WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Kandidat für CDU-Chefposten Merz verteidigt Einkommen von „rund eine Million Euro“

Friedrich Merz will CDU-Chef werden. Auf dem Weg dorthin muss er sich vor allem zu seinem Einkommen Kritik gefallen lassen. In einem Interview vereidigt er sich und seine jüngste Aussage zur Mittelschicht.

Konjunkturrückgang Altmaier will schnelle Entlastung von Arbeitnehmern und Unternehmen

Die deutsche Wirtschaft ist im dritten Quartal erstmals seit 2015 geschrumpft. Wirtschaftsminister Altmaier fordert daher auch Steuersenkungen.

EU-Arbeitslosenfonds Europa-Aufruf im Handelsblatt: Scholz wirft Merz Wankelmut vor

Friedrich Merz hat sich kürzlich von dem Europa-Aufruf distanziert, den er selbst unterzeichnet hat – zum großen Unmut des SPD-Vizekanzlers Olaf Scholz.

Weg aus der Mitte nach links? Die SPD und das „Bürgergeld“

Während die Grünen das Zentrum erobern, hadert die SPD mit etwas, das viele als Wurzel allen Übels sehen: Hartz IV. Nun gibt es erste Ideen für etwas Neues, ein „Bürgergeld“. So heißt aber schon das FDP-Konzept.

Bayern Weber sagt für CSU-Vorsitz ab – Weg für Söder frei

Der Europapolitiker Manfred Weber hat kein Interesse an einer Kandidatur um den CSU-Vorsitz. Damit rückt das Amt für Markus Söder in greifbare Nähe.

SPD-Chefin Nahles will „Bürgergeld“ statt Hartz IV

Die auf 14 Prozent abgestürzte SPD sucht händeringend nach einem neuen Profilierungsthema. Viele sehen in Hartz IV die Wurzel allen Vertrauensverlustes. Das Problem: Die Union blockt eine Reform ab.

Streitgespräch über ländliche Regionen Wie viel Heimat können wir uns leisten?

Premium
Der Ökonom Joachim Ragnitz gibt einigen Regionen keine Zukunft mehr. Bürgermeisterin Christine Herntier will ihr Spremberg in der Lausitz erhalten. Ein Gespräch über Kohle, kluges Schrumpfen und Mut.
Interview von Max Haerder

CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer stellt Doppelpass infrage

Im Rennen um den CDU-Parteivorsitz äußert sich die Generalsekretärin nun kritisch zum Doppelpass. Dieser sollte nach dem Willen der Partei bereits 2016 abgeschafft werden.

„Lex Amazon“ Grünen-Chefin fordert Einigung auf Digitalsteuer

Eine Digitalsteuer für US-Konzerne wie Amazon in Europa ist ein Wunschprojekt Frankreichs – aber die Bundesregierung fürchtet den Zorn Trumps, etwa gegen deutsche Autokonzerne. Nun kommt Macron nach Berlin.

Kanzlerin trifft Bürger Merkel verteidigt in Chemnitz ihre Migrationspolitik – und kritisiert die AfD

Draußen werden Anti-Merkel-Slogans gerufen, drinnen rät die Kanzlerin, sich bei Demos von Rechten abzugrenzen. Den von der AfD kritisierten UN-Migrationspakt verteidigt sie.

Spitzenkandidat Meuthen führt AfD in die Europawahl

Eigentlich geht es beim AfD-Treffen in Magdeburg um die Europawahl. Aber eine Spendenaffäre erschüttert die Partei. Und jetzt gibt es auch schon wieder Probleme mit dem Verfassungsschutz.

Handelsstreit Altkanzler Schröder rügt US-Handelspolitik und fordert Annäherung an China

Gerhard Schröder kritisiert die US-Handelspolitik. Deutschland solle sich nun China zuwenden und sich nicht gegen Investitionen aus dem Land abschotten.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10

Meistgelesen

Dauersieger München Die Kehrseiten des Erfolgs

München ist die wirtschaftsstärkste Stadt der Republik. Doch für die Menschen ist der Erfolg zwiespältig. München platzt aus allen Nähten, und die Stadtoberen haben kein Konzept. Ein persönlicher Abgesang.

Produktivität So klappt die Vier-Tage-Woche bei vollem Gehalt

Ein Experiment aus Neuseeland zeigt: Eine Vier-Tage-Woche bei vollem Gehalt kann sich sogar für den Chef lohnen. Funktioniert das auch in Deutschland?

Karrieretipps So stechen Sie aus der Masse heraus

Es gibt Menschen, die auf jede Bewerbung eine Absage bekommen. Und es gibt die, die von Arbeitgebern umgarnt werden und laufend interessante Jobs angeboten bekommen. Mit diesen Tipps gehören Sie zu letzteren.

Tages- und Festgeld Die Zinsen sind zurück! Doch es gibt Haken

Mit einem Prozent Zins auf Tagesgeld lockt die ING Diba derzeit, sowohl für Alt- als auch Neukunden. Stolze zwei Prozent gibt es bei einer Hamburger Privatbank. Doch die Angebote haben Haken.

Zerplatzte Hoffnungen Warum Billigflüge auf der Langstrecke nicht funktionieren

Nach dem Vorbild von Ryanair wollten Preisbrecher wie Norwegian oder Wow Air auch die Langstrecke revolutionieren und etablierte Linien wie Lufthansa verdrängen. Doch die Hoffnung ist geplatzt – aus drei Gründen.
WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 16.11.2018

Wer rettet den Rechtsstaat?

Asylchaos, Dieselverbote, Regelwahnsinn: Warum die Wirtschaft das Vertrauen in das Rechtssystem verliert – und wie sich das ändern lässt.

Mit dem Karriere-Portal von WiWo Ihren Traumjob finden
Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns