Bundesfinanzminister Schäuble: „Ich will wieder Verantwortung übernehmen“

Bundesfinanzminister Schäuble: „Ich will wieder Verantwortung übernehmen“

, aktualisiert 03. Dezember 2016, 13:44 Uhr
Bild vergrößern

Nächstes Jahr wird der Bundesfinanzminister 75 Jahre alt. In der Politik möchte er weiterhin einen wichtigen Posten übernehmen.

Quelle:Handelsblatt Online

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble gehört schon seit 44 Jahren dem Bundestag an. Auch nach der Bundestagswahl nächsten Jahres möchte der 74-Jährige wieder einen wichtigen Posten übernehmen.

BerlinBundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will auch nach der Bundestagswahl im nächsten Jahr wieder einen wichtigen Posten übernehmen. „Ich kandidiere nicht für den Bundestag, um mir vier entspannte Jahre zu machen. Ich will – soweit das gewünscht ist – wieder Verantwortung übernehmen“, sagte der heute 74-Jährige der „Bild am Sonntag“ auf die Frage, ob er auch künftig über Deutschlands Finanzen wachen werde.

Schäuble, der dem Bundestag schon seit 1972 angehört, war 1984 von Kanzler Helmut Kohl erstmals in die Regierung geholt worden: als Kanzleramtsminister. Seither war er zweimal Innenminister, aber auch lange Jahre Vorsitzender der Bundestagsfraktion der Union. Seit 2009 ist er für die Bundesfinanzen verantwortlich.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%