WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Österreich

Österreich ist Mitglied der Europäischen Union sowie der Eurozone.

Mehr anzeigen

Gregor Gysi „Die Deutsche Wohnen übertreibt es“

Linken-Politiker Gregor Gysi über das Volksbegehren zur Enteignung des Konzerns Deutsche Wohnen, Wohnraum in öffentlichem Eigentum und leer stehende Wohnungen als Spekulationsobjekt.
Interview von Sophie Crocoll

70 Jahre Nato Deutschland blockiert gemeinsame Rüstungspolitik – und schadet so der Wirtschaft

Premium
Gemeinsame europäische Rüstungsprojekte sorgen für Sicherheit, bessere Geschäfte und gelingende EU-Integration. Doch sie drohen an deutschen Exportstopp-Alleingängen zu scheitern. Dabei gibt es bereits Lösungsansätze.
von Benedikt Becker und Rüdiger Kiani-Kreß

Wohnungsmarkt Wiener Verhältnisse für alle

Die Grünen wollen eine neue Gemeinnützigkeit für den Wohnungssektor. Wer dauerhaft günstige Wohnungen schafft, soll gefördert werden. Ob das Erleichterung auf dem Mietmarkt in den Städten bringt, ist allerdings fraglich.
von Sophie Crocoll

Philip Manow „Die deutsche Populismus-Debatte ist vermurkst“

Philip Manow glaubt, wer in Deutschland Populisten wählt, fürchtet den sozialen Abstieg. Er erklärt, warum wir weniger moralisieren und stattdessen auf wirtschaftliche Verhältnisse blicken sollten.
Interview von Niklas Dummer

Prestigeprojekt der CSU EuGH-Gutachter hält deutsche Pkw-Maut für rechtens

Es ist und bleibt das Prestigeprojekt der CSU: die Pkw-Maut. Im Oktober 2020 soll sie starten. Vorher entscheidet der EuGH aber noch über eine Klage Österreichs. Ein Gutachter des Gerichtshofs hält die Maut für korrekt.

Ländervergleich Deutsche bewerten Steuern nicht so negativ wie andere Nationen

Das gesellschaftliche Klima empfinden viele Menschen zur Zeit als angespannt. Um den Gemeinsinn und das Vertrauen zwischen den Bürgern ist es hierzulande aber gar nicht so schlecht bestellt, wie eine Untersuchung zeigt.

Infrastrukturabgabe „Ist fix: Die Pkw-Maut kommt zum Oktober 2020“

Die offiziell als Infrastrukturabgabe bezeichnete Pkw-Maut auf Autobahnen zählt zu den Prestigeprojekten der CSU und war von ihr gegen zahlreiche Widerstände durchgeboxt worden. Jetzt soll sie im Oktober 2020 kommen.

„Task Force“ Mehr Kindergeld denn je – Sondereinheit soll Betrüger finden

Das Kindergeld wird zunehmend zum Politikum: Es wird immer mehr Kindergeld gezahlt – gleichzeitig steigen auch die Verdachtsfälle von Sozialbetrug. Eine Sondereinheit will der Sache jetzt auf den Grund gehen.

Ostseepipeline Nord Stream 2: USA drohen deutschen Unternehmen mit Sanktionen

Die USA lassen im Streit um Nord Stream 2 nicht locker: Der deutsche US-Botschafter Richard Grenell warnte deutsche Unternehmen, die an dem Projekt beteiligt sind, vor US-Sanktionen.

Dauersieger München Die Kehrseiten des Erfolgs

München ist die wirtschaftsstärkste Stadt der Republik. Doch für die Menschen ist der Erfolg zwiespältig. München platzt aus allen Nähten, und die Stadtoberen haben kein Konzept. Ein persönlicher Abgesang.
von Matthias Kamp
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 18.04.2019

Wie viel Bürokratie braucht Deutschland?

Grundsteuer, Sozialstaat, Regulierung: Zu viel Verwaltung lähmt Bürger und Wirtschaft. Wie es besser ginge.

Folgen Sie uns