WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren?
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden.

Plug Power, Ballard Power und Co. Die fünf größten Wasserstoffaktien im Check

In Wasserstoff-Aktien steckt viel Hoffnung, aber auch hohes Potenzial. Wir prüfen fünf führende Unternehmen auf Einstiegschancen – und von welchen Aktien Anleger besser die Finger lassen sollten.
von Jan-Lukas Schmitt




Aktuelles

EEG-Umlage Klingbeil will frühere Abschaffung der Ökostrom-Umlage prüfen

Im Koalitionsvertrag war vorgesehen, die EEG-Umlage ab 2023 abzuschaffen. Der Sozialpolitiker bekräftigt nun den früheren Abschied von dem Strompreis-Aufschlag.

Coronavirus Gesundheitsminister verlangen Klärung bei Einrichtungsimpfpflicht

Vor allem das Tätigkeitsverbot wollen die Minister entschärfen. Zudem soll der neuzugelassene Impfstoff „Novavax“ für die entsprechende Berufsgruppe reserviert werden.

Flugverkehr Bericht: Lufthansa will bei Alitalia-Nachfolgerin ITA einsteigen

Eine Bekanntgabe der Beteiligung ist laut einem Zeitungsbericht bereits kommende Woche möglich. ITA ist das Nachfolgeunternehmen der insolventen Alitalia.

Russland Söder warnt vor Sanktionen gegen Gaspipeline Nord Stream 2

Der CSU-Vorsitzende merkt an, dass Maßnahmen gegen Russland auch Deutschland schaden können. Söder nannte Moskau einen „schwierigen Partner“.

Mindestlohn Arbeitsminister Heil will Bundesaufträge nur noch an Unternehmen mit Tarifvertrag vergeben

Der höhere Mindestlohn sei nur der Anfang, so Hubertus Heil. Besonders in der Altenpflege drängt der Politiker auf besser Entlohnung und mehr Gerechtigkeit.
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 21.01.2022

Deutschlands Dealer

Mitten in der Ukrainekrise steckt Berlin in der Putin-Falle fest. Die gewaltige Abhängigkeit von Russlands Öl und Gas zwingt zu fragwürdigen Zugeständnissen.




WiWo Coach – der exklusive Ratgeber-Service

Exklusiv für WiWo-Plus-Leser Stellen Sie unseren Experten Ihre Frage zu Karriere, Vorsorge, Steuern, Recht und Geldanlage!

Stellen Sie unseren Expertinnen und Experten Ihre Frage zu Geldanlage, Vorsorge, Steuern, Recht und Karriere!
Folgen Sie uns
WiWo +
Exklusiv für Abonnenten der WirtschaftsWoche

Unrentabler Solarstrom Fotovoltaik? Nur noch für Selbstversorger attraktiv

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck will mehr Fotovoltaik, auch auf Privathäusern. Doch für den Solarstrom gibt es immer weniger Geld aus der Einspeisevergütung. Wie das Dilemma lösbar wäre.
von Stefan Hajek

Klimainvestments Milliardengeschäft CO2: Fünf lohnende Wetten für Anleger

Die Industrie braucht neue CO2-Technologie. Innovative Pioniere speichern, verflüssigen, transportieren, recyceln und messen das Klimagas. Mit fünf Wetten können auch Anleger profitieren.
von Martin Gerth

Windkraftanlagen Kampf um die Windkraft: Ein Sturm zieht auf

Kaum ein Vorhaben von Robert Habeck ist so umstritten wie der Plan, zwei Prozent des Landes mit Windkraftanlagen zu bebauen. In Bayern sind die Widerstände besonders groß – obwohl es dort sogar „Windkümmerer“ gibt.
von Karin Finkenzeller, Max Haerder und Vinzenz Neumaier

Partnerangebote

Wirtschaft von oben

Wirtschaft von oben #139 – Ressource Sand Dieser Raubbau macht den Bauboom erst möglich

Für das Baugewerbe ist Sand der wichtigste Rohstoff. Am Mekong werden Gewässer geplündert, um den Bauboom des Kontinents zu bedienen. Chinesische Firmen buddeln vor Nordkorea – und verstoßen damit gegen Sanktionen.
WiWo Playground