WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Dubiose Amazon-Pakete Nicht bestellt und doch geliefert

Es ist ein Phänomen, das einige deutsche Verbraucher ratlos macht: Ihnen werden kostenlos Amazon-Pakete geliefert, die sie gar nicht bestellt haben. Was hinter den dubiosen Lieferungen des Online-Riesen steckt.
von Dominik Reintjes

news

Frühere Bosch-Managerin Martina Merz soll Aufsichtsrat von Thyssenkrupp führen

Nachdem Ulrich Lehner nach Streitigkeiten seinen Posten als Aufsichtsratschef von Thyssenkrupp Ende September abgegeben hatte, war Bernhard Pellens an der Spitze des Gremiums. Nun soll Managerin Martina Merz ihn beerben.

Wiesbaden zittert noch Darmstadt kann Diesel-Fahrverbot nicht verhindern

In einer weiteren deutschen Stadt könnte ein Gericht Fahrverbote für ältere Diesel verhängen: Die Deutschen Umwelthilfe klagt gegen den Luftreinhalteplan von Wiesbaden. Darmstadt wird auch Diesel-Fahrverbote bekommen.

„Lex China“? Höhere Hürden für Einstieg bei deutschen Firmen

Das Außenwirtschaftsrecht bietet derzeit die Möglichkeit, dass die Bundesregierung ein Veto gegen den Verkauf von 25 Prozent oder mehr eines deutschen Unternehmens einlegt. Diese Hürde soll nun auf 10 Prozent sinken.

Consumer-Healthcare-Sparte GlaxoSmithKline und Pfizer bündeln Geschäfte mit rezeptfreier Arznei

Zwei Pharmariesen führen ihre Geschäfte mit rezeptfreien Medikamenten zusammen: Die Sparten der britischen GlaxoSmithKline und des US-Branchenriesen Pfizer kommen gemeinsam auf einen Milliarden-Umsatz.
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 14.12.2018

Notvorrat an Gold

Brexit-Chaos, Konjunkturangst und Handelskonflikte erschüttern die Finanzmärkte. Warum Anleger jetzt das Krisenmetall brauchen.

WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Firma von Matthias Schweighöfer Pantaflix laufen die Mitarbeiter weg

Premium
Die von Schauspieler Matthias Schweighöfer gegründete Film- und Streamingfirma Pantaflix hat in einem Jahr 90 Prozent an Wert verloren. Selbst Mitarbeiter wenden sich inzwischen ab.
von Melanie Bergermann

Teilzeit Diese Chefs arbeiten erfolgreich mit weniger als 100 Prozent

Premium
Karriere in Teilzeit? Geht nicht, sind viele Menschen überzeugt. Drei Beispiele aus ganz Deutschland und unterschiedlichen Branchen zeigen das Gegenteil. Das beste daran: Teilzeit zu testen wird 2019 sogar einfacher.
von Kristin Schmidt

Steuergestaltung Scholz erzürnt Unternehmen mit neuen Regeln

Premium
Bundesfinanzminister Olaf Scholz will, dass Steuergestaltungsmodelle bald dem Fiskus gemeldet werden müssen. Steuerberater toben bereits – und der Nutzen ist zweifelhaft.
von Christian Ramthun
WiWo Newsletter

Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

Themenschwerpunkt

Wirtschaftsförderung für Dein Studium

Zur Themenseite

So geht Wirtschaftsförderung Wir schenken Dir die WirtschaftsWoche

Eine gute Ausbildung ist schon teuer genug. Deshalb unterstützen wir die Entscheiderinnen und Entscheider von morgen: Das digitale Angebot der WirtschaftsWoche gibt es jetzt für Studierende kostenlos.

Gesetzentwurf BAföG-Förderhöchstsatz soll auf 850 Euro steigen

Exklusiv
Das Bildungsministerium hat den Entwurf für das BAföG-Änderungsgesetz fertiggestellt. Ab Mitte nächsten Jahres soll nicht nur das BAföG kräftig steigen, sondern auch die Zahl der geförderten Studenten wieder zunehmen.

Erfahrungsberichte „Nach dem MBA musste ich zwei Monate schlafen“

Alphatiere in Gruppenarbeiten, Sprachbarrieren und eng getaktete Abgabefristen: Wer einen MBA in der Tasche haben will, muss einiges auf sich nehmen. Vier Studenten erzählen, warum es sich dennoch lohnt.

