WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Früherer New Yorker Bürgermeister Bloomberg tritt als UN-Klimabotschafter zurück

UN-Generalsekretär António Guterres hatte Bloomberg im März 2018 zum UN-Sondergesandten für Klimaschutzmaßnahmen ernannt. Nun ist Bloomberg von diesem Posten zurückgetreten.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Am Sonntag hatte Bloomberg bekannt gegeben, dass er sich um die Präsidentschaftskandidatur der US-Demokraten bewirbt. Quelle: AP

Der Milliardär und frühere New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg ist von seiner Rolle als UN-Klimabotschafter zurückgetreten. Ein Sprecher der Vereinten Nationen sagte am Montag in New York, Bloomberg habe UN-Generalsekretär António Guterres in einem Schreiben vom 11. November darüber informiert.

Am Sonntag hatte Bloomberg bekannt gegeben, dass er sich um die Präsidentschaftskandidatur der US-Demokraten bewirbt. Im November kommenden Jahres will er US-Präsident Donald Trump herausfordern. Guterres hatte Bloomberg im März vergangenen Jahres zum UN-Sondergesandten für Klimaschutzmaßnahmen ernannt.

Mehr: Monate nach Beginn der demokratischen Vorwahldebatten macht Michael Bloomberg seine Kandidatur offiziell. Andere Bewerber bringen sich gegen den Milliardär in Stellung.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%