WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Brexit-Entwurf Ein Etappensieg – der im Chaos enden könnte

Theresa May hat eine wichtige Hürde genommen: Die britische Regierung billigt den Entwurf des Brexit-Vertrags. Doch von Einigkeit keine Spur: Rücktritte und neue Details aus Brüssel bergen Zündstoff.
von Yvonne Esterházy

Pfund schmiert ab, Dax rutscht ins Minus „Der Brexit-Deal ist nach Raabs Rückzug eine Totgeburt“

Brexit-Deal steht in Großbritannien auf der Kippe. Das lässt die Märkte nicht kalt. Börsen und Pfund geraten unter Druck.

EU-Austritt Streit, Misstrauen, Rücktritt: Die Reaktionen auf Mays Brexit-Plan

Einen Tag nach der Zustimmung des britischen Kabinetts zum EU-Ausstiegsvertrag wächst der Druck auf Premierministerin Theresa May. Brexit-Minister Dominic Raab und Arbeitsministerin Esther McVey treten zurück.

news

Henkel, Cisco, Sixt Die Quartalszahlen des Tages

Sixt rechnet mit kräftigem Gewinn, Währungsschwankungen machen Henkel zu schaffen, Uber fährt einen Milliardenverlust ein. Die Zahlen des Tages.

Diesel-Fahrverbote Bundeskabinett beschließt neue Regelungen

Um weitere Fahrverbote für Dieselautos zu verhindern, hat das Bundeskabinett neue Regelungen zu Verboten beschlossen. Dabei soll das Immissionsschutzgesetz geändert werden.

Verschiedene Währungen EuGH urteilt über Angabe von Flugpreisen

Weil die Fluglinie Germanwings einen Flug ausschließlich in Pfund angegeben hatte, hat die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg gegen die Airline geklagt. Nun hat der EuGH dazu ein Urteil gefällt.

Autobauer Opel gibt Teile von Entwicklungszentrum ab

Teile des Rüsselsheimer Entwicklungszentrum von Opel sollen an den französischen Entwicklungsdienstleister Segula gehen. Dafür sollen bis zu 2000 Mitarbeiter zu dem Unternehmen wechseln.
WirtschaftsWoche

Nr. 46 vom 09.11.2018

Die Prognose der Börsen-Insider

Italienkrise, Handelskriege und Konjunkturängste erschüttern die Finanzmärkte. Welche Aktien Deutschlands Top-Anlageexperten trotzdem noch kaufen – und wovon sie abraten.

WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Digitalstrategie Nicht mehr als ein Anfang

Premium
Die Bundesregierung hat jetzt einen Plan für das Megathema künstliche Intelligenz. Doch die vollmundige Strategie alleine sichert noch keinen Erfolg.
Kommentar von Sophie Crocoll

Cyber-Sicherheit Drei von fünf deutschen Krankenhäusern waren schon Ziel von Hackern

Premium
Hackerangriffe auf das Gesundheitswesen nehmen zu, die Täter wollen Geld erpressen. Jetzt rächen sich die späte Digitalisierung und hinterherhinkende Sicherheitsvorschriften. Und das sind nicht die einzigen Probleme.
von Thomas Kuhn

Festung Deutschland Warum sich die Lufthansa Preiserhöhungen leisten kann

Premium
Konzernchef Carsten Spohr hat die Lufthansa mit Tricks und Talent zu der beherrschenden Airline in Mitteleuropa ausgebaut. Jetzt müssen sich Firmenkunden auf höhere Preise einstellen.
von Rüdiger Kiani-Kreß
WiWo Newsletter

Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

Videos

News Italien bleibt stur

Die Frist für Italien, im Haushaltsstreit einzulenken, ist in der Nacht abgelaufen. Doch Rom will nicht an seinen Plänen rütteln und mehr Schulden machen, als die EU-Regeln zulassen.

