WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Verseuchter Boden Wie ein Mittelständler gegen die Bürokratie kämpft

Premium
Ein Mittelständler aus Sachsen streitet mit den Behörden über die Entsorgungskosten seines verseuchten Grundstücks. Protokoll eines Kampfes gegen die deutsche Bürokratie.
von Andreas Macho

Radioaktiver Müll Jens Schmitts langer Kampf gegen die Altlasten

Seit zehn Jahren kämpft Unternehmer Jens Schmitt dafür, dass radioaktive Altlasten aus seinem Garten entfernt werden, damit er ihn nutzen kann. Bisher war sein Kampf vergeblich.
von Andreas Macho

Strukturen- und Prozesse Hört auf, die Bürokratie zu verfluchen

Deutschland ist bekannt für seine Bürokratie und viele Unternehmen leiden unter ihr. Doch obwohl alle über die Bürokratie schimpfen, bringt sie auch Vorteile. Sie schafft Ordnung und sorgt für verbindliche Regeln.
Gastbeitrag von Nela Novakovic

news

„German-free“ Paris und London fordern Wende in Berlins Rüstungsexportpolitik

Großbritannien und Frankreich wollen die Bundesregierung zu einer Umkehr ihrer Rüstungsexportpolitik bewegen. Während Paris vor vermehrt „German-free“-Produkten warnt, verteidigt London Lieferungen an Saudi-Arabien.

Gfk-Konsumklimaindex Deutsche Konsumlaune bekommt leichten Dämpfer

Der unklare Brexit und die ungelösten Handelskonflikte lassen die Deutschen beim Geldausgeben vorsichtiger werden. Aber es gibt einige Gründe, warum das Konsumklima immer noch stabil ist.

Um 2,7 Prozent niedriger Öffentliche Schulden sanken Ende 2018

Der deutsche Staat hat seinen Schuldenberg durch steigende Steuer- und Beitragseinnahmen deutlich abgetragen. Bis auf Hamburg, Schleswig-Holstein und Bremen konnten alle Bundesländer ihre Schulden verringern.

Bertelsmann, BASF, Nordex Die Quartalszahlen des Tages

Bertelsmann und die Deutsche Wohnen können ihre Gewinne steigern und auch Windturbinenbauer Nordex rechnet mit stärkeren Umsätzen. Die wichtigsten Ergebnisse des Tages.
WirtschaftsWoche

Nr. 13 vom 22.03.2019

Wer schützt die Vermieter?

Immobilienbesitzer sind das neue Feindbild der Republik. Mietpreisbremsen, Regulierungswahn und Enteignungen sollen ihre Rendite drücken – verschärfen aber die Wohnungsnot.

WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

3-D-Druck im Bau Häuser aus der Düse

Premium
Nach Medizin- und Flugzeugtechnik, Maschinen- und Werkzeugbau erobert der 3-D-Druck die Architektur. Die Technologie beschleunigt, verbilligt und flexibilisiert das Bauen – und könnte das Problem der Wohnungsnot lösen.
von Karin Finkenzeller und Thomas Kuhn

Wohnungsmarkt Wer schützt die Vermieter?

Premium
Immobilienbesitzer sind das neue Feindbild der Republik. Mietpreisbremsen, Regulierungswahn und Enteignungen sollen ihre Rendite drücken — verschärfen aber die Wohnungsnot.
von Martin Gerth, Heike Schwerdtfeger und Christof Schürmann

Steuern und Recht kompakt Schenkungsteuer, Erbrecht, Einkommensteuer

Premium
Schenkungsteuer nur für Profiteure, Diebe ohne Pflichtteil vom Erbe, Steuerabzug für Spenden bei der Einkommensteuer und ein Expertenrat zum Thema Schenken: die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Martin Gerth und Georg Buschmann
Themenschwerpunkt

Die WiWo sucht den Supermaster

In eigener Sache Jetzt bewerben! 25.000 Euro für die beste Masterarbeit

So viel Arbeit, so wenig Aufmerksamkeit: Die meisten Masterarbeiten verschwinden nach dem Abschluss auf ewig in der Versenkung. Schade eigentlich. Deshalb starten wir jetzt den Wettbewerb „Supermaster“.

Wahl der richtigen Hochschule Fünf Merkmale, die einen guten Masterstudiengang auszeichnen

Wer nach dem Bachelor den Master machen möchte, sucht nach dem besten Studiengang seiner Fachrichtung. Dekane der besten Fakultäten aus dem WiWo-Uni-Ranking geben Tipps, worauf Interessierte achten sollten.

Karriere Welche Studienfächer sich beim Jobeinstieg auszahlen

Durch einen Hochschulabschluss versprechen sich junge Menschen ein höheres Gehalt. Welche Studiengänge am meisten bringen, zeigt eine Studie.

