Hier weiterlesen

Spielzeug im Zwielicht:Marketing mit Rollenbildern

Früher spielten Kinder mit Holz-Spielzeug oder gingen raus, heute gibt es für jeden Wunsch das passende Spielzeug – in pink oder blau. Kritiker sehen ein veraltetes Rollenverständnis. Händler verweisen auf Kundenwünsche.

„Gendermarketing“ steht als Vermittler überholter Rollenbilder in der Kritik. Quelle: dpa
Artikel weiterlesen
Alles zum Thema Onlinehandel


News

Schwerpunkt

 
WiWo ProFound :Frühzeitig informiert mit dem Experten-Newsletter
WiWo Pro

Haben Sie noch den Überblick über die Flut an Nachrichten in Ihrem Fachgebiet? Fragen Sie sich oft, wie Sie schneller an die wirklich wichtigen Neuigkeiten herankommen? Wir haben die Lösung. Mehr...

Twitter

Facebook

Partnerangebote
FirmenTV-Logo Beratung-Logo
Partnerhandwerker-Logo
Gastrotipps-Logo

Unternehmen

Finanzen

Politik

Erfolg

Lifestyle

Technologie

Mercedes A-Klasse: Es steckt viel S-Klasse in der A-Klasse

Im Frühjahr 2018 kommt die neue A-Klasse, jetzt hat Mercedes erstmals den Innenraum gezeigt. Der ist nicht wirklich größer, aber viel digitaler als bislang. Nur über das neue Bedienkonzept hält sich Daimler noch bedeckt. Mehr... ImageGallery