WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

2G-Regel in Deutschland Wer gilt laut rechtlichen Verordnungen als vollständig geimpft oder genesen?

Wer gilt laut rechtlichen Verordnungen in Deutschland als vollständig geimpft oder genesen? Ein Überblick. Quelle: dpa

Der Gesetzgeber schreibt vor, welche Personen in Deutschland als „vollständig geimpft“ und als „genesen“ gelten. Doch welche Vorgaben müssen für den jeweiligen Status erfüllt sein?

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Politiker in Deutschland diskutieren den richtigen Umgang mit dem Coronavirus aufgrund der aktuell rasant steigenden Infektionszahlen hierzulande. Österreich hat zuletzt einen Lockdown für ungeimpfte Personen beschlossen. In Deutschland verhandelt man derweil über mögliche Modelle: 3G, 2G oder 2G Plus? Welche Personen gelten laut rechtlichen Verordnungen als vollständig geimpft oder als genesen? Ein Überblick der aktuellen Situation.

Wer gilt juristisch als vollständig geimpft beziehungsweise als genesen?

Die COVID-19-Impfung schützt vor COVID-19. Doch auch durch eine COVID-19-Erkrankung kann man einen Schutz vor der Krankheit aufbauen. Für den Status „vollständig geimpft“ und „genesen“ gelten verschiedene Bedingungen. Diese werden unter anderem in der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung (§ 2 Nummer 3 und 5 SchAusnahmV) festgelegt.
Als „vollständig geimpft“ gelten demnach in Deutschland folgende Personen:

  • Personen, die mit einem in der EU zugelassenen COVID-19-Impfstoff geimpft wurden und bei denen nach Gabe der letzten Impfstoffdosis mindestens 14 Tage vergangen sind. Je nach Impfstoff sind für die Erlangung des vollständigen Impfschutzes eine (Vektor-basierter Impfstoff COVID-19 Vaccine Janssen von Janssen-Cilag International) oder zwei Impfdosen (Vektor-basierter Impfstoff Vaxzevria von AstraZeneca sowie mRNA-Impfstoff Spikevax von Moderna oder Comirnaty von BioNTech, inklusive heterologes Impfschema) notwendig.
  • Personen, die eine PCR-bestätigte* SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben und einmalig mit einem COVID-19-Impfstoff geimpft wurden.
  • Personen, die gesichert positiv auf SARS-CoV-2-Antikörper getestet* und danach einmal geimpft wurden.
  • Personen, die einmal geimpft wurden, nach der ersten Impfstoffdosis eine PCR-bestätigte SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben und eine weitere Impfstoffdosis erhalten haben.

*Die labordiagnostischen Befunde sollen in einem nach der Richtlinie der Bundesärztekammer zur Qualitätssicherung laboratoriumsmedizinischer Untersuchungen (RiLiBÄK) arbeitenden oder nach DIN EN ISO 15189 akkreditierten Labor erhoben worden sein.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Als „genesen“ gelten in Deutschland folgende Personen:

    • Personen, die eine gesicherte SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben, die weniger als 6 Monate zurückliegt. Der Nachweis einer gesicherten, durchgemachten Infektion muss durch einen direkten Erregernachweis (PCR) zum Zeitpunkt der Infektion erfolgen.
    • Personen, die einmal geimpft wurden und nach der ersten Impfstoffdosis eine SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben, die weniger als 6 Monate zurückliegt. Die Infektion muss durch einen direkten Erregernachweis (PCR) zum Zeitpunkt der Infektion nachgewiesen werden.

    Rechtliche Verordnungen obliegen den zuständigen Ministerien, werden gegebenenfalls vom Gesetzgeber verabschiedet und sind getrennt von den Empfehlungen der STIKO zu sehen, die als unabhängiges Gremium agieren und Impfempfehlungen mit Blick auf den Nutzen für das Individuum und die gesamte Bevölkerung ausspricht.
    Quelle: Robert Koch-Institut

    Mehr: Corona-Infektion - Wie gefährlich sind die Impfdurchbrüche?

    © Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%