WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Deutschland

Die Bundesrepublik Deutschland nimmt als größte Volkswirtschaft Europas in der Europäischen Union eine Führungsrolle ein. Deutschland ist zudem Mitglied der UN, der NATO, der G7, der G20 und des Europarates. Der mitteleuropäische Staat gilt als einer der politisch einflussreichsten Staaten Europas und ist auch auf globaler Ebene ein gesuchter Partner.

Mehr anzeigen

Verwaltungsgericht Berlin muss Diesel-Fahrverbote einführen

Das Verwaltungsbericht Berlin hat der Klage der Deutschen Umwelthilfe stattgegeben: Das Land muss Fahrverbote für Diesel-Pkw mit unzulässigem Stickoxid-Ausstoß für bestimmte Strecken in der Hauptstadt einführen.

Deutscher Mobilfunkmarkt Bundeskartellamt spricht sich für vierten Netzbetreiber aus

Bei der anstehenden Vergabe der Frequenzen für den 5G-Mobilfunk möchte auch United Internet (1&1) mitmischen. Das Bundeskartellamt äußerte sich nun positiv über den möglichen Markteintritt eines vierten Netzbetreibers.

Sozialstaat Paritätischer Gesamtverband fordert mehr Geld

Deutschland profitiert von einem robusten Wirtschaftsboom. Trotzdem bangen nicht wenige, ob sie einen Kita-Platz finden oder die Rente einmal reicht. Kümmert sich die Politik genug um solche Probleme?

Arbeitsmarkt Milliarden-Programm für Langzeitarbeitslose beschlossen

Menschen, die jahrelang ohne Arbeit auf Hartz IV angewiesen sind, sollen künftig staatlich bezuschusste Jobs bekommen können. Davon könnten rechnerisch 40.000 Langzeiterwerbslose profitieren.

Funklöcher Scheuer plant Ausbau des Mobilfunknetzes

Funklöcher für Handynutzer sollen durch einen Ausbau des Netzes verringert werden. Bis 2020 soll die Netzabdeckung von Haushalten bei 99 Prozent liegen.

Pflegebevollmächtigter Westerfellhaus „Pflegebedürftige dürfen nicht Teil eines Spekulationsobjektes sein“

Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, kritisiert bei Finanzinvestoren in Altenheimen „Rosinenpickerei“ auf Kosten von Hilfebedürftigen und Pflegeprofis.
Interview von Cordula Tutt und Saskia Littmann

Deutschland Wohlfahrtsverbände zweifeln an Plänen für sozialen Arbeitsmarkt

Exklusiv
Die großen deutschen Wohlfahrtsorganisationen zweifeln an den Plänen der großen Koalition, einen sozialen Arbeitsmarkt für 150.000 Langzeitarbeitslose mit einer Milliarde Euro finanzieren zu können.
von Max Haerder

Breitbandausbau Landkreise wollen Glasfaser-Breitbandausbau konsequent bis ins Haus

Union und SPD haben sich im Koalitionsvertrag auf einen Ausbau der Breitband-Infrastruktur mit Glasfaser geeinigt. Aber wie weit soll das optische Kabel reichen? Bis zum Haus? Oder reicht der Bürgersteig?

SPD Wie wirtschaftsfeindlich ist Andrea Nahles?

Premium
Die designierte SPD-Chefin Andrea Nahles gilt als linker Wirtschaftsschreck. Wie die zweitmächtigste Frau des Landes wirklich tickt.
von Max Haerder, Elisabeth Niejahr, Christian Schlesiger und Cornelius Welp

Politischer Aschermittwoch Merkel ist in der Defensive

Bei ihrem Aschermittwochs-Auftritt wird sich Angela Merkel für die Preisgabe von Positionen und Inhalten im Koalitionsvertrag rechtfertigen müssen. Der Unmut an der Parteibasis wird immer lauter.
Kommentar von Ferdinand Knauß
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns