Börsen Asien: Guter Jahresauftakt für den Nikkei

Börsen Asien: Guter Jahresauftakt für den Nikkei

, aktualisiert 04. Januar 2017, 04:52 Uhr
Bild vergrößern

Vor einem Börsenvideofenster in Japan.

Quelle:Handelsblatt Online

Auch die Börsen in Japan starten nach der Feiertagspause mit Gewinnen ins neue Jahr. Positive globale Konjunkturdaten sorgen bei den Anlegern für gute Laune. Gefragt sind vor allem die Papiere von Sharp.

TokioNachdem die anderen asiatischen Börsen bereits am Vortag mit guten Werten ins Jahr gestartet warnen, zog die Tokioter Börse am Mittwoch ebenfalls an. Für gute Stimmung bei den Anlegern sorgten positive globale Konjunkturdaten, die in den vergangenen Tagen veröffentlicht wurden.

Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index tendierte gegen Mittag 2,2 Prozent höher bei 19.529 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index stieg ebenfalls um 2,2 Prozent. Er lag bei 1552 Punkten.

Anzeige

Gefragt waren vor allem die Papiere von Sharp. Sie schossen um mehr als zehn Prozent in die Höhe nachdem Sakai Display, ein Gemeinschaftsunternehmen von Sharp und Hon Hai Precision Industry mitteilte, eine LCD-Bildschirm-Fabrik in China zu bauen. Unter Druck gerieten Toshiba -Aktien. Anlass waren Medienberichte, wonach der Konzern von der Börsenaufsicht verdächtigt wird, Gewinne falsch ausgewiesen zu haben. Vertreter des Unternehmens waren zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

Der Euro notierte in Fernost kaum verändert bei 1,0402 Dollar. Der Yen lag zur US-Währung bei 117,96 Yen. Der Schweizer Franken notierte zum Euro mit 1,0693 und zum Dollar mit 1,0274.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%