WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Europäische Union

Die wichtigen Fragen für das Leben der Menschen in den 28 Mitgliedsstaaten der EU werden in Brüssel entschieden.

Mehr anzeigen

Haushaltsentwurf Brüssel will Italiens Haushalt so nicht akzeptieren

Laut einem Medienbericht hat sich die Europäische Kommission schneller als erwartet zu Italiens Haushaltsentwurf für 2019 geäußert und diesen abgelehnt. EU-Kommissar Günther Oettinger rudert auf Twitter zurück.

Finanzminister Scholz präsentiert Plan für EU-Arbeitslosenversicherung

Ein europäischer Fonds soll in Krisenzeiten die nationalen Versicherungssysteme für Arbeitslose unterstützen. Diese könnten sich dort Geld leihen, so dass Leistungen nicht zulasten der Bürger gekürzt werden.

Höhere Neuverschuldung Regierung in Rom verabschiedet umstrittenen Haushaltsentwurf

Die italienische Regierung hat sich auf einen Entwurf für die Haushaltsplanung für das kommende Jahr geeinigt. Das Kabinett stimmte den Plänen am Montagabend zu. Sie gelten als umstritten.

Brexit Merkel: „Dürfen uns Binnenmarkt nicht zerstören lassen“

Gerade noch sah es so aus, als fänden Brüssel und London zum Brexit-Kompromiss. Doch vor dem wichtigen EU-Gipfel am Mittwoch stehen die Zeichen wieder auf Sturm. Das beunruhigt auch die Bundeskanzlerin.

Flugverkehr Brüssel sieht Schuld für Flugchaos in Berlin

Exklusiv
Die Bundesregierung und die Deutsche Flugsicherung (DFS) beschuldigen die EU zu Unrecht, mit falschen Prognosen Chaos beim Flugverkehr ausgelöst zu haben.
von Silke Wettach

Deutschland knickt ein EU-Staaten beschließen schärfere CO2-Grenzwerte für Autos

Sehr, sehr schwierig fand Umweltministerin Schulze die Verhandlungen mit ihren EU-Kollegen in Luxemburg. Denn der Ehrgeiz beim Klimaschutz geht sehr weit auseinander. Nur eine wähnt sich auf der Überholspur.

Lobbyisten wehren sich gegen Plastik-Verbote „Das ist heftig, was da gerade läuft“

EU-Mitgliedsstaaten und das Europäische Parlament wollen sich schnell und rigoros auf die Abschaffung von Einweg-Produkten aus Plastik einigen. Der Widerstand ist groß – und nimmt teils bizarre Ausmaße an.
von Silke Wettach

Europäischer Rechnungshof 3,3 Milliarden Euro an EU-Finanzen verschlampt

Überkomplizierte Vergaberegeln oder absichtlicher Betrug: Bei der Verwendung von EU-Geldern in Europa kommt es immer wieder zu Ungereimtheiten. Auch in Deutschland läuft nicht alles glatt.

Luftverschmutzung EuGH verurteilt Deutschland wegen zu laxen Umgangs mit Autoindustrie

Die Bundesrepublik ist zu lasch mit Daimler umgegangen, urteilt der EuGH. Der Autobauer hat in den Klimaanlagen von mehr als 133.000 Fahrzeugen klimaschädliches Treibhausgas verwendet.

Luftverschmutzung EU-Parlament stimmt für schärfere CO2-Grenzwerte bei Autos

Das Europaparlament votiert für eine Senkung der Kohlendioxid-Grenzwerte. Im Jahr 2030 sollen Autos demnach im Schnitt dann 40 Prozent weniger CO2 ausstoßen als sie es 2021 noch dürfen.
Seite 1 von 5
Seite 1 von 5
WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 12.10.2018

Angriff auf Mister Amazon

Chinesische Techgiganten und europäische Wettbewerbshüter wollen den Siegeszug von Internetkönig Jeff Bezos stoppen.

Folgen Sie uns