WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Land schadet sich selbst Spaniens Geschäft mit dubiosen Uni-Titeln brummt

In Spanien gibt es seit der Krise eine Inflation der Mastertitel. Skandale um deren Qualität, hohe Arbeitslosigkeit und niedrige Löhne treiben die Jugend immer stärker ins Ausland.
von Stefanie Claudia Müller

news

Abkehr von Beförderung SPD lobt Nahles für Neuverhandlung des Falls Maaßen

Die SPD lobt die Wende von Nahles im Fall Maaßen als Stärke. Kritik an der Rolle von Innenminister Seehofer (CSU) kam am Samstag auch aus den eigenen Reihen.

Notenbank-Chef warnt Streit über Staatsschulden in Italien eskaliert

Italiens Notenbank-Chef warnt vor einem höheren Haushaltsdefizit. Das strukturelle Wirtschaftswachstum müsse angekurbelt werden, sonst könnten sich die Schulden in eine nicht mehr tragbare Richtung entwickeln.

Weitere Rücktritte? Theresa May droht neue Schlappe im britischen Kabinett

Nach dem EU-Gipfel in Salzburg steht der britischen Premierministerin May neuer Ärger ins Haus: Sie muss dem Kabinett einen „Plan B“ für die Brexit-Verhandlungen vorlegen, sonst drohen weitere Rücktritte.

Türkischer Finanzminister Albayrak: „Neue Ära“ in Beziehungen zu Deutschland

Nächste Woche kommt der türkische Präsident Erdogan nach Berlin. Um seinen umstrittenen Staatsbesuch vorzubereiten, schickt er seinen Finanzminister und Schwiegersohn vor.
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 21.09.2018

Der Fluch der Eigentumswohnung

Riskante Finanzierung, hohe Kosten und Konflikte mit Miteigentümern machen den Traum von den eigenen vier Wänden oft zum Albtraum. Wie Wohnungsbesitzer dem entgehen.

WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Akira Yoshino „Europa sollte jetzt anfangen, Batterien herzustellen“

Premium
Akira Yoshino gilt als einer der Erfinder des Lithium-Ionen-Akkus. Ohne ihn wären weder Smartphones noch E-Autos denkbar. Ein Gespräch über die Chancen neuer Akku-Technologien und die Dominanz asiatischer Konzerne.
Interview von Stefan Hajek

Bundesregierung Warum nur Neuwahlen Stabilität schaffen

Premium
Neuwahlen sorgen für noch mehr Chaos – so die gängige Erzählung in Berlin. Doch angesichts der Regierungsmisere gilt eher das Gegenteil.
Kommentar von Sven Böll

Ralph Brinkhaus Kauder-Gegenkandidat: „Sind nur noch mit uns selbst beschäftigt“

Premium
Der CDU-Politiker Ralph Brinkhaus über seine Kandidatur gegen Unionsfraktionschef Volker Kauder – und überfällige Reformen.
Interview von Sven Böll
WiWo Newsletter

Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

Videos

Auto Fiat Ducato: Das kann der italienische Lastenesel

Der Fiat Ducato ist ein Klassiker unter den Transportern. Mit einer modernen Ausstattung macht er auch heute richtig Spaß.

Auf der Wiesn wie im Laden Was treibt den Bierpreis?

Der heiße Sommer hat den Bierabsatz erhöht. Laut Statistischem Bundesamt lagen die Preise für Bier im Juni um 4,1 Prozent über dem Vorjahresmonat. Die Maß auf dem Oktoberfest kostet bis zu 11,50 Euro. Was treibt den...

News EZB zeigt neue Euro-Banknoten

Die Deutschen lieben ihr Bargeld - und die Eurobanknoten gelten als besonders Fälschungssicher. Jetzt präsentiert die Europäische Zentralbank einen neuen Hundert Euro Schein - und neben neuen Sicherheitsmaßnahmen soll...

Schlusswort Warum richten sich Flugticket-Preise nicht nach Passagiergewicht?

Premium
Zahle für das, was du in Anspruch nimmst. Doch der menschliche Körper als Hauptlast im Flug findet keine Berücksichtigung. Das ist aus verschiedenen Gründen unverständlich.
Kolumne von Miriam Meckel

Streit um 5G Die gestörte Verbindung zwischen Telekom und Industrie

Premium
Der neue Mobilfunk 5G funktioniert am besten mit möglichst wenig Wettbewerb, meint die Deutsche Telekom. Damit spaltet sie die deutsche Industrie.
von Jürgen Berke

Hardware-Offensive Mit diesen Produkten will Amazon die Konkurrenz abhängen

Mit neuen Alexa-Geräten mit besserem Klang sowie größerem Display steigt Online-Händler Amazon noch vehementer ins Hardwaregeschäft ein. Die Offensive soll den Vorsprung zu Konkurrent Google wieder vergrößern.
von Matthias Hohensee

Börsenwoche 175 - Update Wie Cristiano Ronaldo die Juventus-Aktie beflügelt

Premium
Seit der Fußballstar beim italienischen Spitzenklub unter Vertrag steht, steigt die Aktie. Die Entwicklung ist längst nicht mehr gesund.
von Georg Buschmann

Reimer direkt Zu viel unverkäufliches Zeug in der Geldanlage

Fonds, Versicherungen und Pensionskassen kaufen immer mehr Anlagen, die schwer handelbar sind. In der nächsten Krise wird sich das rächen.
Kolumne von Hauke Reimer

BörsenWoche 175 Trump macht chinesische Aktien attraktiv

Premium
Der Aktienmarkt in China ist durch den Handelskonflikt mit den USA deutlich günstiger geworden. Wo nun Chancen liegen, wie Anleger sie nutzen können.
von Hauke Reimer

Chefgehälter Was verdient die deutsche Elite?