Tipps von der Professorin Worauf es bei einer Abschlussarbeit ankommt

Eine gute Abschlussarbeit sollte nützliche Erkenntnisse liefern, findet Isabell Welpe. Die Professorin ist Mitglied der „Supermaster“-Jury. Sie erklärt, warum Klarheit wichtig ist – Praxisnähe aber nicht unbedingt.

Karriere Bachelor oder Master – lohnt sich ein höherer Abschluss wirklich?

Für einen Masterabschluss müssen Studenten meist noch einmal zwei Jahre länger an einer Hochschule studieren. Doch das lohnt sich am Ende, wie eine Gehaltsstudie zeigt.

Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

Streitgespräch im Auto „Es lebt doch niemand im Auspuff!“

Durch Deutschlands Straßenschluchten: Gelbwesten-Protestler Ioannis Sakkaros und Deutsche-Umwelthilfe-Chef Jürgen Resch sind gemeinsam im Auto unterwegs. Was sich die Gegner im Diesel-Streit immer schon sagen wollten.

Auto-Cockpit BMW i8: Spannung an der Ladesäule

Sportwagen fahren mit geringem Spritverbrauch? Dank E-Motor und kleinem Verbrenner bietet der BMW i8 genau das. Überraschend teuer kann aber der Besuch einer Ladesäule werden.

News Nach nächtlichen Angriffen: Israel zieht Truppen am Gazastreifen zusammen

Zunächst gab es keine Hinweise auf Opfer der Attacken - Wohnhäuser von Gaza-Bewohnern lagen nach den Angriffen in Schutt und Asche.
WhatsApp-Newsletter

Mitfahrdienst Careem Uber kauft Konkurrent für 3,1 Milliarden Dollar

Der Fahrdienst Uber hat seinen nahöstlichen Konkurrenten Careem gekauft. Mit einem Preis von 3,1 Milliarden US-Dollar ist es der größte Technologieerwerb in der Region.

„Da gibt es nichts zu beschönigen“ Unternehmerfamilie Reimann arbeitet NS-Geschichte auf

Die Reimanns gelten als zweitreichste Familie Deutschlands und sind sehr öffentlichkeitsscheu. Zu ihrem Imperium gehören Marken wie Calgon oder Jacobs-Kaffee. Nun öffnen sie ein dunkles Kapitel ihrer Firmengeschichte.

A320 und A350 Airbus ergattert Großauftrag aus China

Airbus hat einen Großauftrag aus China ergattert. Der europäische Flugzeugbauer verkauft 290 Maschinen vom Typ A320 und zehn A350 nach China, wie das Unternehmen am Montagabend mitteilte.

Delegationsreisen CDU-Ministerien verschmähen Mittelständler

Auf Delegationsreisen des Bundeswirtschafts-, des Landwirtschafts- und Bildungsministeriums sind Vertreter kleiner und mittlerer Unternehmen bislang in der Unterzahl – oder wurden gar nicht erst mitgenommen.
von Sophie Crocoll

Zeitfracht Wie ein Mittelständler zu Deutschlands zweitgrößtem Flugunternehmen wurde

Premium
Unbemerkt von vielen ist Zeitfracht zum zweitgrößten deutschen Flugunternehmen nach der Lufthansa aufgestiegen. Doch mit dem Wachstum nehmen auch die Zweifel zu.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Helden des Mittelstands Spezialwerkzeug gegen Arbeitsunfälle

50 Werkzeughersteller ließen Christian Zimmer abblitzen – bis ein Unternehmen dem Leiter der Bierherstellung bei Lübz einen Spezial-Schraubenschlüssel anfertigte.

Eigenheimförderung Baukindergeld ist vor allem auf dem Land beliebt

So viele Zuschussanträge bekommt die Förderbank KfW für andere Programme nicht: Familien haben bislang 79.000 Anträge auf Baukindergeld gestellt. Was wir bis jetzt über die Antragsteller und das Vergabeverfahren wissen.
von Andreas Toller

Cannabis-Investments Neuer Hanf-Fonds am Start

Premium
Während große Teile der Öffentlichkeit Marihuana als unheilvolle Droge betrachten, haben viele Anleger das Thema Cannabis längst für sich entdeckt. Nun gibt es auch einen aktiv gemanagten Hanf-Fonds aus Deutschland.
von Peter Hermann

Immobilie finanzieren So zahlen Sie Ihre Restschuld günstig ab

Unser exklusives Ranking zeigt, bei welchen Anbietern Hypothekenschuldner sich niedrige Zinsen für die Zukunft sichern können. Worauf Hauseigentümer bei der Anschlussfinanzierung mit Forward-Darlehen achten müssen.
von Mark Fehr

Wahl der richtigen Hochschule Fünf Merkmale, die einen guten Masterstudiengang auszeichnen

Wer nach dem Bachelor den Master machen möchte, sucht nach dem besten Studiengang seiner Fachrichtung. Dekane der besten Fakultäten aus dem WiWo-Uni-Ranking geben Tipps, worauf Interessierte achten sollten.
von Matthias Rutkowski

Individuelle Leistungsvergütung Ist das Ende der Einzelkämpfer-Boni gekommen?

