WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Data Scientist Das ist der begehrteste Beruf der Welt

Premium
Das Interesse an Data Scientists in Unternehmen ist riesig, die Wissenschaft zieht mit neuen Studiengängen nach. Dabei sind die Spezialisten längst nicht nur als Programmierer gefragt.

news

Investorenkonferenz in Riad Saudi-Arabien schließt Milliardenaufträge ab

Der Fall Khashoggi überschattet die Investorenkonferenz in Riad. Dennoch konnten bereits erste Verträge unterzeichnet werden. Insgesamt winken Geschäfte im Volumen von 50 Milliarden Dollar.

Standort-Spitzenreiter NRW überholt Berlin im Start-up-Monitor

Der Start-up-Monitor analysiert die Daten von tausenden Start-ups und Gründern in der Bundesrepublik. Erstmals seit diese Daten erhoben werden liegt nicht Berlin sondern Nordrhein-Westfahlen als Standort vorne.

Wegen Kühlmittel-Problemen BMW ruft 1,6 Millionen Autos zurück

Wegen Problemen mit der Kühlflüssigkeit von Klimaanlagen muss der Autobauer BMW weltweit insgesamt 1,6 Millionen Autos zurückrufen.
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Ursula von der Leyen in China Abschied vom Reich der Mitte

Premium
Bei ihrer China-Reise muss sich Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen zu umstrittenen Berater-Verträgen äußern. Es geht um den Verdacht der Scheinselbständigkeit.
von Elisabeth Niejahr

Immobilien als Geldanlage Wann es sich lohnt, Vermieter zu werden

Premium
Die anhaltenden Niedrigzinsen treiben immer mehr Deutsche zum Immobilienerwerb. Die meisten setzen dabei aufs Eigenheim. Doch auch Immobilien als Investment werden zunehmend populär. Zu recht?
von Kristina Antonia Schäfer

Dossier Arbeitswelt „Wir müssen Büros komplett neu denken“

Premium
Großraum oder Einzelbüro, schick oder eher funktional – was macht eigentlich ein gutes Büro aus? Unser Dossier widmet sich diesem emotionsgeladenen Thema mit besonderen, neuen Raumkonzepten.
WiWo Newsletter

Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

Videos

Balzli direkt „Alle Staatschefs sind Bilanztrickser“

Der Haushaltsplan Italiens verärgert Brüssel. Doch US-Investor Paul Kazarian glaubt, kein einziger Staat liefere eine brauchbare Buchhaltung. Was man dagegen tun kann, beschreibt Chefredakteur Beat Balzli.

News China eröffnet weiteres Megaverkehrsprojekt

Staatspräsident Xi hat die Hongkong-Zhuhai-Macau-Brücke freigegeben.

Auto-Cockpit Britische Dieselpower - Jaguar XF Sportbrake

In weniger als sieben Sekunden auf 100 km/h, mit Platz für Familie und reichlich Gepäck: der Jaguar XF Sportbrake mit dem 3-Liter-Diesel-Motor.

Linde und Praxair dürfen fusionieren „Dieser Zusammenschluss rechnet sich nicht“

Deutschland verliert den Sitz eines seiner angesehensten Industrieunternehmen. Der Industriegasehersteller Linde wird wohl gegen den erbitterten Widerstand der Arbeitnehmer mit dem US-Konkurrenten Praxair fusionieren.

Wachsendes Online-Geschäft Ikea macht in Deutschland erstmals mehr als fünf Milliarden Euro Umsatz

Beim schwedischen Möbelhaus Ikea klingelt die Kasse. Erneut konnte der Möbelhändler seinen Umsatz steigern – erstmals auf mehr als fünf Milliarden Euro. Vor allem das Online-Geschäft bescherte ein sattes Plus.

BrandIndex Billig-Tankstellen auf Supermarkt-Parkplätzen – das passt

Nachdem auf einem Aldi-Parkplatz eine Tankstelle eröffnet hat, bei der tatsächlich ausschließlich getankt werden kann, wollen andere nachziehen. Eine ausreichend große potenzielle Kundengruppe gibt es jedenfalls.
Kolumne von Philipp Schneider

Schlechte Quartalszahlen Renault-Aktien rutschen auf Drei-Jahres-Tief

Beim französischen Autohersteller Renault haben im dritten Quartal erneut ungünstige Wechselkurse in den Schwellenländern auf den Umsatz gedrückt. Das zieht den Aktienkurs den Autobauers ordentlich nach unten.

Melbourne Mercer Global Pension Index Deutschland belegt Spitzenplatz bei Renten-Ranking

Exklusiv
Die Rentenstudie „Melbourne Mercer Global Pension Index“, die der WirtschaftsWoche exklusiv vorab vorliegt, stellt Deutschland ein gutes Zeugnis aus. Bei einem Indikator ist es sogar Spitzenreiter.
von Kristina Antonia Schäfer

Wegen Niedrigwasser Heizölpreis auf Fünfjahreshoch

Im bundesweiten Durchschnitt sind die Preise für Heizöl am Montag auf mehr als 84 Euro für 100 Liter gestiegen. Damit steigen die Preise wegen der Trockenheit so hoch wie seit dem Herbst 2013 nicht mehr.