Nur Vorstandsvorsitzende von Konzernen in der Schweiz und Großbritannien werden besser bezahlt: Im europaweiten Vergleich liegen die deutschen Chefs laut einer Studie auf Platz drei.

Stimmtrainerin „Zuhörer schalten ab, wenn es anstrengend wird“

Ein Kollege versteht Sie ständig falsch? Bei Ihrer Präsentation hört fast niemand richtig zu? Kommunikationscoach Nina Höllinger erklärt, wie Sie Ihre Stimme im Berufsalltag so nutzen, dass Ihre Botschaft hängen bleibt.
Interview von Wenke Wensing

Ende des Wahns Warum sich die Jagd nach Größe nicht lohnt

Schiere Größe ist nicht alles. Und schon gar kein Zeichen des Erfolgs. Eine Studie belegt, dass Manager nicht zwanghaft nach dem Immer-mehr streben sollten. Es gibt bessere Unternehmensziele.
von Kristin Schmidt

Ökonom Hülsmann „Der Sozialstaat ist in Wahrheit unsozial“

Der Ökonom Guido Hülsmann über die Produktion unentgeltlicher Güter in der Marktwirtschaft und die zerstörerische Kraft des Wohlfahrtsstaates.
Interview von Malte Fischer

Zollstreit China sagt Handelsgespräche mit USA ab

Mitte September hatten die USA China zu neuen Gesprächen zur Beilegung des Handelsstreits eingeladen. Die chinesische Regierung will dem Angebot aber nicht folgen – und sagte kurzfristig ab.

Drohende Fahrverbote Hardware-Nachrüstungen älterer Diesel sollen kommen

Seit Monaten sind Besitzer älterer Diesel im Ungewissen: Gibt es doch noch Abgas-Nachrüstungen, damit sie weiter in Innenstädte kommen? Die Kanzlerin will eine Klärung herbeiführen – in den nächsten Tagen.

„Vertical Farming“ Die neue Zauberformel der Licht-Industrie

Der leckerste Salat kommt aus dem Labor: Mit moderner LED-Technik lassen sich Geschmack, Frische und Größe präzise steuern. Für die Licht-Industrie ist ein Milliardenmarkt nahe.

Innovationen Wie das Neue in die Welt kommt

Innovationen lassen sich nicht planen, im Gegenteil. Bei vielen revolutionären Erfindungen spielte der glückliche Zufall eine Rolle. Durch ihn lässt sich finden, wonach man gar nicht gesucht hat.
von Miriam Meckel und Daniel Rettig

Erster Weltraumtourist SpaceX will japanischen Milliardär um den Mond fliegen

Yusaku Maezawa zahlt „viel Geld“ dafür, dass Elon Musk ihn mit seinem privaten Raumfahrtunternehmen SpaceX ins Weltall schießt. Wie viel, will Musk nicht sagen. Doch der Zeitpunkt steht fest: 2023 ist der Plan.

Trotz Hitzesommer Weihnachtsbaum-Preise in diesem Jahr wohl stabil

Noch gut drei Monate bis Weihnachten: Laut Experten bleiben die Preise für Weihnachtsbäume trotz einiger Trockenheitsschäden stabil.

Gastroführer Die Macht der (falschen) Empfehlung

Ohne Rankings und Führer wäre ein großer Teil des Geschäfts mit der Gourmet-Gastronomie nicht vorstellbar. Jetzt zeigen zwei Entscheidungen, wie sehr die Branche vom Tamtam der Auszeichnungen wirtschaftlich abhängt.
von Sven Prange

Wein-Lese Fünf Regeln und ein Rausch

Premium
Im Frühherbst Federweißer, klar - ein Genuss mit kleinen Risiken. Mit diesen Tipps werden Sie einen Abend mit dem gärenden Wein gut überstehen.
Kolumne von Katharina Matheis

Wunder „Unser Vorteil ist, dass wir schnell ein Visum bekommen“

Mit 26 Millionen Euro im Rücken stockt Wunder in Hamburg um 100 Mitarbeiter auf. Wie er das Wachstum stemmen will, erklärt Gründer Gunnar Froh im Interview.

Wellth Fünf Millionen für den digitalen Patienten-Aufpasser

Die App kontrolliert, ob Patienten ihre Medikamente nehmen: Mit der Idee lockt die US-Firma Versicherungen. Aus Deutschland kommt kräftige Unterstützung.

Beekeeper „Wir erreichen alle Mitarbeiter“

Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche tritt der Gründer von Beekeeper, Cristian Grossmann, an. Wie urteilt Investor Christian Miele?

Kaufrausch 5 Produkte fürs Oktoberfest im Büro

„Das Oktoberfest bietet nicht nur Bier und Brathendl, sondern auch exzellente Bedingungen für Kontakte “, sagt Harald Lais, Geschäftsführer von Business Network International. Fünf Produkttipps fürs Bierfest im Büro.
WiWo Spiele