WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Midterms Demokratin Kyrsten Sinema erobert US-Senatssitz für Arizona

Der Senatssitz für Arizona geht nach langer Auszählung an eine Demokratin. Sinema beerbt den republikanischen Senator Jeff Flake.

Defizitstreit Scholz und Juncker mahnen Italien vor Fristende zum Einlenken

Die von der EU-Kommission gesetzte Frist im Defizitstreit mit Italien ist fast abgelaufen. Nun ermahnen der Bundesfinanzminister und der EU-Kommissionschef die Regierung.

Internationale Atomenergiebehörde IAEA: Iran hält sich an Auflagen des Atomabkommens

Nach Angaben der IAEA habe der Iran zentrale Grenzwerte eingehalten, auf die er sich mit den fünf UN-Vetomächten und Deutschland geeinigt hatte.

Atomwaffen Nordkorea treibt angeblich Raketenprogramm im Verborgenen voran

Trotz der Abrüstungsgespräche mit den USA soll Nordkorea am Ausbau seines Atomwaffen- und Raketenarsenals arbeiten. Das sollen Satellitenbilder belegen.

Finanzbranche Bundesregierung warnt Banken vor hartem Brexit

Der Finanz-Staatssekretär Jörg Kukies mahnt die Finanzbranche, sich auf einen möglichen ungeregelten Brexit am 29. März 2019 einzustellen.

Regionalwahlen Ostukraine: Interimschefs der Separatisten erwartungsgemäß bestätigt

Bei Wahlen in der Ostukraine haben die Interimschefs gewonnen. Die Wahl wurde im Vorhinein von vielen als illegitim verurteilt.

Brexit Finanzministerium sieht Risiko eines harten Brexits steigen

Ein Brexit im März ohne Übergangsregelung ist kein unwahrscheinliches Szenario. Das Finanzministerium will deshalb einige Vorkehrungen treffen.

Absage an Oettinger EU-Staaten wollen den Finanzplanungen nicht durchpeitschen

Eigentlich wollte Haushaltskommissar Oettinger den EU-Finanzierungsplan schnell durchsetzen. Doch mehrere Mitgliedsstaaten lehnen das ab.

Kampf gegen Terror Ministerin Von der Leyen besucht deutsche Soldaten in Westafrika

Mit zwei Einsätzen bemüht sich die Bundeswehr um eine Stabilisierung Malis. Bundesverteidigungsministerin Von der Leyen besucht die westafrikanische Region.

Denkfabrik Warum Trumps Zollpolitik ins Leere läuft

Premium
Importzölle sind der falsche Weg, um das US-Handelsbilanzdefizit abzubauen. Erfolgversprechender wäre ein deutlich schwächerer Dollar.
von Klaus Bauknecht

Brexit-Verhandlungen EU lehnt Mays jüngsten Vorschlag offenbar ab

Großbritanniens Premierministerin Theresa May kommt in den Brexit-Verhandlungen nicht voran. Nun hat die EU ihren jüngsten Vorschlag offenbar zurückgewiesen.

USA Hunderttausende fliehen vor Waldbränden in Kalifornien

Kalifornien wird von schweren Bränden verwüstet. Hunderttausende Einwohner befinden sich auf der Flucht. US-Präsident Trump macht schlechte Forstwirtschaft verantwortlich.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10

Meistgelesen

China So rüsten sich Aldi, Lidl und Nivea für die größte Rabattschlacht der Welt

Black Friday und Cyber Monday sind gigantische Shoppingevents? Von wegen. Der chinesische Singles’ Day stellt sie in den Schatten – auch deutsche Händler und Hersteller wollen davon profitieren.

Städteranking 2018 Hier passt für Familien (fast) alles

Viele Kitas, genügend Ausbildungsplätze und bitte noch Platz zum Spielen und Erholen – die Anforderungen an eine familienfreundliche Stadt sind hoch. Unser Städteranking zeigt, wo es Eltern und Kinder am besten haben.

Dauersieger München Die Kehrseiten des Erfolgs

München ist die wirtschaftsstärkste Stadt der Republik. Doch für die Menschen ist der Erfolg zwiespältig. München platzt aus allen Nähten, und die Stadtoberen haben kein Konzept. Ein persönlicher Abgesang.

Produktivität So klappt die Vier-Tage-Woche bei vollem Gehalt

Ein Experiment aus Neuseeland zeigt: Eine Vier-Tage-Woche bei vollem Gehalt kann sich sogar für den Chef lohnen. Funktioniert das auch in Deutschland?

EuGH stärkt Arbeitnehmer Das ändert sich beim Resturlaub

Jeder ist selbst verantwortlich dafür, seinen Urlaubsanspruch auch geltend zu machen? Das gilt nicht mehr uneingeschränkt. Der EuGH nimmt Arbeitgeber stärker in die Pflicht. Was Sie jetzt wissen müssen.
WirtschaftsWoche

Nr. 46 vom 09.11.2018

Die Prognose der Börsen-Insider

Italienkrise, Handelskriege und Konjunkturängste erschüttern die Finanzmärkte. Welche Aktien Deutschlands Top-Anlageexperten trotzdem noch kaufen – und wovon sie abraten.

Mit dem Karriere-Portal von WiWo Ihren Traumjob finden
Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns