Erstes Treffen Maas und Cavusoglu sprechen über türkischen Wahlkampf

Bereits vor dem Treffen der Außenminister bekräftigte Mass das Auftrittsverbot für ausländische Amtsträger drei Monate vor einer Wahl in ihrem Land.

Staatsbesuch Trump empfängt Macron in Washington

Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron ist zu seinem Staatsbesuch in Washington im Weißen Haus eingetroffen.

Malcolm Turnbull in Berlin Deutschland und Australien erteilen Protektionismus eine klare Absage

Kanzlerin Merkel empfing Australiens Regierungschef in Berlin. Bei dem Treffen stand die Wahrung des Freihandels im Vordergrund.

US-Handelskonflikt Bundesregierung befürchtet Handlungsunfähigkeit der WTO

Ein Streitschlichtungsverfahren der WTO hätte im Konflikt mit den USA gute Erfolgsaussichten – theoretisch. Doch es fehlen die Richter.

Staatskrise Armeniens Regierungschef stürzt über Massenproteste

Armeniens Ministerpräsident Sersch Sargsjan wollte mit Gesetzesänderungen seine Macht zementieren. Doch die Straßenproteste waren stärker als ihr Gegner.
von André Ballin

Nachbarschaftsstreit Griechenland lehnt Tauschhandel mit Türkei zur Freilassung von Soldaten ab

In der Türkei wurden zwei griechische Soldaten festgenommen. Einem von Erdogan angedeuteten Tauschgeschäft sagt Griechenland aber ab.

Auslaufendes Rettungsprogramm Griechenland will „klaren Ausstieg“ nach Ende des Hilfsprogramms

Der griechische Premier betont, dass der Ausstieg aus dem milliardenschweren Hilfsprogramm der Partner keine Hintertüren haben werde.

Aserbaidschan-Affäre Europarat-Abgeordnete sollen wegen Korruptionsverdacht Mandat ruhen lassen

Die Ergebnisse zur Aserbaidschan-Affäre werden einigen Abgeordneten des Europarats zum Verhängnis. Auch ein Bundestagsmitglied ist betroffen.

Bürgerkrieg Nach US-Luftangriff – Russland schenkt Syrien moderne Abwehr-Raketen

Nach dem Luftangriff auf Syrien will Russland seinen Verbündeten mit einem neuen Abwehrsystem ausstatten. Das kann Israel nicht gefallen.
von André Ballin

Rechtsverstöße EU-Kommission will Whistleblowern besser schützen

Whistleblower leben auch in Europa weiter gefährlich. Die EU-Kommission will das ändern und prescht bei der gesetzlichen Lage nun vor.

Saudi-Arabien Ein islamisches Königreich auf Touristenfang

Saudi-Arabien putzt sich heraus für Urlauber, die mit neuen Visa demnächst ins Land kommen dürfen. Eine historische Stätte nahe Riad soll zum neuen Magneten werden.

Umschlagplatz in Griechenland EU verdächtigt Chinesen des Steuerbetrugs im Hafen von Piräus

Chinesische Banden haben offenbar in großem Umfang gefälschte Markenkleidung in nach Europa eingeführt. Die EU wittert Zoll- und Steuerbetrug.

Meistgelesen

Ein Personalberater empfiehlt „Wer mehr kann, als er zeigen darf, muss gehen“

Berufliche Veränderung will wohl überlegt sein, sagt Robert Harich. Im Interview erklärt der Personalberater, wie man merkt, dass es Zeit ist zu gehen - und warum man den perfekten Job vielleicht trotzdem nicht findet.

Gleichstrom statt Wechselstrom Die wahre Revolution in der Fabrik ist nicht Industrie 4.0

Industrie 4.0? Die wahre Revolution in den Fabriken betrifft die Energieversorgung! Fabriken werden in Zukunft nicht mehr mit Wechselstrom, sondern mit Gleichstrom betrieben. Das hat viele Vorteile.

Michael Butter „Verschwörungstheorien sind ein Riesengeschäft“

Viele Menschen hängen Verschwörungstheorien an. Und einige verdienen sehr viel Geld damit. Warum das so ist – und wie das Geschäft funktioniert, erklärt der Amerikanist Michael Butter.

Singles, Paare, Familien Wann Sie eine Gehaltserhöhung lieber ablehnen sollten

Gehaltserhöhungen sind meist ein Grund zur Freude. Doch es gibt Situationen, in denen Sie auf das Lohnplus verzichten sollten, weil es Ihnen nicht mehr Geld bringt, sondern Sie im Extremfall sogar zusätzlich belastet.

Wissenschaft der Veränderung Was die Forschung über den Jobwechsel lehrt

Wirtschaftswissenschaftler, Psychologen und sogar Biologen erforschen Ursachen, Abläufe und Folgen von beruflichen Veränderungen. Die neusten Erkenntnisse im Überblick.

WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 20.04.2018

WirtschaftsWoche Cover 17/2018
Anleitung zum Jobwechsel
Wann Sie reif für einen beruflichen Neuanfang sind – und wie er gelingt.

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns