WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Bundesparteitag Grüne fassen Beschluss gegen Wohnraum-Mangel

Auf ihrem Bundesparteitag haben die Grünen ein Programm gegen steigende Mieten beschlossen. So wollen sie das Baukindergelb wieder abschaffen.

Parteitag Wer kann bei den Grünen Wirtschaft?

Die Ökopartei hat wichtige Köpfe verloren, die für Reformen bei Unternehmen und Finanzen standen. Wer das Profil nun schärfen soll .
von Cordula Tutt

Bundeshaushalt 2020 steht Keine neuen Schulden und mehr Geld für Arbeit und Soziales

Es dauert mehr als 15 Stunden und bis in den frühen Morgen, dann ist der Etat der Groko festgezurrt. Die schwarze Null steht erneut, einige Prioritäten werden sichtbar – doch die Opposition ist enttäuscht.

Klimaschutzprogramm 2030 Bundestag beschließt Klimapaket: Was sich jetzt bei Heizen, Fliegen, Pendeln ändert

Union und SPD haben die Klimagesetze im Eiltempo auf den Weg gebracht, an diesem Freitag wurden sie im Bundestag verabschiedet. Ob beim Heizen, Tanken, Pendeln oder Fliegen: Jede und jeder wird davon etwas merken.

Bundestagsbeschluss Tanken, Heizen, Fliegen – Was sich durch die neuen Klimagesetze alles ändert

Die Kritik am Klimapaket reißt nicht ab – doch Union und SPD haben die Gesetze im Eiltempo auf den Weg gebracht. Jede und jeder wird davon etwas merken.

Etat Bundeshaushalt 2020: Mehr Geld für Arbeit und Soziales

Der Etat der Groko liegt vor: Die schwarze Null soll gehalten werden, einige Prioritäten werden sichtbar. Die Opposition äußert sich kritisch.

Freytags-Frage Wollen oder können die Grünen die Marktwirtschaft nicht begreifen?

Beim Parteitag der Grünen soll es auch um Wirtschaftspolitik gehen. Immerhin: Das Bekenntnis zur Marktwirtschaft ist drin, allerdings ist der Entwurf des Bundesvorstands auch interventionistisch und kleinteilig.
Kolumne von Andreas Freytag

40 Millionen Euro im Jahr 2020 Haushaltsausschuss stimmt Antrag zur Förderung von Zeitungszustellung zu

Die Zeitungsbranche will, dass der Staat die Zustellkosten von Zeitungen finanziell unterstützt. Der Haushaltsausschuss hat jetzt einem entsprechenden Antrag zugestimmt.

Klimawandel Merkel warnt: Erdtemperatur würde bei jetzigen Klimazielen um drei Grad steigen

Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert mehr globale Anstrengungen zum Klimaschutz. Die aktuellen Klimaziele reichten nicht aus.

1000 Meter Distanz zu Wohnhäusern Windkraft-Freunde sehen in der Abstandsregel eine „Überlebensfrage“

Zahlreiche Energieminister der Länder und Verbände üben massive Kritik an den Plänen des Bundeswirtschaftsministeriums zum Ausbau der Windenergie an Land. Ihre Warnung: Berlin erreiche das Gegenteil.
von Max Haerder

Fakten Warum Pippi Langstrumpf keine gute Politikberaterin ist

Premium
Wir Politiker können uns die Welt nicht einfach machen, widdewidde wie sie uns gefällt. Unsere Debatten und Entscheidungen müssen auf Fakten und wissenschaftlicher Erkenntnis basieren.
Gastbeitrag von Boris Palmer
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 15.11.2019

Achtung, Erbschleicher!

Nie wurde in Deutschland so viel vererbt wie heute. Das macht ältere Menschen zu einer lukrativen Beute für gierige Freunde und Pfleger – falls sie nicht richtig vorsorgen.

Folgen Sie uns