Karrieresünden: Diese Fehler verbauen Frauen die Karriere

6 Kommentare zu Karrieresünden: Diese Fehler verbauen Frauen die Karriere

  • Nette Liste. Und doch das eigentliche Problem ist Kinder zu haben und nicht lieber zu Hause bleiben zu wollen. Als Ingenieurin mit MBA, Selbstbewusstsein, Geltungsbedürfnis, kein ausgeprägtes Harmoniebedürfniss ohne Stutenbissig zu sein (hallo, Ingenieurinnen sind da einfach deutlich entspannter),...: Es sind meine Kinder, F.. O..
    Noch eine Frage an das WIWO Team: Seit ihr frauenfeindlich? Eure "Reportagen" zu dem Thema haben immer die gleiche Tendenz. Die armen, armen Männer, heul buhuu.

  • Hallo,
    ich bin ebenfalls Ingenieurin mit MBA und Kind und ich sehe es genauso, dass die Unterbrechung von 6 Monaten bzw. die folgende Teilzeitarbeit die wesentliche Ursache für den Karriereknick sind.
    Und warum wollen die Frauen in der Kinderphase Teilzeit arbeiten bzw. zu Hause bleiben und nicht die Männer? Ganz einfach, weil Frauen bei gleicher Position viel weniger verdienen und die meisten Familien es sich nicht leisten können, dass der Mann länger als die beiden Vätermonate zu Hause bleibt.

  • Uiuiui. Da hat wiwo ein Faß aufgemacht. Als Bruder von 4 Schwestern und als Chef von aktuell 40 Damen, kann ich manchen, nicht allen, Aspekten beipflichten.
    Alles was länger als der Mutterschutz ist, ist schon mal genau anzusehen. Wer die 3 Jahre Erziehungszeit will hat schon gekündigt. Wenn die Dame dann zurückkommt ist die Ersatzkraft(wenn man denn eine bekommt)eingearbeitet. Die Stellenbesitzerin hingegen nicht mehr. Wenn es keine Vertetung gab stellt sich die Frage: "Wird die Stelle überhaupt benötigt?"
    Man kann vielen Damen sogar den nächsten Karriereschritt auf dem Silbertablett anbieten, Erfolg fraglich.
    Den "Hühnerhof" gibt es auch ab und zu, nimmt aber ab.
    Wir haben auch ein Kinderhaus eingerichtet, das geht von der Krippe bis zum Hort, Verbleib so lange wie nötig, keine Ferien.
    Das ist der Renner in der Umgebung, wir können das KH nicht selbst auslasten.
    Zum Problem können aber auch Ehefrauen werden, vorallem wenn die Teamkollegin nicht wie Quasimodo aussieht.
    Auf alle Fälle, ich mag unsere Damen und es wird garantiert nicht langweilig.

Alle Kommentare lesen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%