Nichtakademiker-Kinder Noch immer entscheidet die Herkunft über Schul-Chancen

Kinder von Nichtakademikern sind an den Unis vergleichsweise selten. Und schon in früheren Jahren zeigen sich deutliche Unterschiede bei den Chancen auf optimale Bildung. Das müsste laut Experten nicht sein.

Zeitumstellung Der große Betrug um Zeit und Schlaf

In der Nacht auf Sonntag bekommen wir eine Stunde „geschenkt“. Quatsch, sagt der Chronobiologe Till Roenneberg. Wir betrügen uns nicht nur mit der „Zeitumstellung“, sondern auch mit unserem Tag- und Nachtrhythmus.
von Kerstin Dämon

Ich, ich, ich! Wenn Manager an Selbstüberschätzung leiden

Viele Menschen neigen dazu, ihre Fähigkeiten für besser zu halten, als sie sind. Besonders Top-Manager gehen deswegen häufig hohe Risiken ein – und verzocken sich. Manchmal hilft Selbstüberschätzung aber auch.

Hongkong-Zhuhai-Macau-Brücke China eröffnet weltweit längste Meeresbrücke

Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping hat nach neun Jahren Bauzeit die Rekordbrücke zwischen Hongkong und Chinas Festland eröffnet. Die weltweit größte Meeresbrücke ist ein Milliardenprojekt der Superlative.

Ein Land beunruhigt die Welt Die wichtigsten Antworten zum Italien-Chaos

Die EU-Kommission macht Druck, die Märkte verlieren Vertrauen: Italiens Regierung beunruhigt die Welt. Doch innerhalb des Landes wächst die Unterstützung. Was ist berechtigt an den Sorgen, was nicht? Eine Übersicht.
von Sven Prange

Görlachs Gedanken Trump legt die Axt an den Baum, den die USA selbst gepflanzt haben

Trump droht Russland und China mit der Aufkündigung des INF-Vertrags und dem Ausbau des Atomwaffenarsenals. Doch die Welt, die wir kennen, beruht auf Verträgen und ihrer Einhaltung. Die USA demontieren sich selbst.
Kolumne von Alexander Görlach

Stiftung Warentest Autokindersitze sind meist sicher

Unter der Federführung von Stiftung Warentest wurden bei einem internationalen Gemeinschaftsvergleich Autokindersitze im Crashtest überprüft. Die meisten Besitzer können ihre Kinder ruhigen Gewissens transportieren.

Bis zu 200 Sensoren in einem Fahrzeug Dein Auto weiß alles über dich

Schon heute sammeln Autos Unmengen an Daten. Die Hersteller könnten diese an Versicherungen und Werbekonzerne verkaufen – oder dem Staat offenlegen. Noch zögern sie.

Kriti Sharma Wie diese Entwicklerin dafür sorgt, dass KI nicht nur wenigen nutzt

Premium
Mit 15 Jahren hat Kriti Sharma ihren ersten Roboter in Indien gebaut, heute berät sie Techunternehmen und das britische Parlament. Ihr Ziel: künstliche Intelligenz für gute Zwecke.
von Milena Merten

Werner knallhart Im Aufzug mit anderen: Man kommt sich einfach blöd vor

Souverän sein im Aufzug – es geht einfach nicht. Weder im eigenen Betrieb, noch im Hotel, im Kaufhaus oder zu Hause im Mehrfamilienhaus. Dafür sind wir einfach zu sehr Mensch. Gebt uns den Paternoster zurück.
Kolumne von Marcus Werner

Studie Klimawandel treibt Bierpreise in die Höhe

Dürre- und Hitzeperioden werden den Anbau von Gerste in Zukunft vermehrt erschweren: Bei einem ungebremsten Anstieg der Temperaturen könnten sich die Bierpreise weltweit im Schnitt etwa verdoppeln.

Kaufrausch Vorkochen statt Kantine

„Man weiß, was drin ist, die Mahlzeiten sind gesünder als Fast Food, und unter der Woche spart es Zeit“, lobt Ernährungsexpertin Veronika Pichl den Trend zum Vorkochen fürs Büro. Fünf Produkttipps.

„Die Höhle der Löwen“ Das sind die Start-ups der achten Folge

Reinigungsmittel, Windelsensoren, Birkensaft, Entspannungsgeräte für Tiere und Fußballtracker: Mit diesen Ideen buhlen Gründer um die Gunst der Investoren.

Emil Kilometerbasierte Kfz-Versicherung startet

Hinter dem Start-up stehen die Movinga-Gründer. Die Fehler ihres alten Start-ups werden sich nicht wiederholen, versprechen sie.

Ananda Impact Ventures 50 Millionen Euro für soziale Start-ups

Der auf soziale Unternehmen spezialisierte Wagniskapitalgeber Ananda Impact Ventures hat für seinen dritten Fonds Kapital vom EIF und der BMW Stiftung eingesammelt.

Audi, BMW und Co Diese Autos werden am häufigsten gestohlen

Teure Limousinen, große SUV und sogar ein paar Auslaufmodelle – das waren im vergangenen Jahr die Automodelle, die am häufigsten gestohlen wurden.
WiWo Spiele