Teuer und sinnlos? Die wichtigsten Fragen und Antworten zum MBA

Ein Master of Business Administration ist teuer und zeitaufwendig. Doch ist er wenigstens der gewünschte Turbo für die Karriere? Ein Überblick.

Städteranking 2018 Hier haben Studenten die besten Zukunftschancen

Ist die Wahl auf das Studienfach erstmal getroffen, müssen Studenten die richtige Stadt aussuchen. Das aktuelle Städteranking zeigt, wo es sich dauerhaft gut leben lässt.
Videos

News Verschulden für Weihnachtsgeschenke?

Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Geschenke. Doch oft reicht das Einkommen nicht aus, um wirklich alle Geschenke zu besorgen. In diesen Fällen greifen die Deutschen gerne auf ihren Dispokredit zurück, indem sie...

News „Die Bahn muss grundlegend reformiert werden“

Unpünktlichkeit, Investitionsaufschübe und unrentable Millionenverträge mit externen Beratern: Opposition und Verbraucherverbände kritisieren die Bahn scharf. Einige fordern eine komplette Neuausrichtung des...

Auto-Cockpit Fiat 500X: Unaufgeregt und solide

Fiat schickt seinen kleinen SUV mit einem Facelift und aktuellen Euro 6d-Temp-Motoren auf die Straße.

Geldwäsche-Skandal Zehn Ex-Mitarbeiter der Danske Bank verhaftet

Im Zusammenhang mit dem Geldwäsche-Skandal der Danske Bank sind zehn frühere Mitarbeiter festgenommen worden. Im Mittelpunkt steht eine estnische Filiale der größten dänischen Bank.

Einrichtungskette Habitat Deutschland meldet Insolvenz an

Exklusiv
Die Einrichtungskette Habitat Deutschland hat Insolvenz angemeldet. Unternehmensintern wird der Eigentümer, dessen Fokus auf dem französischen Geschäft liegt, für die Lage in Deutschland mitverantwortlich gemacht.
von Henryk Hielscher

Tesla-Chef Dieses Jahr brachte Elon Musk ans Limit – leicht wird auch das kommende nicht

Elon Musk hat 2018 geprägt: Der Tesla-Chef pöbelte bei Twitter, kiffte vor laufender Kamera und brachte die Börsenaufsicht gegen sich auf. Am Ende bekam er die Kurve und ist nun obenauf – doch wie geht es 2019 weiter?

Rente, Mindestlohn, Steuersätze Was bleibt 2019 im Portemonnaie?

Die meisten Verbraucher dürften 2019 mehr Geld zur Verfügung haben. Arbeitnehmer profitieren vom leer gefegten Stellenmarkt und von steigenden Löhnen. Aber auch Rentner dürfen sich freuen.

Hotelimmobilien Warum Geschäftsreisende von der drohenden Blase profitieren

Premium
Neubau, Umbau oder Umnutzung: Immobilienentwickler setzen auf Hotels für die Nutzung ihrer Gebäude. Derzeit profitieren davon vor allem Reisende.
von Thorsten Firlus

Finanzberatung nach DIN Was Schema F in der Anlageberatung bringt

Premium
Sparer aufgepasst: Selbst für die Finanzberatung gibt es von 2019 an eine DIN-Norm. Die hilft Kunden durchaus weiter, etwa bei der Analyse ihrer Einnahmen und Ausgaben – garantiert aber keine gute Beratung.
von Niklas Hoyer

EntscheidungsMacher Wie Vonovia-Chef Rolf Buch ein Immobilienimperium formte

Binnen weniger Jahre hat Rolf Buch den einstigen Mieterschreck Vonovia zu Deutschlands größtem Vermieter und Europas wertvollstem Wohnungsunternehmen umgebaut. Ein richtungsweisender Erfolg.
von Volker ter Haseborg

Künstliche Intelligenz „Deutsche Manager tun sich schwer damit, Dinge einfach mal zu machen“

Künstliche Intelligenz erlebt einen Hype: Unternehmen tüfteln daran, Investoren fliegen darauf. Hierzulande ist sie noch kaum etabliert. Für den KI-Experten Jörg Erlebach liegt das am fehlenden Mut deutscher Manager.
Interview von Dominik Reintjes

Karriereleiter Wenn die Weihnachtsfeier zum Karriere-Killer wird

Die Firmenweihnachtsfeier sehen viele als Chance, sich Chef und Kollegen einmal von ihrer privaten Seite zu zeigen. Ein Fehler, wie diese Anekdoten zeigen.
von Marcus Werner

Präsident mitten im Schlamassel Trumps Stiftung wird wegen illegaler Geschäfte aufgelöst

Die Stiftung von US-Präsident Trump ist schon länger im Visier von Ermittlern. Die Staatsanwaltschaft hält sie für nicht mehr als ein „Scheckbuch“. Nun wird sie geschlossen – unter strengen Augen der Staatsanwaltschaft.

