Themenschwerpunkt

Deutschland

Die Bundesrepublik Deutschland nimmt als größte Volkswirtschaft Europas in der Europäischen Union eine Führungsrolle ein. Deutschland ist zudem Mitglied der UN, der NATO, der G7, der G20 und des Europarates. Der mitteleuropäische Staat gilt als einer der politisch einflussreichsten Staaten Europas und ist auch auf globaler Ebene ein gesuchter Partner.

Mehr anzeigen

Pflegebevollmächtigter Westerfellhaus „Pflegebedürftige dürfen nicht Teil eines Spekulationsobjektes sein“

Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, kritisiert bei Finanzinvestoren in Altenheimen „Rosinenpickerei“ auf Kosten von Hilfebedürftigen und Pflegeprofis.
Interview von Cordula Tutt und Saskia Littmann

Deutschland Wohlfahrtsverbände zweifeln an Plänen für sozialen Arbeitsmarkt

Exklusiv
Die großen deutschen Wohlfahrtsorganisationen zweifeln an den Plänen der großen Koalition, einen sozialen Arbeitsmarkt für 150.000 Langzeitarbeitslose mit einer Milliarde Euro finanzieren zu können.
von Max Haerder

Breitbandausbau Landkreise wollen Glasfaser-Breitbandausbau konsequent bis ins Haus

Union und SPD haben sich im Koalitionsvertrag auf einen Ausbau der Breitband-Infrastruktur mit Glasfaser geeinigt. Aber wie weit soll das optische Kabel reichen? Bis zum Haus? Oder reicht der Bürgersteig?

SPD Wie wirtschaftsfeindlich ist Andrea Nahles?

Premium
Die designierte SPD-Chefin Andrea Nahles gilt als linker Wirtschaftsschreck. Wie die zweitmächtigste Frau des Landes wirklich tickt.
von Max Haerder, Elisabeth Niejahr, Christian Schlesiger und Cornelius Welp

Politischer Aschermittwoch Merkel ist in der Defensive

Bei ihrem Aschermittwochs-Auftritt wird sich Angela Merkel für die Preisgabe von Positionen und Inhalten im Koalitionsvertrag rechtfertigen müssen. Der Unmut an der Parteibasis wird immer lauter.
Kommentar von Ferdinand Knauß

Koalitionsverhandlungen GroKo will Luftverkehrssteuer abschaffen

In den Koalitionsverhandlungen haben die Verkehrsexperten von Union und SPD das Ende der Luftverkehrssteuer vorgeschlagen.

Einwanderung Wie die Einwanderung Deutschland verändert

Premium
Humor, Essen, Sozialstaat, Geschichtsbewusstsein – Migration verändert die Republik. Auch dort, wo man es nicht vermuten würde. Eine Trendsammlung.
von Elisabeth Niejahr und Gregor Peter Schmitz

Friedrich Wilhelm Graf "Die Entwertung der Religion haben die Kirchen selbst voran getrieben"

Der evangelische Theologe Friedrich Wilhelm Graf über kirchliches Unternehmertum und die protestantische Glaubensindustrie im Namen des Margot-Käßmann-Moralismus.
Interview von Christopher Schwarz und Dieter Schnaas

Deutsche Internet-Nutzer Sorglos trotz Kenntnis der Gefahren

Cyber-Attacken bedrohen in wachsendem Maße auch jeden einzelnen Internet-Nutzer. Das Wissen darum wächst in Deutschland. Doch es hat nur wenig Folgen: Die Schere zwischen Wissen und Handeln geht weiter auseinander.

BVB über den Bombenleger Motiv genauso krank wie bei Terroranschlag

Nach der Festnahme des mutmaßlichen Täters sind die Borussia-Dortmund-Profis erleichtert und spielen gut. Ein schnelles Geständnis von Sergej W. gibt es dagegen nicht.
WirtschaftsWoche

Nr. 26 vom 22.06.2018

WirtschaftsWoche Cover 26/2018
Das kostet Merkels Machtverlust
Euro-Streit, Wachstumsschwäche, Handelskrieg: wie die Regierungskrise der deutschen Wirtschaft schadet.
Folgen Sie uns