WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Regierungsflotte Nach Flugzeugpanne am Merkel-Flieger – Von der Leyen will Regierungsflotte erweitern

Das Verteidigungsministerium plant den Kauf eines weiteren Regierungsfliegers. Dies ist eine Reaktion auf die jüngste Panne vor dem G20-Gipfel.

Arzneihandel Gut für die Gesundheit

Premium
Es ist ein Bruch des Koalitionsvertrags: Gesundheitsminister Jens Spahn öffnet den Arzneihandel. Patienten können sich über mehr Markt freuen.
Kommentar von Cordula Tutt

CDU Revolution vorerst abgeblasen

Premium
Der Wirtschaftsflügel der CDU sehnte sich nach Friedrich Merz. Doch Unternehmer und Mittelständler dürften sich mit den neuen Verhältnissen arrangieren – sofern AKK ihnen etwas anbietet.
von Cordula Tutt

Diesel-Dienstwagen Baden-Württemberg will VW auf Schadenersatz verklagen

Das Land Baden-Württemberg bereitet eine Klage gegen den VW-Konzern vor. Die geplante Klage beziehe sich auf alle vom Land genutzten Dieselfahrzeuge.

„Follow the money“ NRW will mit Einsatzgruppe illegale Geldströme aufspüren

Um kriminelle Strukturen zukünftig effektiver aufspüren zu können, setzt NRW auf eine neue Einsatzgruppe aus Strafverfolgern und Steuerfahndern.

Brexit-Streit Reizwort „Backstop“: Darum geht es

Geht es um den Austritt der Briten aus der EU, ist immer wieder vom „Backstop“ die Rede. Aber worum geht es eigentlich bei der Klausel? Und warum reiben sich die Brexit-Verfechter so an ihr?

Diesel-Fahrverbote Hessen und Umwelthilfe einigen sich außergerichtlich

Zum ersten Mal haben sich die Deutsche Umwelthilfe und das Land Hessen auf Maßnahmen gegen Luftverschmutzung geeinigt. Demnach soll es Fahrverbote für zwei Straßen in Darmstadt geben.

Bundesrat bestätigt Der Pflegebeitrag steigt ab 2019

Der Bundesrat macht den Weg für eine Erhöhung des Pflegebeitrags frei. Hintergrund sind steigende Ausgaben durch immer mehr Leistungsempfänger.

Schlusswort Politiker brauchen ein neues Führungskonzept

Premium
Setzen und Maul halten? So geht Führung längst nicht mehr. Das ist jetzt auch in der Politik angekommen.
Kolumne von Miriam Meckel

ZDF-Politbarometer Mehrheit nimmt CDU als politisch zerstritten wahr

Die CDU kann zwar nach der Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer als neue Parteivorsitzende in der Wählergunst zulegen, wirkt aber dennoch zerstritten.

Familienpolitik Bundestag beschließt „Gute-Kita-Gesetz“

Familienministerin Giffey hatte den Gesetzentwurf eingebracht. Nun muss noch der Bundesrat zustimmen, damit das Gesetz in Kraft treten kann.

AfD-Politiker Thüringer Landtag hebt Immunität von Björn Höcke auf

Die Staatsanwaltschaft Chemnitz hatte die Aufhebung der Immunität des AfD-Politikers beantragt, um Ermittlungen wegen eines Facebook-Posts aufzunehmen.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10

Meistgelesen

Elektroautos 2019 wird das Jahr des Tesla – danach kommt die Wende

Doppelt so viele Neuzulassungen von Elektroautos: Kommendes Jahr soll die Elektromobilität in Deutschland neuen Schwung bekommen. Treiber sind dabei nicht die deutschen Autokonzerne, sondern Tesla.

Karriereleiter Wenn die Weihnachtsfeier zum Karriere-Killer wird

Die Firmenweihnachtsfeier sehen viele als Chance, sich Chef und Kollegen einmal von ihrer privaten Seite zu zeigen. Ein Fehler, wie diese Anekdoten zeigen.

Riedls Dax-Radar Anleger sollten Turnaround-Aktien im Blick behalten

Die Zinswende in Europa ist aufgeschoben. Dennoch sind zahlreiche Aktien aus Angst vor einem Konjunkturrückschlag schwer gesunken. Für strategische Anleger könnten tief gefallene Dax-Werte bald wieder interessant werden.

Werner knallhart Vapiano: Früher schickimicki, heute irgendwie von gestern

Die Pizza- und Pastakette Vapiano schreibt rote Zahlen. Das mag irgendwie betriebswirtschaftliche Gründe haben. Unser Kolumnist aber glaubt: Die Vapiano-Idee hat sich einfach überlebt. Manche Kantine bietet heute mehr.

Bitkom-Studie 82.000 Stellen für IT-Fachkräfte sind unbesetzt

Der Mangel an IT-Fachkräften in Deutschland hat einen neuen Höchststand erreicht. Das treibt auch die Gehaltsforderungen der Spezialisten in die Höhe – zum Leidwesen vieler mittelständischer Unternehmen.
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 14.12.2018

Notvorrat an Gold

Brexit-Chaos, Konjunkturangst und Handelskonflikte erschüttern die Finanzmärkte. Warum Anleger jetzt das Krisenmetall brauchen.

Mit dem Karriere-Portal von WiWo Ihren Traumjob finden
Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns