WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Zalando

Zalando ist ein Online-Versandhandelsunternehmen für Schuhe und Mode aus Berlin. Es wurde 2008 gegründet und ist mittlerweile einer der größten Internethändler Deutschlands.

Mehr anzeigen

Drogeriemarkt dm tritt auf der Stelle

Zum Start des neuen Geschäftsjahres bleibt bei dm erstmal fast alles beim Alten. Der Händler vertraut auf sein starkes Image und das gute Geschäft. Aber der Konkurrenzdruck wächst und online kann dm auch nicht.
von Dominik Reintjes

Sanierungsgutachten Gerry Weber muss weiterhin Stellen abbauen

Der Modekonzern Gerry Weber ist zwar froh darüber, laut Gutachten sanierungsfähig zu sein – der Stellenabbau im Konzern wird aber weitergehen.

Modehändler Zalando-Rivale Asos steigert Gewinn deutlich

Ein britischer Rivale rückt Zalando immer näher: der Modeversandhändler Asos wächst mit rasanter Geschwindigkeit – vor allem bei jungen Kunden.

Roche, Asos, Danone Die Quartalszahlen des Tages

Netflix widerlegt Zweifel mit einem deutlichen Nutzerwachstum, Roche bekräftigt nach einem Umsatzplus seine Jahresziele. Fresenius ist dagegen weniger optimistisch. Die Quartalszahlen des Tages im Überblick.

Vaude Wie der kulturelle Wandel im Mittelstand gelingt

Antje von Dewitz hat mit Vaude den erfolgreichsten deutschen Outdoor-Ausrüster geschaffen. Und ganz nebenbei die Grundlagen für eine erfolgreiche Digitalisierung ihres Geschäftes gelegt. Ihre vier wichtigsten Lehren.
von Sven Prange

Mobile Shopping Wish - eine App für die Lust am Ramsch

Die Shopping-App „Wish“ lockt junge Kunden mit günstigen Preisen. Handelsexperten sagen dem Unternehmen eine goldene Zukunft voraus. Doch gleichzeitig kämpft der Anbieter mit Service-Problemen und dem Datenschutz.
von Jerome Busch, Lisa Oder

Angriff auf Jeff Bezos Das sind Amazons Schwachstellen

Premium
Gegen die brachiale Expansion von Amazon regt sich Widerstand. Chinesische Techgiganten und europäische Wettbewerbshüter wollen Gründer Jeff Bezos stoppen. Eine exklusive Studie beweist: Unbesiegbar ist Amazon nicht.
von Henryk Hielscher, Matthias Hohensee und Silke Wettach

Neues Geschäftsfeld Bundesliga investiert in Start-up – und zahlt mit Spielerdaten

Die Deutsche Fußball Liga, der Zusammenschluss der Profi-Klubs, macht ein völlig neues Geschäftsfeld auf. Der erste Partner kommt aus Israel und bringt ganz besondere Fertigkeiten mit. Bezahlt wird es in Spielerdaten.
von Peter Steinkirchner

Dax rutscht unter 12.000 Punkte Wirecard-Aktien brechen um 12 Prozent ein

Der deutsche Aktienmarkt zeigt sich belastet: Vor allem die Papiere von Wirecard verlieren heftig. Anleger fürchten vor allem steigende US-Zinsen und Italiens Probleme mit seinem Staatshaushalt.

Gerry Weber & Co. Warum ein deutscher Modehändler nach dem anderen taumelt

Gerry Weber, Esprit, Tom Tailor: Es war ein Krisensommer in der deutschen Modeindustrie. Schon in den vergangenen Jahren häuften sich die Hiobsbotschaften. Kommt es schon bald zur nächsten Pleitewelle?
von Henryk Hielscher
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns