Der Minsky-Moment Was Anleger aus früheren Abstürzen lernen können

Finanzkrisen, Boom und Crash wechseln sich ab, aber in unregelmäßigen Abständen. Mehrfach erlebten die Deutschen in den vergangenen 100 Jahren tiefe Einschnitte in ihr Vermögen. Was Sie daraus lernen können.
von Christof Schürmann

Henning Gebhardt „Schnell steigende Renditen wären übel“

Premium
Die Stimmung an den Aktienmärkten ist verdächtig gut. Einen Wechsel zum Negativen sollten Anleger aber einkalkulieren, warnt Henning Gebhardt. Wie der Chefanleger vom Bankhaus Berenberg jetzt investiert.
Interview von Christof Schürmann

Endspiel an der Börse Anleitung für das krisenfeste Depot

Premium
Protektionismus, geopolitische Krisen und teures Öl, steigende Zinsen und eingetrübte Konjunkturprognosen – nichts scheint kaufbereite Investoren an den Aktienmärkten zu erschüttern. Noch. Kluge Anleger bauen jetzt vor.
von Christof Schürmann

news

Bank Postbank schließt bis Ende 2018 mehr als 100 Filialen

Die Postbank will bis Ende 2018 etwa jede zehnte ihrer rund 1000 Filialen schließen.

Im Alter von 73 LG-Chef Koo Bon Moo ist gestorben

Der Vorsitzende des südkoreanischen Mischkonzerns LG, Koo Bon Moo, ist tot.
WirtschaftsWoche

Nr. 21 vom 18.05.2018

6WirtschaftsWoche Cover 21/2018
Das Anti-Crash-Depot
Donald Trumps „America first“, eine müde Weltkonjunktur und steigende Zinsen bedrohen die Börsenparty. Was Anleger jetzt tun sollten.
WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Schlusswort Trump überrollt die Welt mit breitbeiniger Interessenpolitik

Premium
Gift, Geld und Gewalt: Internationale Ordnung war gestern. Verantwortlich dafür ist US-Präsident Donald Trump. Das zeigt nicht nur der Streit um die Iran-Sanktionen.
Kolumne von Miriam Meckel

Endspiel an der Börse Anleitung für das krisenfeste Depot

Premium
Protektionismus, geopolitische Krisen und teures Öl, steigende Zinsen und eingetrübte Konjunkturprognosen – nichts scheint kaufbereite Investoren an den Aktienmärkten zu erschüttern. Noch. Kluge Anleger bauen jetzt vor.
von Christof Schürmann

Tele Columbus „Wir sind das gallische Dorf“

Premium
Der kleinste Anbieter im TV-Kabelmarkt Tele Columbus fordert Teilverkäufe des neuen Vodafone-/Unitymedia-Imperiums, um Monopole in Regionen zu verhindern.
von Jürgen Berke
WiWo Newsletter

Partnerangebote

Videos

Balzli direkt „Die EU-Strategie gegen Trump ist naiv“

Die EU tritt überraschend geschlossen auf im Streit zwischen Iran und den USA. WiWo-Chefredakteur Beat Balzli ist jedoch der Überzeugung, dass der Widerstand nichts nutzen wird.

500. Folge Dax-Radar „Ich lebe im Dax“

Seit 2009 analysiert Anton Riedl die Börse im Dax-Radar für WiWo Online. Nun verrät er den wichtigsten Tipp für Anleger – und was ihn besonders fasziniert.

Fast-Food-Ketten Der große Burger-Buden-Battle

Was bedeutet der Erfolg von Hans im Glück, Five Guys und Co. für die Platzhirsche McDonald's und Burger King? Welcher Burger wirklich überzeugt, weiß Redaktionsgourmet Thorsten Firlus.

Laudamotion Niki Lauda will Offensive mit neuen Airbus-Fliegern starten

Exklusiv
Laudamotion soll wachsen: Niki Lauda plant den Ausbau seiner neu gegründeten Fluglinie – und setzt dabei wohl auf den A320neo von Airbus.
von Rüdiger Kiani-Kreß und Andreas Macho

Panini-Manie vor der WM Fans geben Millionen für Papierbilder aus

Warum investieren Menschen viel Geld in Produkte, die gemessen am Warenwert sehr teuer sind? Die Frage beschäftigt nicht nur Fußball-Fans - sondern auch Wissenschaftler.

Christian Katzenbach Warum die Rundfunkgebühr wichtig für Deutschland ist

Der Streit um die Rundfunkgebühr geht weiter. Brauchen wir überhaupt öffentlich-rechtliche Medien? Ein Medienexperte erklärt die Hintergründe.

