Börse Frankfurt: Analysten sehen Dax zu Handelsstart im Minus

Börse Frankfurt: Analysten sehen Dax zu Handelsstart im Minus

, aktualisiert 07. Februar 2017, 07:44 Uhr
Bild vergrößern

Der deutsche Leitindex Dax startet in eine neue Woche.

Quelle:Handelsblatt Online

Der Dax wird nach Berechnung von Brokern und Banken am Dienstag schwächer eröffnen.

FrankfurtDer Dax wird nach Berechnung von Brokern und Banken am Dienstag schwächer eröffnen. Am Montag war er um 1,2 Prozent auf 11.509,84 Punkte gefallen. Aus dem Leitindex lässt sich die Münchener Rück in die Bücher schauen. Zudem legen der Maschinenbauer Gea und Jenoptik ihre Bilanzen des vergangenen Quartals offen. Auf internationaler Seite folgen im Tagesverlauf unter anderem die Ergebnisse von Disney, BNP Paribas, General Electric und GM.

An der Wall Street hatten die US-Indizes am Montag nach Börsenschluss in Deutschland ihre Verluste etwas ausgeweitet. Der Dow Jones und der Nasdaq beendeten die Sitzung jeweils 0,1 Prozent tiefer. Der S&P500 fiel um 0,2 Prozent.

Anzeige

In Tokio gab der Nikkei-Index am Dienstag um 0,3 Prozent auf 18.911 Zähler nach. Der chinesische Shanghai Composite fiel um 0,4 Prozent auf 3145 Punkte.

Unter anderem die Unsicherheit über den Kurs von US-Präsident Donald Trump hatte der Wall Street einen Dämpfer versetzt. Mögliche Beschränkungen beim internationalen Handel und der Einwanderung lasteten auf der Stimmung: „Der Markt sucht bei der Politik des Weißen Hauses nach Richtung“, sagte Ökonom Albert Brenner vom Vermögensverwalter United Wealth Management. Nach zwei juristischen Schlappen im Streit über den Einreisestopp für Bürger mehrerer muslimischer Länder verschärfte Trump die Einreisekontrollen.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%