WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Iran US-Regierung verhängt neue Sanktionen gegen iranischen Ölsektor

Weil verschiedene Institutionen des iranischen Ölsektors die Revolutionsgarden unterstützen, haben die USA nun neue Sanktionen erlassen.

Handelskonflikt USA legen Berufung gegen WTO-Entscheidung zu China-Strafzöllen ein

Die USA wehren sich gegen den Vorwurf, dass die Strafzölle unzureichend begründet seien. China spricht von einem Regel-Missbrauch im Berufungsverfahren.

Klimawandel Bundesregierung will Klimadialog mit DEN USA – unabhängig vom Präsidenten

Über die sogenannte Transatlantische Klimabrücke möchte Berlin verstärkt mit den USA zusammenarbeiten. Mit China lotet die EU eine Klimaallianz aus.

Türkei Erdogan nennt europäische Politiker „Faschisten“

Europäische Politiker seien die „Kettenglieder der Nazis“, sagt Erdogan. Insbesondere dem französischen Präsidenten Macrons wirft er Islamophobie vor.

Neue Proteste Generalstreik in Weißrussland angelaufen

Rund 3000 Menschen sind am Montag im weißrussischen Minsk auf die Straße gegangen. Der Streik gilt als Nagelprobe für Lukaschenkos Rückhalt im Land.

Entscheidende Woche EU-Beauftragter Barnier reist nach London: Brexit-Gespräche in der Endphase

Zwischenzeitlich hatte die britische Regierung mit dem Abbruch der Gespräche gedroht. Doch jetzt gehen die Verhandlungen in London weiter.

Corona-Pandemie Weniger Treffen wegen Corona: Die Europäische Union fährt den Betrieb in Brüssel herunter

Das Coronavirus verbreitet sich in der belgischen Hauptstadt rasant. Nun reagiert die Europäische Union: Die Treffen zwischen Vertretern der Mitgliedsstaaten werden zurückgefahren.

Energiewende Japans neuer Ministerpräsident peilt Klimaneutralität bis 2050 an

Der weltweit fünftgrößte CO2-Emittent wird klimaneutral. Das soll mit Digitalisierung, Kohlenstoffrecycling und dem Ausbau von Erneuerbaren Energien geschehen.

Internationale Atomenergiebehörde IAEA-Chef Grossi: „Ohne Kernenergie würde sich der CO2-Ausstoß vervielfachen“

Rafael Grossi sieht Kernenergie als Teil der Lösung für den Klimawandel. Es versuche auch nur ein einziges Land ernsthaft auszusteigen: Deutschland.

Nachfolge von RBG US-Senat nimmt Kurs auf entscheidende Abstimmung über Barrett

Am Montagabend könnte der US-Senat Amy Coney Barretts Einzug an den Supreme Court bestätigen. Sie füllt damit den Posten der verstorbenen Ruth Bader Ginsburg.

Weißrussland Mehr als 100.000 protestieren trotz Gewaltandrohung gegen Lukaschenko

Den elften Sonntag in Folge sind Tausende Menschen in Weißrussland auf die Straßen gegangen. Bürgerrechtlerin Tichanowskaja ruft für Montag zum Generalstreik auf.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 44 vom 23.10.2020

Notfall Gewerbeimmobilien

Leere Büros, geschlossene Hotels, verödete Einkaufszentren: Der Markt steht wegen Corona vor einem massiven Preiseinbruch – und viele Fondsanleger könnten Geld verlieren.

Folgen Sie uns