WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Dubai

Die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate am Persischen Golf ist außerdem Hauptstadt des gleichnamigen Emirats. Weltweit bekannt ist Dubai für Luxus, Architektur und das Nachtleben.

Mehr anzeigen

Sex und dubiose Deals Die Vergangenheit des neuen Börsenstars Wirecard

Premium
Die Zahlungsplattform Wirecard steht vor dem Sprung in den Dax. Das grenzt an ein Wunder. Denn mit kaum einem anderen Unternehmen dieser Größe sind so viele Schmuddelgeschichten und dubiose Deals verbunden.
von Melanie Bergermann, Volker ter Haseborg, Matthias Kamp und Maximilian Grün

Gemüse der Zukunft Salat nach dem Nespresso-Prinzip

Farmen in hohen Glaskästen sollten die Gemüselieferanten der Zukunft werden. Tatsächlich sind Stromverbrauch und Technikkosten bislang viel zu hoch. Zwei deutsche Start-ups arbeiten an einer Alternative.
von Thomas Stölzel

Blacklane Die deutsche Luxus-Variante von Uber

Uber, Didi, Lyft – im digitalen Mobilitäts-Geschäft sind kaum deutsche Start-ups vertreten. Doch der Chauffeurs-Dienst Blacklane versucht sich in der Premiumnische – ein vielversprechender Ansatz.
von Astrid Maier

Gewerbeimmobilienfirma TLG Immobilien tauscht kompletten Vorstand aus

Peter Finkbeiner und Niclas Karoff werden von ihren Ämtern als Vorstände der Gewerbeimmobilienfirma TLG Immobilien enthoben und ersetzt. Damit wird der Vorstand komplett ausgetauscht.

Kaffee-Dynastien Darboven und Jacobs Wer ist der Wunsch-Sohn von Albert Darboven?

Premium
Die Familie Darboven liefert sich einen bizarren Streit um die Nachfolge im Kaffeekonzern. Patriarch Albert will seinen eigenen Sohn ausbooten – und stattdessen Andreas Jacobs adoptieren. Wer ist Alberts Wunsch-Sohn?
von Mario Brück

Luftfahrtmesse Farnborough Boeing und Airbus brauchen mehr Drama

Auf der Luftfahrtmesse des Jahres im Londoner Vorort Farnborough marschieren die Platzhirsche der Branche auf. Denen täte ein wenig Aufregung gut, damit sie nicht träge werden – und endlich echte Innovationen bringen.
von Rüdiger Kiani-Kreß

In ständiger Alarmbereitschaft Warum die Militärforschung in Israel so erfolgreich ist

In den USA und Israel gilt das Militär als Start-up-Brutkasten und Karriereturbo erster Güte. Eine Recherchereise in den Nahen Osten zeigt: es ist für die Bundeswehr noch ein weiter Weg.
von Stefan Hajek

Militärforschung Wie die Bundeswehr Gründergeist fördert - und woran es hapert

Premium
Das Internet, Schiffscontainer, Penicillin: Militärforscher haben schon viele Innovationen bewirkt. Auch die Bundeswehr fördert Start-ups, Vorbild sind die USA und Israel. Doch Geldausgeben allein reicht nicht.
von Stefan Hajek, Matthias Hohensee und Elisabeth Niejahr

Junge Unternehmen 10 Start-ups, die die Luxusbranche aufmischen

Auch in der Luxusbranche fordern junge Unternehmen die etablierten Konzerne heraus. Zehn Start-ups mit besonders vielversprechenden Geschäftsmodellen – und welche Mitarbeiter sie suchen.
von Manuel Heckel

BörsenWoche 162 Der gefährliche Hype ums Bezahlen

Premium
Aktien von Unternehmen wie Paypal, Wirecard oder Adyen sind an der Börse extrem gefragt. Doch inzwischen ist die Absturzgefahr hoch.
von Hauke Reimer
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns