WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

Ackerland Goldrausch vor den Toren der Stadt

Premium
Der Immobilienboom macht Ackerland zum Spekulationsobjekt. Was hinter den riskanten Geschäften steckt und wie Anleger von steigenden Preisen profitieren.
von Heike Schwerdtfeger und Martin Gerth

news

RWE, Ceconomy, Bilfinger, K+S Die Quartalszahlen des Tages

Eine neue Abschreibung auf den Metro-Anteil beschert dem Elektronikhandelskonzern Ceconomy Verlust und auch RWE legt einen gedämpften Halbjahresgewinn vor. Die Ergebnisse im Überblick.

Bruttoinlandsprodukt Deutsche Wirtschaft nimmt Fahrt auf

Dem Handelsstreit zum Trotz steht die deutsche Wirtschaft stärker da und steigerte ihr Wachstum im zweiten Quartal des Jahres. Das Bruttoinlandsprodukt wuchs um 0,5 Prozent.

Dieselfahrverbote vermeiden Fünf „Modellstädte“ für sauberere Luft

In vielen Innenstädten kommen immer noch zu viele Schadstoffe aus Auspuffen alter Diesel. Um Fahrverbote zu vermeiden, sollen neue Ideen in Essen, Bonn, Mannheim, Reutlingen und Herrenberg getestet werden.
WirtschaftsWoche

Nr. 33 vom 10.08.2018

Die Welteroberung

Flixbus hat Europas Märkte aufgerollt – und ist jetzt auf dem Weg zum globalen Giganten. Doch das wilde Wachstum fordert erste Opfer.

WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Eigenbedarfskündigung, Diensthandy Die Steuer- und Rechtstipps der Woche

Premium
LBS-Klausel in Bausparverträgen benachteiligt Sparer, potenzielles Erbe ist unpfändbar und Notare haften nicht für Fehlkauf. Außerdem ein Expertenrat zum Thema Online-Möbelkauf.
von Niklas Hoyer und Martin Gerth

Elektro-Autos So viel deutsche Technologie steckt in Tesla

Premium
Deutschland ist der Favorit für neue Tesla-Werke. Chef Elon Musk mag hiesige Zulieferer – vor allem, seit eine deutsche Eingreiftruppe seine Produktion ins Laufen brachte.
von Martin Seiwert, Stefan Hajek, Matthias Hohensee und Angelika Ivanov

BörsenWoche 169 Weg mit den Verlierer-Aktien!

Premium
Aktien mit Verlust zu verkaufen, ist psychologisch schwierig. Aber wer Erfolg haben will, muss auch die eigenen Ideen immer wieder infrage stellen.
von Hauke Reimer
WiWo Newsletter

Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

Videos

Erdogan „Die USA verstößt gegen Regeln der Welthandelsorganisation“

Erdogan kündigte die wirtschaftliche und politische Abwendung vom Westen an. Er wolle sich neuen Märkten wie China oder Russland zuwenden.

Auto-Cockpit Volvo V 60: Geschrumpfter Schwede

An der Ausstattung und der Performance ist der Unterschied kaum zu spüren - bei den Abmessungen schon. Der Volvo V 60 ist quasi die geschrumpfte Version des V 90.

News Spielen statt telefonieren – mit diesem Flaggschiff will Samsung aufholen

Weltmarktführer Samsung hat die neueste Version seiner teuersten Smartphone-Reihe vorgestellt. Telefonieren soll aber nur eine Nebenfunktion sein. Der Fokus liegt woanders.

Tesla-Werk in Deutschland Tesla will an deutsche Subventionstöpfe ran

Tesla plant offenbar den Bau eines Werkes in Deutschland. Doch welcher Ort bekommt den Zuschlag? Eine Forschungsarbeit über eine Standortsuche von BMW verrät, nach welchen Kriterien wohl auch Tesla entscheiden wird.
von Konrad Fischer und Martin Seiwert

Inhaftierter Audi-Chef Rupert Stadler scheitert mit Antrag auf Freilassung

Die Untersuchungshaft des beurlaubten Audi-Chefs Rupert Stadler wird nicht ausgesetzt. Das Landgericht München entschied, dass der Automanager auch weiterhin im Gefängnis bleiben muss.

Test ab September Ikea will gebrauchte Möbel zurückkaufen

Eine „Zweite Chance“ nennt Ikea sein neues Programm, das im September starten soll. Dabei plant der Möbelriese alte Ikea-Produkte von Kunden zurückzukaufen und sie ihrerseits selber gebraucht zum Kauf anzubieten.

„Zinsrente“ Eine Rente nur aus Zinsen

Mit einer Lebensversicherung können Sie bis an Ihr Lebensende Rente bekommen, doch das Ersparte ist nachher weg. Das geht auch anders: So zahlen Sie sich eine Rente nur aus Zinsen – und können das Ersparte vererben.
von Kristina Antonia Schäfer

Zschabers Börsenblick Die japanische Antwort auf den Handelskrieg

Die Nebenwirkungen des Handelskonflikts treffen Japan. Doch der jüngste Pakt mit der EU könnte ein probates Gegenmittel sein. Eines, das auch Nikkei-Anlegern schmecken könnte.
Kolumne von Markus Zschaber

10-Jahres-Rekord Deutsche Konzerne kaufen immer mehr Aktien zurück

Gute Konjunktur, volle Kassen, starke Börsen: Großunternehmen hierzulande erwerben für Milliardenbeträge eigene Aktien. Nun dürfte ein Rekord seit der Finanzkrise fallen. Ökonomen sehen das kritisch.

