Auf Drängen der Türkei: Deutscher Schriftsteller in Spanien festgenommen

Auf Drängen der Türkei: Deutscher Schriftsteller in Spanien festgenommen

, aktualisiert 19. August 2017, 15:20 Uhr
Quelle:Handelsblatt Online

Dogan Akhanli, ein türkischstämmiger Kölner Schriftsteller, ist in Spanien festgenommen worden. Die Antrag für die Festnahme sei dabei aus der Türkei gekommen. Der genaue Vorwurf ist bislang jedoch noch unklar.

Bild vergrößern

Der Schriftsteller ist in Spanien festgenommen worden.

Köln/BerlinDer türkischstämmige Kölner Schriftsteller Dogan Akhanli ist in Spanien festgenommen worden. Sein Anwalt Ilias Uyar sagte der Deutschen Presse-Agentur, der Festnahmeantrag sei aus der Türkei gekommen. Aus dem Auswärtigen Amt hieß es am Samstag, man kenne den Fall und bemühe sich um konsularische Betreuung. Akhanli lebt seit seiner Flucht aus der Türkei im Jahr 1991 in Deutschland und hat ausschließlich die deutsche Staatsbürgerschaft. Was ihm vorgeworfen wird, war zunächst unklar. Anwalt Uyar sagte dem Kölner „Stadt-Anzeiger“, bei der spanischen Polizei habe ein Dringlichkeitsvermerk der internationalen Polizeibehörde Interpol vorgelegen.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%