WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Österreich

Österreich ist Mitglied der Europäischen Union sowie der Eurozone.

Mehr anzeigen

Hoteliers „Bei jeder Hilfe fallen wir durch den Rost“

Premium
Mittelständische Firmengruppen wie die Hotelkette Motel One werden bei den Coronahilfen gegenüber kleinen Betrieben benachteiligt. Haben die Minister Altmaier und Scholz mit der „Bazooka“ zu viel versprochen?
von Volker ter Haseborg und Max Haerder

„Wettbewerbsverzerrung“ Motel-One-Chef Dieter Müller kritisiert Coronahilfen der Bundesregierung

Exklusiv
Der Motel-One-Vorstandsvorsitzende Dieter Müller kritisiert die Benachteiligung größerer Unternehmen bei den Coronahilfen der Bundesregierung – diese gelten nur für kleine und mittlere Unternehmen.
von Volker ter Haseborg

Energie Deutscher Strom-Exportüberschuss geht zurück

Deutschland hat 2020 rund 17.400 Gigawattstunden Strom mehr ins Ausland exportiert als importiert. Damit geht der Ausfuhrüberschuss weiter zurück.

Extremismus Polizei sucht bundesweit nach 475 untergetauchten Rechtsextremisten

Die Zahl der gesuchten Rechtsextremisten hat sich seit 2014 nahezu verdoppelt. Die Linke wirft der Bundesregierung deshalb Nachlässigkeit vor.

Corona Bayern führt Corona-Testpflicht für Reisende aus Risikogebieten ein

Reisende aus Risikogebieten müssen sich auf strengere Regularien in Bayern einstellen. Coronatests sollen ab Mittwoch zur Pflicht werden.

Virus-Mutation Bundesregierung verhängt Landeverbot für Flüge aus Großbritannien

Ab Mitternacht dürfen keine Passagiermaschinen aus Großbritannien mehr landen. Damit soll Ausbreitung einer mutierten Virus-Art unterbunden werden.

Nach dem „Maulkorb"-Urteil „Der neue DIHK-Präsident hat keine Macht mehr“

Der DIHK soll mit Peter Adrian einen neuen Präsidenten bekommen. Politisch muss er sich nach dem „Maulkorb“-Urteil zurückhalten. „Kammerrebell“ und Kläger Thomas Siepelmeyer warnt Adrian vor falschen Hoffnungen.
Interview von Sonja Álvarez

Ex-Wirecard-Chef „Ich wohne derzeit in der JVA Augsburg“

Ex-Wirecard-Chef Markus Braun war zum Untersuchungsausschuss nach Berlin geladen. Dort verweigerte er zu vielen Fragen des Skandals die Aussage. Doch er nahm Behörden, Wirtschaftsprüfer und Aufsichtsräte in Schutz.
von Volker ter Haseborg und Benedikt Becker

Verhaltensökonom Gerhard Fehr „Beförderungen nur für Geimpfte“

Premium
In Deutschland werden sich nur rund 40 Prozent der Bürger freiwillig impfen lassen, befürchtet der Verhaltensökonom Gerhard Fehr. Er fordert daher eine Impfpflicht – und Impfanreize der Unternehmen für ihre Mitarbeiter.
Interview von Bert Losse und Tina Zeinlinger

Corona-Lockdown Keine Lockerung in Sicht

Merkel trifft sich Montag mit den Ministerpräsidenten, um über den Lockdown zu beraten. Die bisherigen Ergebnisse der Einschränkungen sind ernüchternd. Wirtschaftsminister Altmaier stellt neue Hilfen in Aussicht.
von Daniel Goffart
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 15.01.2021

Generation Aktie

Billige Smartphone-Broker und Langeweile im Lockdown treiben Millionen an die Börse. Sie zocken, was das Zeug hält – und treiben die Kurse. Nicht alle wissen, was sie da tun.

Folgen Sie uns