Börse New York: Wall Street zweifelt an Trumps Steuerplänen

Börse New York: Wall Street zweifelt an Trumps Steuerplänen

, aktualisiert 18. Mai 2017, 15:55 Uhr
Bild vergrößern

Die New Yorker Börse

Quelle:Handelsblatt Online

Neue Enthüllungen in der Russland-Affäre von US-Präsident Donald Trump hat die Wall Street auch am Donnerstag belastet. Die Papiere des US-Einzelhändlers Wal-Mart steigen gegen den Trend.

New YorkDie neueste Enthüllung in der Russland-Affäre des US-Präsidenten: Zwischen seinen Wahlkampfberatern und Personen mit Verbindungen zur russischen Führung hat Insidern zufolge ein engerer Austausch bestanden als bislang bekannt. Zwischen April und November 2016 habe es in mindestens 18 Fällen entsprechende Telefonate, E-Mails und Text-Botschaften gegeben, sagten ehemalige und gegenwärtige US-Regierungsvertreter der Nachrichtenagentur Reuters. Bei Investoren wachsen die Zweifel, ob der in Bedrängnis geratene Donald Trump noch seine Steuersenkungs- und Investitionspläne durchsetzen kann.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte fiel im frühen Handel um 0,2 Prozent auf 20.559 Punkte. Der breiter gefasste S&P-500 gab 0,15 Prozent auf 2354 Zähler nach. Der Index der Technologiebörse Nasdaq verlor 0,2 Prozent auf 5998 Punkte.

Anzeige

Gefragt waren Papiere des führenden US-Einzelhändlers Wal-Mart. Dieser steigerte seinen Umsatz im zurückliegenden Quartal etwas stärker als erwartet und rechnet für das laufende Quartal mit einer weiteren Beschleunigung. Der Kurs zog um 2,5 Prozent an.

Die Papiere des Netzwerkausrüster Cisco Systems verbilligten sich dagegen um acht Prozent, da er mit seiner Umsatzprognose die Anleger enttäuschte. Die Erlöse dürften im laufenden Quartal um vier bis sechs Prozent sinken, erwartet das Unternehmen. Zudem will Cisco weitere 1100 Stellen streichen, was zu einer Sonderbelastung vor Steuern von 150 Millionen Dollar führt.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%