Harald Schumacher

Harald Schumacher
Harald Schumacher:  Reporter

Harald Schumacher ist Absolvent der Henri-Nannen-Schule, die von Sprach-Zuchtmeister Wolf Schneider geleitet wurde. Schumacher begann seine berufliche Laufbahn als Politik-Redakteur zunächst bei Impulse, dann bei der WirtschaftsWoche. 1992 veröffentlichte er das Buch "Einwanderungsland BRD" über Migration und Wirtschaft. 1998 erhielt Schumacher den KEP-Medienpreis für ein Porträt des Schuhhändlers Heinz-Horst Deichmann und 2004 - gemeinsam mit dem Ressort-Kollegen Jürgen Salz - den Herbert-Quandt-Medienpreis für ein Porträt des Unternehmers Adolf Merckle. Seit 2006 gehört Harald Schumacher als Reporter dem Unternehmens-Ressort der WirtschaftsWoche an und widmet sich neben den Branchen Zeitarbeit, Bau und Immobilien gerne branchenübergreifenden Themen wie Korruption und Kartelle.

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%