Kita-Zuschuss, Handy, Jobticket Statt Lohnerhöhung: Das bringen Steuerextras vom Chef

Ein neuer Firmenwagen, ein Handy oder doch ein Fitnesskurs - viele Chefs belohnen ihre Angestellten nicht mit Lohnerhöhungen, sondern mit Sachleistungen. Das hat Vorteile, denn viele sind steuerlich begünstigt oder sogar...

Balzli direkt Wird China zum Waterloo für deutsche Autobauer?

Schwächeres Wachstum, Handelskriege, Italienkrise – die deutsche Industrie muss sich sorgen. Besonders die Autokonzerne lassen Federn, findet Chefredakteur Beat Balzli. Bei E-Autos drohen sie den Anschluss zu verlieren.

E-Zigaretten Philip Morris hofft auf gesundes Rauchen

Sie nennen es „Tabakerhitzungssystem“, gemeint ist die E-Zigarette und Philip Morris ist äußerst erfolgreich damit. Doch in den USA geraten die Anbieter der Vapors unter Druck: Zu viele Jugendliche finden Gefallen daran.
von Thorsten Firlus

Werner knallhart Neue Sammeltaxis: Tschüss, ihr Elfenbeinfarbenen!

Fahrt per App anfragen, Festpreis berechnen lassen, an der nächsten Straßenecke einsteigen, Geld sparen und Umwelt schonen. Neue Arten von Sammeltaxis schlagen dem klassischen Taxi in vielen Bereichen ein Schnippchen.
Kolumne von Marcus Werner

Medienbericht Job-Garantie bei VW Emden und Hannover bis 2028

Die mehr als 20.000 VW-Mitarbeiter der Standorte Emden und Hannover erhalten offenbar eine Beschäftigungssicherung bis Ende 2028. Beide Standorte sollen auf den Bau von Elektroautos umgestellt werden.

Schulden-Atlas 2018 Überschuldete Deutsche: Zu viel Miete, zu viel Konsum

Von Jahr zu Jahr steigt die Zahl der überschuldeten Menschen in Deutschland. Aktuell sind es rund 6,93 Millionen. Betroffen sind immer mehr Ältere. Experten sehen eine Ursache in den steigenden Mieten.
von Katja Joho

Währungen Franken, Euro und Dollar wandern in die Blockchain

Weil der Wert von Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum stark schwankt, sucht die Branche nach Alternativen. Dafür koppelt sie den Wert neuer digitaler Münzen ausgerechnet an normales Zentralbankgeld.
von Sebastian Kirsch

BGH stärkt Mieterschutz Neue Eigentümer müssen lebenslanges Wohnrecht akzeptieren

Bekommen Mieter beim Verkauf einer städtischen Immobilie lebenslanges Wohnrecht durch eine Klausel im Kaufvertrag zugesichert, schließt das eine Eigenbedarfskündigung aus, urteilte jetzt der Bundesgerichtshof.

Flottenmanagement „Fahrverbote treffen die Firmen enorm“

Marcus Schulz, Vorsitzender der Geschäftsführung des großen Leasing-Anbieters Arval, im Gespräch über die Verunsicherung aufgrund des Diesel-Skandals, neue Antriebe – und warum der Passat noch lange nicht tot ist.
Interview von Tim Kummert

Produktivität So klappt die Vier-Tage-Woche bei vollem Gehalt

Ein Experiment aus Neuseeland zeigt: Eine Vier-Tage-Woche bei vollem Gehalt kann sich sogar für den Chef lohnen. Funktioniert das auch in Deutschland?
von Nina Jerzy

Resturlaub Das müssen Sie tun, damit Ihr Urlaub nicht verfällt

Jeder ist selbst verantwortlich dafür, seinen Urlaubsanspruch auch geltend zu machen? Das gilt nicht mehr uneingeschränkt. Der EuGH nimmt Arbeitgeber stärker in die Pflicht. Was Sie jetzt wissen müssen.
von Nora Schareika

CDU-Kandidaten Merz, Spahn und AKK fordern Steuerreformen

Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz wollen die Einkommensteuer reformieren. Außerdem will die CDU-Generalsekretärin Unternehmen entlasten.