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Nokia setzt auf das 5G-Geschäft, Veolia nutzt die Müllschwemme und RWE ist günstig bewertet: Aktien, Anleihen und Fonds für Privatanleger.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

SBBS-Staatsanleihen Brüssel will Eurobonds-Alternative präsentieren

Ausgerechnet neue Staatsanleihen nach dem Muster berüchtigter Verbriefungen aus der Finanzkrise sollen die Euro-Zone stabilisieren. Kann das klappen?
von Mark Fehr

Riedls Dax-Radar Zwischen Zinsgefahr und Schwellenländer-Risiko

Nach dem schnellen Anstieg über 13.000 Punkte hat der Dax kurzfristig noch etwas Luft. Doch mittelfristig gibt es neue Gefahren: steigende Zinsen, wacklige Währungen, hohe Rohstoffpreise.
Kolumne von Anton Riedl

Scherzen im Job „Guter Humor ist ein bisschen wie Flirten“

Humortrainerin Eva Ullmann erklärt, warum es wichtig ist, auch im Büro mal ausgelassen zu lachen und in welchen Situationen aggressiver Humor erlaubt ist. Und mit welchen Witzen sich Führungskräfte zurückhalten sollten.
Interview von Milena Merten

Umgekehrte Lohnlücke In diesen Branchen lohnt sich Teilzeit für Frauen

Nicht immer und überall verdienen Frauen weniger als Männer. Ausgerechnet im Teilzeitbereich, der für einen guten Teil des Gender Pay Gap verantwortlich ist, haben Frauen die Chance, mehr zu verdienen.
von Nora Schareika

Studium an kleinen Unis Warum Cottbus besser ist als Berlin

Bis Juli bewerben sich wieder Tausende auf einen Studienplatz in Deutschlands Großstädten. Dabei sind die Studienbedingungen an kleinen Universitäten oft viel besser. Eine von ihnen ist die BTU in Cottbus.
von Wenke Wensing

Nord Stream 2 Putin gibt Merkel Schützenhilfe

Wladimir Putin hat Kanzlerin Merkel im Streit um die Nord-Stream-2-Pipeline zugesagt, auch zukünftig Gas durch die Ukraine zu leiten. Auch beim Iran-Abkommen ist man sich einig. In anderen Bereichen kriselt es weiter.

Lebensverhältnisse in Europa Wirtschaftliche Harmonisierung der EU stockt

Exklusiv
Die Angleichung der Lebensverhältnisse innerhalb der EU verliert deutlich an Fahrt. Das geht aus einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) aus Köln hervor, die der WirtschaftsWoche exklusiv vorliegt.
von Thomas Schmelzer

Währung Italiens Populisten könnten den Euro killen

Premium
Das Regierungschaos in Italien zeigt: Als gesamteuropäische Währung hat der Euro keine Zukunft.
Kommentar von Malte Fischer

S/MIME und OpenPGP Forscher knacken E-Mail-Verschlüsselung

E-Mails werden bislang kaum verschlüsselt, weil die beiden gängigen Kryptoverfahren vielen zu kompliziert erscheinen. Aber immerhin galten sie als sicher. Das ist nun vorbei.

Weg mit der Pappe Wie läuft's mit dem Coffee to go im Mehrwegbecher?

Der Coffee to go im Becher mag stillos sein. Er ist aber praktisch und fast überall zu bekommen. Umweltfreundlicher lässt sich der Unterwegs-Kaffee aus Mehrwegbechern genießen. Hat die Pappe bald ausgedient?

IT-Sicherheit „Eine der größten Gefahren geht von E-Mail-Anhängen aus“

Wenn Unternehmen die Sicherheit ihrer IT-Systeme überprüfen lassen, wenden sie sich meist an den Mittelständler SySS GmbH. Gründer Sebastian Schreiber erklärt typische Schwachstellen und wie sich Unternehmen schützen.
Interview von Martin Pirkl

Glücksspielsucht Warum die Regierung den Briten das Wetten vermiesen will

Die nationale Zocker-Leidenschaft gehört zum Vereinigten Königreich wie die roten Busse. Doch nun legt sich die Regierung mit den Buchmachern an – und das ausgerechnet vor der royalen Hochzeit des Jahres.
von Yvonne Esterházy

Burger-Restaurants Die Großen fressen die Kleinen

Der Hype um den coolsten und besten Burgerladen scheint in jeder Stadt Deutschlands geschlagen. Die Giganten der Szene werden die Konsolidierung vorantreiben. Und einer hat in Deutschland gerade erst angefangen.
von Thorsten Firlus

Musikfestivals Marketing im Matsch

Premium
Früher ging es auf Festivals um Musik. Heute bieten sie Influencern und Werbern eine Bühne – im Auftrag von Unternehmen wie Melitta.
Katja Scherer

Urbanisierung Start-ups bauen an den Städten von morgen

Schon heute lebt über die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten – Tendenz steigend. Deutsche Start-ups arbeiten an Lösungen für die immer engeren Flächen.

Shop.co Klarna schnappt sich die Check-out-Spezialisten

Das Start-up galt als begehrter Übernahmekandidat. Jetzt greift der schwedische Zahlungsabwickler zu. Im Fokus stehen die Patente der Entwickler.

Schlüter Uniformen „Wir machen Bundeswehruniformen chic“

Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche will die Gründerin von Schlüter Uniformen, Kathrin Schlüter, überzeugen. Wie urteilt die Investorin?

Kaufberatung So kommen Sie zum passenden E-Bike

Scheiben- oder Felgenbremsen? Mittel- oder Heckmotor? Und wie groß muss eigentlich der Akku sein? Wie teuer ein Pedelec sein muss, hängt von vielen Faktoren ab. Gut beraten ist, wer sich selbst etwas kundig macht.