Kontaktaufnahme: Trump und Putin wollen telefonieren

Kontaktaufnahme: Trump und Putin wollen telefonieren

, aktualisiert 27. Januar 2017, 10:14 Uhr
Bild vergrößern

Die beiden Präsidenten sollen am Samstag miteinander telefonieren. Wie werden die Beziehungen zwischen Russland und den USA künftig aussehen?

Quelle:Handelsblatt Online

Am Samstag soll es zu einem ersten Telefongespräch zwischen dem neuen US-Präsidenten Donald Trump und dem russischen Präsidenten Putin kommen. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger zeigt sich Trump offen für eine Annäherung.

MoskauDer neue US-Präsident Donald Trump und Russlands Präsident Wladimir Putin könnten noch in dieser Woche erstmals miteinander sprechen. Ein erstes Telefongespräch zwischen den beiden Politikern werde am Samstag erwartet, berichtete die russische Nachrichtenagentur Tass am Freitag unter Berufung auf Kreml-Sprecher Dmitri Peskow.

Am Donnerstag hatte er gesagt, es gebe noch keinen direkten Austausch zwischen den Regierungen in Washington und Moskau.

Anzeige

Die Beziehungen zwischen den USA und Russland sind so schlecht wie seit Ende des Kalten Krieges nicht mehr. Unterschiedliche Haltungen in Konflikten wie in Syrien und der Ukraine und Vorwürfe der Einmischung in den US-Präsidentschaftswahlkampf haben das Verhältnis vor Trumps Machtübernahme schwer belastet. Allerdings hat sich Trump offen für eine Annäherung gezeigt und sich mit Kritik an Russland zurückgehalten.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%