WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Staatsanleihen Paradox: Italiens Defizit finanziert sich (fast) von allein

Premium
Brüssel hofft, dass die Finanzmärkte Rom zum Sparen zwingen. Doch Italien-Anleihen finden weiter reichlich Abnehmer. Strukturschwächen der Euro-Zone und absurde Marktmechanismen sorgen dafür. Ein gefährliches Spiel.
von Heike Schwerdtfeger und Yvonne Esterházy

news

Globaler Vergleich Deutsche Bank bleibt besonders kritisch für das Finanzsystem

Die Relevanz der Deutschen Bank für die Stabilität des Finanzsystems bleibt hoch. In der neuen Liste des Finanzstabilitätsrats belegt sie im weltweiten Vergleich den vierten Platz.

Nach Wahlchaos Schwarz-Grün kann in Hessen weitermachen

Nach mehreren Pannen am Wahlabend gab es Zweifel am vorläufigen Ergebnis der Hessen-Wahl. Umso gespannter warteten alle auf die endgültigen Zahlen. Nun zeigt sich: Maßgebliche Verschiebungen gibt es nicht.

Eurozone Stärkste Inflation seit fast sechs Jahren

Die Inflation in der Eurozone hielt sich im Oktober den fünften Monat in Folge über dem EZB-Ziel von knapp zwei Prozent. Die Verbraucherpreise legten laut Eurostat binnen Jahresfrist um 2,2 Prozent zu.

Kryptowährung Bitcoin fällt auf Jahrestief – darunter leiden auch Unternehmen

Der Kurs der Kryptowährung Bitcoin hat ein neues Jahrestief erreicht. Das macht auch Unternehmen zu schaffen.
WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 16.11.2018

Wer rettet den Rechtsstaat?

Asylchaos, Dieselverbote, Regelwahnsinn: Warum die Wirtschaft das Vertrauen in das Rechtssystem verliert – und wie sich das ändern lässt.

WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Apple-Mitgründer Steve Wozniak „Facebook riskiert seinen Ruf“

Premium
Apple-Mitgründer Steve Wozniak über seine Erfolgsformel, seinen gelöschten Facebook-Account und seine Begeisterung für europäische Datenschützer.
Interview von Varinia Bernau

Spezial Karriere Diese sechs Start-ups machen Jagd auf Schnäppchenjäger

Premium
Auch Start-ups entdecken Schnäppchenjäger als profitable Zielgruppe. Um diese zu überzeugen, braucht es mehr als niedrige Preise. Sechs Ideen und Modelle mit Zukunft.
von Nina Bärschneider, Olaf Wittrock

Rettet ihn Europa? Emmanuel Macron: Goldjunge war gestern

Premium
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ist unbeliebter denn je. Die Reformen des französischen Staatschefs zeigen auch deshalb keine Wirkung, weil Firmen noch immer zu wenig investieren.
von Karin Finkenzeller
WiWo Newsletter

Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

Videos

News Italien bleibt stur

Die Frist für Italien, im Haushaltsstreit einzulenken, ist in der Nacht abgelaufen. Doch Rom will nicht an seinen Plänen rütteln und mehr Schulden machen, als die EU-Regeln zulassen.

Kita-Zuschuss, Handy, Jobticket Statt Lohnerhöhung: Das bringen Steuerextras vom Chef

Ein neuer Firmenwagen, ein Handy oder doch ein Fitnesskurs - viele Chefs belohnen ihre Angestellten nicht mit Lohnerhöhungen, sondern mit Sachleistungen. Das hat Vorteile, denn viele sind steuerlich begünstigt oder sogar...

Balzli direkt Wird China zum Waterloo für deutsche Autobauer?

Schwächeres Wachstum, Handelskriege, Italienkrise – die deutsche Industrie muss sich sorgen. Besonders die Autokonzerne lassen Federn, findet Chefredakteur Beat Balzli. Bei E-Autos drohen sie den Anschluss zu verlieren.

Energiekonzern Gericht stoppt Bau eines neuen RWE-Kohlekraftwerks

Quasi vor seiner Haustür plant RWE ein neues Kohlekraftwerk. Die Anlage soll die modernste Deutschlands werden. Die Stadt Bergheim genehmigte Ende 2014 den Plan. Doch ein Gericht hat das Vorhaben nun gestoppt.

VW-Chef Herbert Diess übernimmt offenbar China-Geschäft

Anfang nächsten Jahres soll VW-Chef Herbert Diess die Leitung des China-Geschäfts des Konzerns selbst übernehmen. Das Unternehmen wollte sich dazu noch nicht äußern.

Selfies, Champagner und Instagram-Stars So will Sephora den Beauty-Markt erobern

Der französische Douglas-Rivale Sephora versetzt Teenager in Wallung – und die Beauty-Branche in Aufruhr. Bei der Eröffnung des neuen Shops in Frankfurt zeigt die Kette, wie sie den deutschen Markt erobern will.
von Henryk Hielscher

Geldmarktfonds So parken Sie Ihr Geld in US-Dollar

Premium
Lange waren Geldmarktfonds ideal, um Liquidität gut verzinst zu parken, doch in Zeiten der Nullzinsen gerieten sie in Vergessenheit. Inzwischen bieten einige dank Zinswende in den USA wieder attraktive Renditen.
von Peter Hermann

Zugriff auf Vermieterlöse P&R-Insolvenzverwalter erringt Etappensieg

Der P&R-Insolvenzverwalter hat direkten Zugriff auf die Vermieterlöse erhalten. Das ist ein wichtiger Fortschritt für die geprellten Anleger.

