Dax steigt kräftig: Anleger nehmen Sieg der Brexit-Gegner vorweg

Dax steigt kräftig: Anleger nehmen Sieg der Brexit-Gegner vorweg

, aktualisiert 23. Juni 2016, 13:32 Uhr
Bild vergrößern

Dax am Donnerstag

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt scheinen zunehmend überzeugt vom Verbleib der Briten in der EU. Der Dax kletterte am Donnerstag in Richtung 10.300 Punkte.

Spekulationen auf einen Verbleib der Briten in der EU ("Bremain") haben am Abstimmungstag Europas Börsen kräftig angetrieben. Vor Öffnung der Wahllokale am Donnerstag um 08.00 Uhr MESZ hatten die Brexit-Gegner in letzten Umfragen zulegen können. "Der Markt preist jetzt ganz klar mit wachsender Gewissheit ein 'Remain'-Votum ein", sagte Währungsstratege Adam Cole von RBC Capital Markets.

Der Dax legte bis zu 2,7 Prozent auf 10.340 Punkte zu und notierte damit so hoch wie seit drei Wochen nicht mehr. Der EuroStoxx50 legte ebenfalls 2,7 Prozent auf 3057 Zähler zu. Das Pfund Sterling sprang um mehr als anderthalb US-Cent auf ein Jahreshoch von 1,4946 Dollar. Der Euro verteuerte sich um mehr als einen US-Cent auf 1,1421 Dollar auf den höchsten Stand seit sechs Wochen.

Anzeige

Von den als sicherer Hafen gesehenen Staatsanleihen trennten sich Anleger hingegen. Das trieb die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe auf 0,097 Prozent. Sie erreichte damit den höchsten Stand seit drei Wochen. Auch die britischen Bonds weiteten ihre Rendite auf ein Drei-Wochen-Hoch von 1,433 Prozent aus.

Brexit - Der Tag des Referendums im Überblick Das Brexit-Lager liegt in Führung

Die Briten haben über einen Austritt aus der EU abgestimmt, die Auszählung der Stimmen läuft. Die wichtigsten Informationen im Überblick.

Zwei leere Bierflaschen mit Britischen Fähnchen stehen am 24.06.2016 in London am Tag nach der Abstimmung beim Referendum über den Austritt oder Verbleib Großbritanniens in der EU bei der Wahlparty von Leave.eu. Foto: Michael Kappeler/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ Quelle: dpa

Die Wetten auf der Online-Seite des Anbieters Betfair signalisierten eine Wahrscheinlichkeit von 86 Prozent für einen Verbleib Großbritanniens in der EU. Am Vorabend lag der Wert noch bei 78 Prozent, teilte das Unternehmen mit. Marktteilnehmer warnten indes vor weiteren Kursausschlägen.

Die ersten Ergebnisse seien wahrscheinlich eher verwirrend, sagte Cole. "Wenn die Umfragen nach Schließung der Wahllokale einen Ausstieg vorne sehen, dann könnte das Pfund abstürzen", sagte Nomura-Stratege Yujiro Goto.

Anzeige
Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%