Minus 35 Prozent EU stimmt für schärfere CO2-Ziele für Lkw

Trotz der harschen Kritik von Konzernvorständen und Betriebsräten will die EU den Ausstoß des Klimagases Kohlendioxid (CO2) um ein Drittel senken. Das entschieden die Abgeordneten in Straßburg am Mittwoch.

Bruttoinlandsprodukt Wirtschaft in der Euro-Zone schwächelt

Weil Deutschland als größte Volkswirtschaft schrumpfte, zeigt auch das Bruttoinlandsprodukt der Euro-Zone Schwäche. Wachstum gab es zwar weiterhin, es halbierte sich jedoch im Vergleich zum Frühjahr.

NGO-Bericht G20-Staaten hängen beim Klimaschutz hinterher

Ein internationales Umwelt-Netzwerk kritisiert, dass die Klimaziele der G20-Länder nicht ausreichten, um dem Klimaschutzabkommen von Paris gerecht zu werden und die Erderwärmung auf unter zwei Grad zu begrenzen.

Vernetztes Krankenhaus Wie Ärzte und Algorithmen die Medizin revolutionieren können

Premium
Roboter im OP, digitale Patientenakte, künstliche Intelligenz für die Diagnose: Die Uniklinik Essen will sich zum vernetzten Krankenhaus mausern – und beweisen, dass Daten heilen können.
von Andreas Menn

Folge des Digitalbooms Elektronikteile sind knapp

Digitalität boomt: Elektronik hat in sämtliche Lebensbereiche vom Auto bis zur Schlafzimmerbeleuchtung Einzug gehalten. Doch die hohe Nachfrage bringt auch Nachteile mit sich.

Mobilitätsstudie Das Auto verliert kaum an Beliebtheit

In vielen Großstädten stecken Pendler häufig im Stau. Und in vielen Städten ist die Luft vor allem wegen Dieselabgasen schlecht. Das Auto bleibt aber der mit Abstand wichtigste Verkehrsträger.

„Koch des Jahres“ Der Beste im Gault Millau 2019 ist ein Duo

Auf die Mitarbeiter kommt es an, zeigt der Restaurantführer Gault Millau. Erstmals kürte er ein Duo zum „Koch des Jahres“. Auch sonst brillieren Nachfolger, die heute besser behandelt werden als früher.
von Thorsten Firlus

Lebensart Wer mitreden will, muss sich mit Bier auskennen

Premium
Früher mussten sich Genussmenschen vor allem mit Wein, Zigarren und Whisky auskennen – heute ist auch Expertise in Sachen Bier gefragt.
Kolumne von Jeroen van Rooijen

Solvemate Kundenservice-Helfer sammelt Millionen ein

Investoren stützen die Chatbot-Entwicklung des Berliner Unternehmens. Im Kampf um die digitale Kundenbetreuung mischen einige deutsche Start-ups mit.

ClickClickDrive Delivery Hero-CFO investiert in Fahrschul-Digitalisierer 

Emmanuel Thomassin steigt mit einer sechsstelligen Summe in das Berliner Start-up ein, das mit dem Geld seine Expansion in weitere europäische Märkte vorantreiben will.

Kolumne Mehr digitale Verwaltung wagen

Unser Alltag wird immer digitaler, nur die deutsche Verwaltung verharrt im Zustand des Analogen, sagt Niklas Veltamp und fordert eine Öffnung für Innovationen.

Honda CR-V Hybrid So fährt sich der etwas andere Hybrid

Honda streicht beim neuen CR-V die Dieselversion, dafür kommt das kompakte SUV 2019 auch als Hybrid. Der macht einiges anders, als man es von bisherigen Modellen mit dieser Antriebstechnik gewohnt ist. Ein Fahrbericht.
WiWo Spiele