WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Deutschland

Die Bundesrepublik Deutschland nimmt als größte Volkswirtschaft Europas in der Europäischen Union eine Führungsrolle ein. Deutschland ist zudem Mitglied der UN, der NATO, der G7, der G20 und des Europarates. Der mitteleuropäische Staat gilt als einer der politisch einflussreichsten Staaten Europas und ist auch auf globaler Ebene ein gesuchter Partner.

Mehr anzeigen

Medienbericht Mehr Frauen als bisher angenommen unter Salafisten in Deutschland

Unter den deutschen Salafisten steigt der Frauenanteil. Auch die Gesamtzahl wächst und wird nun vom Verfassungsschutz auf um die 12.500 Personen geschätzt.

Exminister, Exparteichef, Multi-Aufsichtsrat Der Seitenwechsler

Premium
Sigmar Gabriel hat im Laufe seiner Politkarriere fast alles erreicht. Nun rückt sein Tönnies-Engagement ins Licht. Gabriel baut sich ein zweites Leben in der Wirtschaft auf – und ist nicht gewillt, sich zu entschuldigen.
von Max Haerder und Cornelius Welp

Dekarbonisierung Umfrage: Firmen hinken eigenen bei CO2-Bepreisung hinterher

Zahlreiche Unternehmen sehen den Klimaschutz inzwischen offiziell als Ziel. Doch die eigenen Ziele erreichen viele der deutschen Firmen wohl nicht.

Landwirtschaft Bauern können zwei weitere Jahre mit EU-Fördergeld planen

Die Verhandlungen für eine EU-Agrarreform kommen kaum voran. Unterhändler verständigen sich deshalb auf eine Übergangszeit, die Landwirten mehr Sicherheit bieten soll.

Coronakrise Schäuble: Hoffe, dass wir gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken

Der Bundestagspräsident hofft, dass sich die Gesellschaft durch die Krise positiv verändert. Auch glaubt er, dass die Deutschen die Krise überwinden werden.

Wettbewerbsfähigkeit Altmaier verlangt Strukturreformen, um den Standort Deutschland zu stärken

Um die Folgen der Coronakrise abzufedern, pumpt der Staat viele Milliarden in die deutsche Wirtschaft. Doch dem Wirtschaftsminister geht das nicht weit genug.

Affäre Augustus Intelligence Amthor kandidiert nicht für CDU-Landesvorsitz und lässt weiteren Nebenjob ruhen

Der Jungpolitiker zieht Konsequenzen aus den Lobbyismus-Vorwürfen und zieht seine Kandidatur in Mecklenburg-Vorpommern zurück. Und nicht nur das.

Statistisches Bundesamt 83,2 Millionen: In Deutschland leben so viele Menschen wie nie zuvor

Die Bevölkerungszahl in der Bundesrepublik ist 2019 auf einen Rekordwert gestiegen. Allerdings hat sich das Wachstumstempo zuletzt verlangsamt.

Energiewende Solar-Förderdeckel ist nun aufgehoben

Wegen eines Koalitionsstreits über Windräder zog sich die Aufhebung der Deckelung der Solarförderung hin. Nun hat der Bundestag an beides einen Haken gemacht.

Erneuerbare Energien Länder stimmen wesentlichen Energiewende-Plänen der GroKo zu

Im Abschlusspapier der Gespräche wird die Erhöhung des Ausbauziels für Windenergie auf See bekräftigt sowie die geplante Absenkung der Ökostrom-Umlage.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 28 vom 03.07.2020

Die Revolution der Fleischindustrie

Während Skandale in den Schlachthöfen von Tönnies und Co. die Republik erschüttern, züchten Start-ups und Nahrungsmultis künstliches Fleisch aus dem Reagenzglas. Das beschleunigt das Ende der Landwirtschaft.

Folgen Sie uns