WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Neue Regierung Günther bietet Grünen in Schleswig-Holstein Gespräche über Koalition an

Nachdem die Neuauflage der Jamaika-Koalition gescheitert ist, will die CDU nun allein mit den Grünen verhandeln. Konfliktpunkte gibt es kaum.

Energieversorgung Polen kündigt Gasliefervertrag mit Russland

Seit fast 30 Jahren bezieht Polen Gas aus Russland. Damit ist nun Schluss. Die Entscheidung hat die Regierung bereits Mitte Mai getroffen.

+++ Corona-News aktuell +++ RKI meldet 1245 Neuinfektionen

Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter und liegt nun bei 312,1 pro 100.000 Einwohner. Allerdings liefert die Inzidenz kein vollständiges Bild der Infektionslage. Die Corona-News im Überblick.

9-Euro-Ticket Wo das 9-Euro-Monatsticket gültig ist und wer dafür bezahlt

Es ist ein großer Feldversuch, wie es Bundesverkehrsminister Volker Wissing nennt. Sorgen günstigere Tickets für einen Ansturm auf Busse und Bahnen? Die wichtigsten Antworten im Überblick.

Sozialbeiträge Jetzt droht bei Krankenkassen und Pflegeversicherung ein Kostenschock

Die Krankenkassen erwarten ein Rekorddefizit. Wie sie das Minus ausgleichen, ist unklar. Gesundheitsminister Lauterbach will Beiträge erhöhen, aber nicht an die Leistungen ran. Das belastet Versicherte und Unternehmen.
von Cordula Tutt

Folge der Sanktionen Visa für russische Fachkräfte: Bundesregierung beschleunigt Verfahren

Direktflüge gibt es zur Zeit nicht. Dennoch entschließen sich etliche russische Fachkräfte für einen beruflichen Wechsel nach Deutschland. Das ist auch eine Folge der Sanktionen, die als Reaktion auf die russische...

Ukraine-Krieg Visa für russische Fachkräfte: Bundesregierung beschleunigt Verfahren

Viele russische Fachkräfte entscheiden sich für einen Berufswechsel nach Deutschland. Das ist auch eine Folge der Sanktionen.

Bericht Sipri: Welt steuert auf neues Krisen-Zeitalter zu

Das schwedische Forschungsinstitut Sipri hat einen Bericht über Risiken, die der Welt bevorstehen veröffentlicht. Die Sicherheits- und Umweltgefahren sind ausschlaggebend.

Nato-Ziele Mützenich droht Union mit Alleingang bei Bundeswehr-Sondervermögen

Der Fraktionsvorsitzende der SPD im Bundestag will das Erreichen der Nato-Ziele sicherstellen. Die Ameplkoalition benötigt dafür die Zustimmung der Union.

Nordrhein-Westfalen CDU und Grüne in NRW nehmen offiziell Sondierungsgespräche auf

Nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen bahnt sich eine neue Regierungskoalition an. Die CDU will Verhandlungen mit den Grünen aufnehmen.

Afrika „Afrika will keine Almosen, sondern Hilfe zur Selbsthilfe"– Deutsche Wirtschaft fordert Umdenken in deutscher Entwicklungspolitik

Die Entwicklungshilfen für Afrika sollen eine mögliche Ernährungskrise bekämpfen. Der Vorsitzende des Afrikavereins fordert mehr Investitionen.

Altkanzler Umgang mit Ex-Kanzler Schröder: FDP-Vize Kubicki widerspricht Scholz

Sollte Altkanzler Schröder nach dem Rosneft-Aufsichtsratsvorsitz noch weitere Jobs abgeben? FDP-Bundesvize Kubicki findet: Es reicht jetzt. Der Bundeskanzler sieht das anders.

Sozialdemokraten Ministerpräsident Weil führt SPD in niedersächsische Landtagswahl

Im Herbst findet die Landtagswahl in Niedersachsen statt. Die Sozialdemokraten setzen auf Ministerpräsidenten Weil – seine Chancen stehen gut.

Wiederantritt Janine Wissler will erneut für Linken-Vorsitz kandidieren

Auf dem Bundesparteitag Ende Juni soll die neue Parteispitze der Linken gewählt werden. Vorsitzende Janine Wissler will ihren Posten behalten.

Altkanzler Scholz fordert Schröder zur Niederlegung weiterer Posten auf

Der Altkanzler ist für den Aufsichtsrat von Gazprom nominiert und als Lobbyist für Nord Stream tätig. Nun setzt der amtierende Kanzler ihn erneut unter Druck.

Nicht nur beim Gas Deutschland und der Rohstoffmangel: „Da haben wir gepennt“

Es ist nicht nur Gas: Die Regierung ist zunehmend alarmiert angesichts zahlreicher Abhängigkeiten. Eine neue Rohstoffstrategie soll das nun ändern.
von Max Haerder

SPD-Generalsekretär Kühnert gibt „Ruckeln“ in der Ampel zu – Kritik an „zu später“ Entscheidung Schröders

Kevin Kühnert fordern gegenseitige Fairness in der Regierungskoalition ein. Die „hanseatische Nüchternheit“ des Kanzlers verteidigt er als Marke.

Wahlrecht Merz kündigt Gegenvorschlag zur Wahlreform an

Die Ampel-Koalition schlägt vor, die Zahl der direkt gewählten Abgeordneten einer Partei zu deckeln. CDU-Fraktionsvorsitzender Merz kritisiert den Vorschlag.
Seite 1 von 7
Seite 1 von 7
WirtschaftsWoche

Nr. 21 vom 20.05.2022

Softwarepanik bei Volkswagen

Für den Automarkt der Zukunft braucht VW das beste Betriebssystem. Doch Pleiten und Pannen gefährden das Projekt. Schafft Chef Herbert Diess die Wende?

Folgen Sie uns