Immer mehr Konzerne schaffen individuelle Boni ab und setzen auf Teamvergütungen. Das hat Auswirkungen auf den Einzelnen – und die nächste Gehaltsverhandlung.

Motivation im Job In diesen Städten arbeiten die engagiertesten Mitarbeiter

Wer gerne mal ein paar Stunden länger bleibt, macht sich nicht nur beim Chef beliebt, sondern bringt auch sein Unternehmen voran. Wo arbeiten eigentlich die motiviertesten Mitarbeiter?

Stimmung deutscher Exporteure Ifo-Institut warnt: „Weltkonjunktur kühlt ab“

Das Ifo-Barometer für die Exporterwartungen der Industrie fällt auf den tiefsten Stand seit 2012. Insbesondere die deutsche Autoindustrie stellt sich auf weitere Rückgänge ein. Die Stimmung ist deutlich getrübt.

Kommt jetzt Artikel 13? Showdown im Streit ums Urheberrecht

Nach den Demos vom Wochenende kommt nun der Tag der Wahrheit. Das Europaparlament stimmt über neue Regeln zum Urheberrecht ab. Wie es ausgehen wird, ist völlig offen.

Klimaschutz-AG Kommission findet keine gemeinsame Linie zum Klimaschutz im Verkehr

Bis in den frühen Morgen hinein saß die Klimaschutz-AG für den Verkehrsbereich zusammen. Ein paar Kompromisse gelingen – aber für das Klimaschutzziel im Verkehr reicht es noch lange nicht.

Brand Index 5G-Streit bedroht auch Huaweis Handy-Sparte

Seit Monaten wird über mögliche Spionagewerkzeuge in Netzwerktechnik von Huawei diskutiert. Das hat Auswirkungen auf die Beliebtheit der Smartphones des chinesischen Herstellers in Deutschland.
Kolumne von Philipp Schneider

Konjunktur Deutschland Produktivität deutscher Unternehmen schwächelt

Premium
Deutschlands extrem langer Boom kaschiert die tiefer liegenden Wachstumsschwächen. Eine Studie kommt zu einem beunruhigenden Ergebnis: Der Standort ist in Gefahr, weil die Unternehmen weniger produktiv arbeiten.
von Sophie Crocoll und Max Haerder

Bodycam-Daten Warum die Bundespolizei der Amazon-Cloud vertraut

Premium
Die Daten der Bodycams von Bundespolizisten werden auf Amazon-Servern gespeichert. Der Bundesdatenschutzbeauftragte Kelber übt harsche Kritik – und fordert einen sofortigen Wechsel zu einem deutschen Cloud-Anbieter.
von Michael Kroker

Lebensart Vergesst die Socken

Premium
Der Beflissene strebt nach Perfektion – und wirkt steif. Der Lässige nimmt’s nicht so genau – und sieht dank Sprezzatura klasse aus.
Kolumne von Jeroen van Rooijen

Zschabers Börsenblick Internetgiganten sind das neue Hollywood

Die Medienbranche hat sich in den vergangenen 20 Jahren radikal gewandelt. Manche Unternehmen, die den Markt beherrschen, gab es Mitte der Neunzigerjahre noch nicht einmal. Anleger sollten die Entwicklung im Blick haben.
Kolumne von Markus Zschaber

Bärtige Kunden Wer am Bart-Trend verdient

Mann trägt Bart – dieser Trend hält sich bei jungen Leuten schon seit Jahren. Der Handel spürt die Folgen. Doch im Bart-Boom gibt es nicht nur Profiteure.

Grüne Gründer Raus aus der Nische 

Jedes vierte deutsche Start-up ist nachhaltig. Doch wer sich um Klimaschutz, faire Mode oder erneuerbare Energien sorgt, kämpft häufig mit Barrieren. 

Retest Software-Start-up erhält Seed-Investment 

Die Karlsruher wollen mit Hilfe einer KI-gestützten Technologie Software-Funktionstests vereinfachen. Der HTGF investiert nun eine sechsstellige Summe.

Keatz 12 Millionen Euro für Berliner Food-Start-up

Das Konzept der sogenannten ´Ghost-Küche´ lockt alte und neue Investoren an. Mit dem Geld wollen die Gründer die europaweite Expansion vorantreiben.

China So sieht der größte Flughafen der Welt aus

2015 begannen die Arbeiten – keine vier Jahre später ist der „Seestern“ so gut wie fertig. Bei Peking eröffnet bald der neue chinesische Hauptstadtflughafen. Bis 2025 rechnen die Planer dort mit 72 Millionen Passagieren.
WiWo Playground