Studie Tätowierungen sind kein Karrierekiller

Früher gingen Wissenschaftler davon aus, dass Tätowierungen der Karriere schaden. Doch nun behauptet ein US-Forscher: Menschen mit Tattoo haben keine beruflichen Nachteile.
von Daniel Rettig

Lampenfieber Immer dahin, wo die Angst ist

Lampenfieber kann zu Höchstleistungen anspornen – oder in einen Teufelskreis des Versagens führen. Wie Musiker, Manager und Moderatoren mit Auftrittsängsten umgehen und an ihnen wachsen.
von Christopher Schwarz

Erfolgreich verhandeln Händeschütteln fördert die Kooperation

Geschäftspartner begrüßen sich gerne per Handschlag – und das ist auch gut so: Laut einer neuen Studie trägt die Geste zu erfolgreichen Verhandlungen bei.
von Daniel Rettig

Staatswirtschaft Die riskante Renaissance der Industriepolitik

Premium
Berlin erlebt die Wiedergeburt einer Industriepolitik, die steuert, fördert und blockiert. Die Gefahren werden ausgeblendet.
von Sophie Crocoll, Malte Fischer, Max Haerder, Angela Hennersdorf und Martin Seiwert

Schlusswort Sammelbewegung „Aufstehen“: Wenigstens macht mal jemand was

Premium
Die neue Bewegung „Aufstehen“ muss nicht jedem gefallen. Aber immerhin tut mal jemand etwas gegen die politische Leere.
von Miriam Meckel

Bundesfinanziministerium Deutsche haben 85 Milliarden Euro auf ausländischen Konten deponiert

Exklusiv
Die Bundesregierung hat Informationen darüber, dass Deutsche insgesamt 85 Milliarden Euro auf ausländischen Konten deponiert haben. Die Auswertung dieser Daten kann aber noch bis 2020 dauern.
von Christian Ramthun

Kommunikation in deutschen Unternehmen Warum das Faxgerät einfach nicht ausstirbt

Alle reden über künstliche Intelligenz und Big Data – Deutschland faxt. Ein Münchner Mittelständler verdient damit sogar Millionen.
von Michael Scheppe

Smart Home Wie Sicherheitsrouter Ihre Daten schützen

Was in Unternehmen längst ein Muss ist, wird nun auch für Privathaushalte wichtig: Sicherheitsrouter für das vernetzte Zuhause sollen Hacker draußen halten – und Privates drinnen.
von Thomas Kuhn

Digitaler Arbeitsplatz Steinzeit-IT vertreibt Mitarbeiter

Eine Studie zeigt: Die technologische Ausstattung am Arbeitsplatz entscheidet darüber, wie motiviert die Mitarbeiter sind. Im schlimmsten Fall riskieren Unternehmen sogar Kündigungen wegen veralteter Computer.
von Michael Kroker

BrandIndex Wo Kreuzfahrtfans, Individualisten und Öko-Touristen Reisen buchen

Der Markt der Reisebuchungsportale ist unübersichtlich geworden. Nicht jedes Portal bietet für jeden etwas. Buchungsseiten, die sich an bestimmte Zielgruppen wenden, können eine Alternative sein.
Kolumne von Philipp Schneider

Ego Movement Cäsar 2.0 Alltagstaugliches E-Bike im Retro-Look

Moderne Antriebstechnik gepaart mit Retro-Optik: Das neue E-Bike Cäsar 2.0 ist ein Hingucker. Der flotte Alltags-Stromer der Fahrradmarke Ego Movement lässt auch beim Preis aufhorchen.

Auf der Couch Ein Plädoyer für Balkonien

Premium
Sie sind beruflich ständig unterwegs? Dann sollten Sie zu Hause Urlaub machen. Sie werden sich wundern, wie erholsam das sein kann.
Kolumne von Christian Dogs

Moveeffect Finanzspritze für Motivationsplattform

Das junge österreichische Unternehmen Moveeffect sammelt eine sechsstellige Summe von Investoren ein. Das Start-up will mit dem Geld auch in Deutschland wachsen. 

Vitafy ProSiebenSat.1 steigt bei Münchner Start-up aus

ProSiebenSat1 verkauft seine Anteile am Onlineshop für Fitness und gesunde Ernährung. Dahinter stecke die neue strategische Ausrichtung der Mediengruppe, heißt es.

Hotelbird Neue Investoren ziehen bei Software-Start-up ein

Das junge Unternehmen erhält zwei Millionen Euro, um das Programm rund um den Hotelaufenthalt fortzuschreiben. Große Ketten setzen bereits auf die Software.

Kleines Porsche-SUV Der Macan bekommt ein Popo-Lifting

Nach gut vier Jahren am Markt überarbeitet Porsche den Macan. Das ist vor allem am Heck zu erkennen: Auch das Mittelklasse-SUV bekommt dort jetzt ein durchgehendes Lichtband.
WiWo Spiele