Bundesbank warnt So verwundbar sind Banken und Wirtschaft

Mit Brexit, Handelsstreit und Italien brauen sich Gefahren für Banken und Wirtschaft zusammen. Droht eine neue Finanzkrise? Die Bundesbank mahnt zur Vorsorge.
von Mark Fehr und Saskia Littmann

Master of Business Administration Wer braucht noch den MBA?

Premium
Der Master of Business Administration (MBA) war mal die Eintrittskarte für die Chefetage. Doch die Bewerberzahlen sinken, weil sich die Weiterbildung für viele nicht mehr lohnt oder es bessere Alternativen gibt.
von Kristina Wollseifen

Einwanderer Warum so viele Migranten Unternehmen gründen

Premium
Die Zahl der Unternehmensgründer geht seit Jahren zurück. Zuwanderer dagegen machen sich überdurchschnittlich häufig selbstständig. Können sie einen Start-up-Boom auslösen?
von Sophie Crocoll

Spezial Karriere Skandal-Arbeitgeber von einst umwerben Akademiker

Auch Discounter brauchen qualifizierte Akademiker, aber Absolventen träumen kaum von einer Karriere bei Kik oder Kodi – zu viele Skandale in der Vergangenheit schreckten sie ab. Eine neue Charmeoffensive soll das ändern.
von Annika Janssen

CSU-Chef Seehofer gibt im Januar CSU-Vorsitz ab

Eine offizielle Bewerbung für Seehofers Nachfolge als Parteichef gibt es noch nicht. Ob Seehofer auch nach seinem Rücktritt als CSU-Vorsitzender Innenminister bleiben wird ist unklar.

Haushaltsüberschuss Länderfinanzen laufen besser als gedacht

Die Steuereinnahmen sprudeln und sorgen für ein Plus in allen Bundesländern. In den ersten neun Monaten dieses Jahres erzielten die Länder knapp 20 Milliarden Euro Überschuss.

EU-Vorstoß gescheitert Keine Auffanglager für Flüchtlinge in Nordafrika

Exklusiv
Mit Auffanglagern für Migranten in Afrika sollte die Flüchtlingskrise gelöst werden. Doch die EU-Kommission konnte keine Partnerländer für das Projekt gewinnen. Jetzt steht das Projekt vor dem Aus.
von Silke Wettach

Apple-Mitgründer lobt Datenschutz Wozniak: „Ich bin so froh, dass es euch Europäer gibt“

Exklusiv
Apple-Mitgründer Steve Wozniak hält einen strengen Datenschutz für notwendig – und sieht in den europäischen Regelungen ein Vorbild für die USA.
von Varinia Bernau

NGO-Bericht G20-Staaten hängen beim Klimaschutz hinterher

Ein internationales Umwelt-Netzwerk kritisiert, dass die Klimaziele der G20-Länder nicht ausreichten, um dem Klimaschutzabkommen von Paris gerecht zu werden und die Erderwärmung auf unter zwei Grad zu begrenzen.

Cyber-Sicherheit Drei von fünf deutschen Krankenhäusern waren schon Ziel von Hackern

Premium
Hackerangriffe auf das Gesundheitswesen nehmen zu, die Täter wollen Geld erpressen. Jetzt rächen sich die späte Digitalisierung und hinterherhinkende Sicherheitsvorschriften. Und das sind nicht die einzigen Probleme.
von Thomas Kuhn

Mobilitätsstudie Das Auto verliert kaum an Beliebtheit

In vielen Großstädten stecken Pendler häufig im Stau. Und in vielen Städten ist die Luft vor allem wegen Dieselabgasen schlecht. Das Auto bleibt aber der mit Abstand wichtigste Verkehrsträger.

„Koch des Jahres“ Der Beste im Gault Millau 2019 ist ein Duo

Auf die Mitarbeiter kommt es an, zeigt der Restaurantführer Gault Millau. Erstmals kürte er ein Duo zum „Koch des Jahres“. Auch sonst brillieren Nachfolger, die heute besser behandelt werden als früher.
von Thorsten Firlus

Lebensart Wer mitreden will, muss sich mit Bier auskennen

Premium
Früher mussten sich Genussmenschen vor allem mit Wein, Zigarren und Whisky auskennen – heute ist auch Expertise in Sachen Bier gefragt.
Kolumne von Jeroen van Rooijen

Auszeichnung Mehr als 300.000 Euro für Prothesen-Start-up

Der Coworking-Anbieter WeWork vergibt weltweit Preise für innovative Start-ups. In Deutschland konnten sich Firmen mit einer sozialen Aufgabe durchsetzen.

Baden-Württemberg Bundesland startet achten Accelerator

In Karlsruhe soll der Fokus auf Start-ups aus der Energiewirtschaft liegen. Andere Bundesländer suchen eigene Wege für den Anschub von Start-ups.

Hausgold Deutsche Bank steigt bei Maklernetzwerk ein

Das Hamburger Immobilien-Start-up erhält mehrere Millionen Euro von neuen und alten Investoren. Dank der Deutschen Bank will man das Wachstum beschleunigen.

Honda CR-V Hybrid So fährt sich der etwas andere Hybrid

Honda streicht beim neuen CR-V die Dieselversion, dafür kommt das kompakte SUV 2019 auch als Hybrid. Der macht einiges anders, als man es von bisherigen Modellen mit dieser Antriebstechnik gewohnt ist. Ein Fahrbericht.
WiWo Spiele