WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren?
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden.

Vorstellungsgespräch beim Chatbot Wie Sie als Bewerber bei künstlicher Intelligenz punkten

Zunehmend setzen Unternehmen auf Algorithmen, um neue Mitarbeiter auszuwählen. Was Bewerber beachten sollten, um in die engere Auswahl der künstlichen Intelligenz zu gelangen.
von Andreas Menn




Aktuelles

Umfrage Deutsche haben geringes Vertrauen in Laschet für Lehren aus Hochwasser

Nur wenige Deutsche glauben, dass die Kanzlerkanditen die richtigen Lehren aus der Hochwasserkatastrophe ziehen werden. Laschet schneidet dabei am schlechtesten ab.

Finanzministerin Yellen droht im US-Schuldenstreit ab dem 2. August mit „außergewöhnlichen Maßnahmen“

Im Kongress ist erneut ein Streit über die Schuldenobergrenze entbrannt. Die Finanzministerin mahnt die Parlamentarier jetzt zur Zusammenarbeit.

Pandemie Spanien und Niederlande werden Hochinzidenzgebiete – verschärfte Auflagen bei der Rückreise nach Deutschland

Die Infektionszahlen in den beiden Ländern sind in den vergangenen Wochen stark angestiegen. Der Reiseverband DRV kritisiert die Entscheidung.

Landtag Thüringer AfD scheitert mit Misstrauensvotum

Die AfD erlangte im Misstrauensvotum gegen Bodo Ramelow keine absolute Mehrheit. Damit bleibt Thüringens Linker Ministerpräsident in seinem Amt.

Autohersteller GM ruft 69.000 E-Autos wegen Brandgefahr erneut zurück

Bereits zum zweiten Mal muss General Motors tausende Fahrzeuge des Modells Chevrolet Bolt zurückrufen. Die meisten davon entfallen auf die USA.
WirtschaftsWoche

Nr. 30 vom 23.07.2021

Mangelware Ökostrom

Um neue Klimaziele zu erfüllen, braucht das Land viel mehr grüne Energie. Doch Bürokratie und Proteste blockieren den Ausbau. Strom wird zum Luxusgut – und der Industrie droht der Blackout.

WiWo +
Exklusiv für Abonnenten der WirtschaftsWoche

Null-Covid-Strategie Angst vor der Delta-Variante: China schottet sich noch mehr ab

China ist nahezu corona-, aber nicht sorgenfrei. Unter anderem wegen der weniger wirksamen chinesischen Impfstoffe hält das Land an der Null-Covid-Strategie fest. Reguläre Reisen könnten erst Mitte 2022 möglich sein.
von Jörn Petring

WiWo+ Unsere besten Artikel – exklusiv für Abonnenten

Hier finden Sie die neuesten und beliebtesten WiWo+-Artikel der WirtschaftsWoche – täglich für unsere Abonnenten zusammengestellt.

Showdown in Rot Die 7-Milliarden-Bombe der Sparkassen

Bankenaufseher wollen Sparkassen und Landesbanken zu mehr Vorsorge für Krisenfälle zwingen. Das könnte sie sogar mehr als die erwarteten fünf Milliarden Euro kosten – während der Streit im Sektor eskaliert.
von Lukas Zdrzalek und Melanie Bergermann


Essaypreis

Partnerangebote

Wirtschaft von oben

Wirtschaft von oben #115 – Weltmeere Wie die Ozeane zu gigantischen Kraftwerken werden

Windkraftwerke im Meer könnten theoretisch den Energiebedarf der Welt decken. Nun planen Unternehmen die Eroberung der Ozeane: Exklusive Satellitenbilder zeigen, wie die ersten schwimmenden Windturbinen errichtet werden.
WiWo Playground