WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Heimatministerium Wie steht es eigentlich um Seehofers „Pannen-Ministerium“?

Premium
Der Politiker abgehalftert, das Thema verstaubt: Als Seehofer das Bundesinnen- zum Heimatministerium erweiterte, war der Spott groß. Doch immerhin wird über das Zukunftsthema geredet. Und sogar ein bisschen was getan.
von Sophie Crocoll

Landwirtschaft Bund zahlt rund 228 Millionen Euro Dürrehilfe an Bauern

Die Dürre im vergangenen Jahr hatte vielen landwirtschaftlichen Betrieben zugesetzt, sodass der Bund staatliche Nothilfen für Existenz gefährdete Betriebe zugesagt hatte.

Umfrage Deutsche sehen Klimaschutz und Zuwanderung als drängendste Probleme

Die Mehrheit der Wahlberechtigten sorgt sich laut Forsa-Umfrage vor allem beim Thema Klimaschutz und Zuwanderung. Auch das Agieren von Politikern sehen viele als Problem.

Nach dem Koalitionsausschuss Liebe GroKo, es wird Zeit!

Die große Koalition demonstriert Einigkeit, aber die drängendsten wirtschaftspolitischen Fragen werden nicht beantwortet.
Kommentar von Max Haerder

„Solange die Gesundheit mitmacht“ 1,45 Millionen Deutsche arbeiten trotz Rente

Immer mehr Deutsche bleiben nach dem Renteneintritt nicht daheim, sondern arbeiten weiter. Gründe dafür gibt es viele: Eine Aufgabe behalten, mal rauskommen, oder ein paar Euro mehr haben. Das kommt Unternehmen gelegen.

Miba und Zollern Altmaier will Mittelständlern Fusion erlauben

Das Bundeskartellamt hatte das geplante Joint Venture der Mittelständler Miba und Zollern verboten. Daraufhin wandten sich die Firmen an den Wirtschaftsminister Altmaier. Der will nun eine Ministererlaubnis erteilen.

Mieten, Bauen, Grundrente Darauf hat sich die Koalition geeinigt

Lange haben sie gestritten. Nun haben sich die schwarz-roten Koalitionspartner zusammengerauft und in die Streitthemen Mietpreisbremse, Maklergebühren und Grundrente Bewegung gebracht. Ein Überblick.

Arbeitsministerium Zahl erwerbstätiger Rentner in Deutschland steigt weiter an

Neben finanziellen Aspekten sind laut Bundesarbeitsministerium die Freude an der Arbeit und der Kontakt zu anderen Menschen Gründe, warum immer mehr Rentner arbeiten gehen.

Bundesregierung Koalitionsausschuss setzt Arbeitsgruppe zur Grundrente ein

Der monatelange Streit um die Grundrente soll nach dem Willen der Großen Koalition ein Ende finden. Eine Arbeitsgruppe soll binnen zwei Wochen ein Grundsatzpapier erarbeiten.

Medienbericht Bundesregierung will Flughäfen besser schützen

Angesichts wachsender Bedrohungen durch Drohnen hat die Bundesregierung einem Zeitungsbericht zufolge die Deutsche Flugsicherung mit der Erstellung eines Aktionsplans beauftragt.

Italien Fünf-Sterne-Bewegung sieht Salvini nicht mehr als „vertrauenswürdigen Partner“ an

Der italienische Innenminister habe sich als unseriös erwiesen, eine „beschämende Kehrtwende“ gemacht und versucht, Bedingungen zu diktieren.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 16.08.2019

Unternehmen Klimaschock

Landwirtschaft, Industrie, Logistik, Tourismus: Wie sich die deutsche Wirtschaft auf den globalen Temperaturanstieg vorbereitet – und worauf sich Büroarbeiter einstellen müssen.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.