyota geht einen anderen Weg. Der japanische Autobauer will neben der Batterie auch die Brennstoffzelle stark weiterentwickeln.

Neuer Mobilfunkstandard Bosch rüstet Fabriken bereits für 5G

Die Auktion der Frequenzen für den neuesten Mobilfunkstandard läuft. Bis das Netz steht, dürfte es noch dauern. Doch in der Industrie bereitet man sich längst vor.

Notenbanken Wir brauchen eine Entpolitisierung der Geldpolitik!

Premium
Um ihre Unabhängigkeit zu wahren, müssen sich die Zentralbanken aus der Wirtschaftspolitik heraushalten und auf ihr Mandat beschränken.
Gastbeitrag von Jörg Krämer

Delegationsreisen CDU-Ministerien verschmähen Mittelständler

Auf Delegationsreisen des Bundeswirtschafts-, des Landwirtschafts- und Bildungsministeriums sind Vertreter kleiner und mittlerer Unternehmen bislang in der Unterzahl – oder wurden gar nicht erst mitgenommen.
von Sophie Crocoll

Zeitfracht Wie ein Mittelständler zu Deutschlands zweitgrößtem Flugunternehmen wurde

Premium
Unbemerkt von vielen ist Zeitfracht zum zweitgrößten deutschen Flugunternehmen nach der Lufthansa aufgestiegen. Doch mit dem Wachstum nehmen auch die Zweifel zu.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Helden des Mittelstands Spezialwerkzeug gegen Arbeitsunfälle

50 Werkzeughersteller ließen Christian Zimmer abblitzen – bis ein Unternehmen dem Leiter der Bierherstellung bei Lübz einen Spezial-Schraubenschlüssel anfertigte.

Bitbond STO Das erste Wertpapier in der Blockchain

Das Start-up Bitbond gibt gerade die erste deutsche Anleihe in der Blockchain aus. Und schafft dabei für Krypto-Anleger ohne Bank und Verwahrstelle eine Transparenz, wie es sie sonst nur im regulären Börsenhandel gibt.
von Sebastian Kirsch

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Sportartikelhersteller Li Ning holt auf Nike und Adidas auf, Casinobetreiber Nagacorp hat die Lizenz zum Spielen und Brauereikonzern AB InBev bietet solide Rendite. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Kultmarke an der Wall Street Levi's feiert fulminante Börsenrückkehr in New York

Auch über 145 Jahre nach der Erfindung der Blue Jeans bleibt Levi's in der Modewelt eine Größe für sich. Nun kehrt der legendäre US-Hersteller mit den bayerischen Wurzeln an die Börse zurück.

Motivation im Job In diesen Städten arbeiten die engagiertesten Mitarbeiter

Wer gerne mal ein paar Stunden länger bleibt, macht sich nicht nur beim Chef beliebt, sondern bringt auch sein Unternehmen voran. Wo arbeiten eigentlich die motiviertesten Mitarbeiter?

Männerbild im Wandel „Eine Wikinger-Karikatur mit Kinderwagen“

Was der umstrittene Werbespot der Marke Gillette gebracht hat und wie sich das Männerbild in der Werbung verändert. Ein Gespräch mit Werbeagentur-Manager Rüdiger Goetz.
Interview von Peter Steinkirchner

Nur noch kurz Mails checken So schnell verstößt Homeoffice gegen den Arbeitsschutz

Wer abends berufliche E-Mails liest, hat oft schon gegen das Arbeitszeitgesetz verstoßen – von der riesigen Grauzone im Homeoffice nicht zu reden. Mit diesen Tipps lassen sich Heimarbeit und Arbeitsschutz vereinbaren.
von Nina Jerzy

May zunehmend unter Druck Riesige Anti-Brexit-Demo in London

Angesichts des bevorstehenden Brexits steigt die Nervosität bei vielen Briten. Mit einer Großdemonstration und einer Petition machten sich viele Gegner des EU-Austritts Luft. Wie lange wird sich May noch halten können?

Was es zu wissen gibt Der Mueller-Bericht, Trump und das nächste Kapitel

Fast zwei Jahre hat Robert Mueller in der Russland-Affäre um Donald Trump ermittelt. Nun schließt er seine Untersuchungen ab. Aber das ist noch lange nicht das Ende. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Erwerbstätigkeit von Frauen Wie Japan sich selbst im Weg steht

Japans Wirtschaft leidet unter großem Mangel an Arbeitskräften. Das bremst das Wachstum. Eine Lösung wäre, dass mehr Frauen arbeiten. Doch dafür gibt es hohe Hürden – und die Regierung handelt nicht konsequent genug.
von Martin Fritz

Bodycam-Daten Warum die Bundespolizei der Amazon-Cloud vertraut

Premium
All die Daten, die auf den Bodycams von Bundespolizisten im Einsatz anfallen, sollen auf den Servern des US-Technologiekonzerns Amazon gespeichert werden. Auch weil es an deutschen Alternativen mangelt.
von Michael Kroker

Streit um Huawei EU will Marktöffnung im Gegenzug für weiche Regeln bei 5G

Exklusiv
Die EU-Kommission ist bei der Cybersicherheit offenbar zu einem weichen Ansatz gegenüber China bereit – wenn das Land im Gegenzug seinen Markt für europäische Mobilfunkausrüster wie Ericsson und Nokia öffnet.
von Silke Wettach, Elisabeth Niejahr und Cordula Tutt

VR-Kamera In jedem zweiten Smartphone steckt seine Software

Premium
Ein junger Hamburger hat im Silicon Valley das fast Unmögliche geschafft: Sein Start-up Lucid ist nach nur zwei Jahren bereits hochprofitabel. Wie ihm mit seiner Virtual-Reality-Technik der Durchbruch gelang.
von Stefan Hajek

Bärtige Kunden Wer am Bart-Trend verdient

Mann trägt Bart – dieser Trend hält sich bei jungen Leuten schon seit Jahren. Der Handel spürt die Folgen. Doch im Bart-Boom gibt es nicht nur Profiteure.

Neuheiten Luxusuhrenmesse Baselworld 2019: Diese neuen Uhren gibt es zu sehen

Die Uhrenmesse Baselworld ohne die Swatchgroup: Der Hersteller zeigt dieses Jahr seine Neuheiten nur den Händlern. Die stark geschrumpfte Messe nutzen nur noch rund 500 Aussteller. Hier eine Auswahl ihrer Neuheiten.

E-Commerce für Luxusuhren „Wir können zeigen, wie die Uhr auf dem Mond war“

Der E-Commerce für mechanische Luxusuhren hinkt der Handelsbranche weiter hinterher. Der Gründer der Plattform Chrono24, Tim Stracke, erklärt, warum sich Rolex, Omega & Co. besser über das Internet verkaufen lassen.
Interview von Thorsten Firlus

Travador „Man kann nicht ewig Geld verbrennen“

Travador-CEO Johannes Sehring spricht darüber, warum die Reiseplattform drastisch Stellen abgebaut hat – und auch sonst vieles verändert hat.

Imogent „Wir machen Immobilien chic fürs Web“

Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche treten heute die Gründer von Imogent an. Über ihre Plattform sollen Immobilienunternehmen digitale Exposés erstellen.

Farmako Start-up schließt Importvertag über 50 Tonnen Cannabis ab

Das Unternehmen will Marihuana-Blüten aus Osteuropa beziehen – und so die steigende Nachfrage nach medizinischem Cannabis bedienen.

Porsche Cayenne Coupe Der SUV-Coupe-Limousinen-Sportwagen

Differenzierung ist das Stichwort. Der Porsche Cayenne ist ein SUV. Der Panamera eine Limousine. Der 911 ein Sportwagen. Das Cayenne Coupe soll von allem etwas sein.
WiWo Playground