Themenschwerpunkt

Michael Bloomberg

Michael Rubens Mike Bloomberg ist ein US-amerikanischer Unternehmer und Politiker der Demokratischen Partei. Er ist zudem der Gründer der Unternehmen Bloomber L.P. und Bloomberg Television. Von 2002 bis 2013 war Michael Bloomberg der Bürgermeister von New York City. Am 24. November 2019 gab er seine Kandidatur für die Präsidenschaftswahlen 2020 bekannt. Am 4. März 2020 jedoch zog er seine Kandidatur zurück und erklärte, Joe Biden zu unterstützen.

Mehr anzeigen

Zelltherapien Die Maschine, die „automatisch lebende Medikamente“ herstellt

Ein deutscher Raumfahrtingenieur hat im Silicon Valley eine revolutionäre Anlage erfunden: Sie erstellt maßgeschneiderte Zelltherapien. Die Heilserwartungen sind riesig.
von Matthias Hohensee

Medienkonzern Bloomberg dementiert Gerüchte um Interesse an Dow Jones oder Washington Post

Bloomberg LP leugnet das Interesse an Zukäufen, entsprechende Gespräche habe es nicht gegeben. Auch die Washington Post teilt mit, dass die Zeitung nicht zum Verkauf stehe.

USA Bloomberg an Dow Jones oder „Washington Post“ interessiert

Michael Bloomberg ist offenbar auf der Suche nach einem Zukauf für sein Medienunternehmen. Die Washington Post kommentierte bereits, dass das Blatt nicht zum Verkauf stehe.

„Forbes“-Liste Die reichsten Städte der Welt

Das US-Magazin „Forbes“ publiziert einmal jährlich ein Ranking der weltweit reichsten Städte, gemessen an der Anzahl der Milliardäre, die dort wohnen. Das sind die Top 10 der reichsten Städte der Welt 2021.
von Adriana Knupp

Thomas Middelhoff „Ich fühlte mich zu Höherem berufen“

Vor 20 Jahren erlebte Thomas Middelhoff seine schwerste Niederlage. Jetzt spricht der einstige Bertelsmann-Chef über gefährlichen Narzissmus und seine Besinnung in der Gefängniszelle.
Interview von Jannik Deters

Twitter Ist Musk charakterlich geeignet, Twitter zu führen? Die Frage erübrigt sich

Er krempelte die Autobranche um, wird Menschen vielleicht zum Mars befördern. Aber ist ein so ungestümer und nachtragender Mensch geeignet, ein global so einflussreiches Unternehmen wie Twitter zu verantworten?
von Matthias Hohensee

Luxusimmobilien der russischen Elite So pompös wohnen Russlands Oligarchen in London

Kurz nach dem Ende der Sowjetunion tauchten in London Russen mit Koffern voller Geld auf. Die Zahl der Profiteure der damaligen Wildwest-Jahre nahm schnell zu. Satellitenaufnahmen zeigen, wie sie bislang residierten.
von Sascha Zastiral

Kapitalismus unter Druck „Kaum jemand ist so antikapitalistisch wie die Deutschen“

Der Soziologe und Autor Rainer Zitelmann feiert den Kapitalismus, rügt die Leisetreterei vieler Unternehmer – und hält den Einfluss der Superreichen auf die Politik für überschätzt.
Interview von Bert Losse

Grüne Blackbox Wie grün ist die Deutsche Bank wirklich?

Vorstandschef Christian Sewing will die Deutsche Bank zum Vorbild in Sachen Nachhaltigkeit formen. Das soll das Image verbessern und Marktchancen eröffnen. Bisher existieren vor allem Ankündigungen.
von Cornelius Welp und Heike Schwerdtfeger

Musk, Bezos, Gates, Bloomberg Twitter-Konten von US-Prominenten für Bitcoin-Masche gehackt

Auf den Twitter-Konten etlicher US-Prominenter wie Tesla-Chef Elon Musk oder Microsoft-Gründer Bill Gates taucht plötzlich dubiose Werbung für Bitcoin-Deals auf. Wer dahinter steckt, ist noch unklar.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 09 vom 23.02.2024

Was bleibt?

BASF kämpft um seinen deutschen Standort – und die grüne Transformation. Wie der Chemiekonzern zum Symbol für das Schicksal der Industrie wurde.

Folgen Sie uns