EU-Kommission Einigung zwischen Italien und EU im Haushaltsstreit in Sicht

Italien hat sich nach Angaben des Wirtschaftsministeriums im Haushaltsstreit mit der EU-Kommission geeinigt. Ein Ministeriumssprecher sagte, eine formelle Vereinbarung werde am Mittwoch in Brüssel geschlossen.

Griechenland Athen erwartet 2019 weiteres Wirtschaftswachstum

Regierungschef Alexis Tsipras musste sich während der fünftägigen Parlamentsdebatte vieles anhören. Den ersten Haushalt nach dem Ende der Hilfsprogramme hat er trotzdem durchs Parlament gebracht.

Interaktive Karte So smart ist Ihre Stadt

Anträge online stellen? Verkehr intelligent führen? Von wegen! Bisher nutzen deutsche Städte die Digitalisierung kaum, um das Leben ihrer Bürger zu vereinfachen. Dabei zeigen gerade kleinere Kommunen, wie es geht.
von Michael Kroker

UN-Klimakonferenz Internationale Klimaschutz-Regeln stehen

Die zähen Verhandlungen auf der UN-Klimakonferenz zeigen, wie mühsam der Kampf gegen die Erderwärmung bleibt. Nicht alle sind begeistert von der beschlossenen Gebrauchsanweisung für den Klimaschutz.

Letztes Signal vor sechs Monaten Bleibt Hoffnung für Mars-Rover „Opportunity“?

Der Rover „Spirit“ ging 2007 in einem riesigen Staubsturm auf dem Mars verloren. Jetzt hat ein ähnlicher Sturm seine Zwillingsschwester „Opportunity“ verstummen lassen. Ein halbes Jahr ist das letzte Signal schon her.

Sommelier-Tipps Die besten Weine unter 15 Euro fürs Fest

Welchen Wein zum Fest? Frag' den Sommelier! Diese Auswahl haben Mitglieder der Sommelier Union Deutschland zusammengestellt.

Social Entrepreneurship Lässt sich mit einer guten Sache Geld verdienen?

Das Start-up Goldeimer verkauft recyceltes Klopapier und baut Kompost-Toiletten, mit den Gewinnen werden saubere WCs in armen Ländern finanziert. Einblicke in das Geschäft mit dem Geschäft.

Kaufrausch So organisieren Sie sich zeitsparend und mit Stil

„Zeitmanagement ist die Kunst, das Maximale aus seinen Ressourcen herauszuholen“, sagt Psychologe und Autor Martin Krengel. Leichter fällt das mit diesen schönen und gleichzeitig zweckmäßigen Helfern.

Kolumne Wie Start-ups die Landwirtschaft revolutionieren

Drohnen, Sensoren, Roboter – die Landwirtschaft wird digital. Doch altmodische Gesetze und Regeln erschweren ein Vorankommen, kritisiert Niklas Veltkamp. 

Uze Mobility Wofür das Start-up 500 Streetscooter kauft

Das junge Unternehmen will emissionsfreie Mobilität in Großstädten voranbringen – und setzt dabei auf ein ungewöhnliches Geschäftsmodell. 500 Fahrzeuge auf einen Schlag: Mit einer […]

Studie Immobilien-Start-ups haben Hochkonjunktur

Die Zahl der Proptechs in der DACH-Region steigt stark – auch weil sich die Finanzierungsbedingungen deutlich verbessern.

Autos über 400 km/h Ein exklusiver Club: Könige der Autobahn

Nur wenige Serienfahrzeuge sind in der Lage, eine Höchstgeschwindigkeit von mehr als 400 km/h zu erreichen. Wer das nötige Kleingeld hat, kann die 300-km/h-Liga aber überspringen. Diese fünf Autos wären ein Anfang.
von Max Friedhoff
WiWo Spiele