Hinweis in eigener Sache: Green Controlling Studie 2016

Hinweis in eigener Sache: Green Controlling Studie 2016

Der Internationale Controller Verein fragt nach nachhaltigen Entwicklungen in der Controlling-Branche.

Controller haben oft einen besonders tiefen Einblick in ihr Unternehmen, können also als grüne Multiplikatoren arbeiten. Dennoch ist der Gedanke des nachhaltigen Controllings noch nicht so verbreitet, wie er wünschenswert wäre. Oder doch? Das möchte der Internationale Controller Verein (ICV) mit einer großangelegten Studie herausfinden.

Die Idee sei, mit "grünen Themen schwarze Zahlen zu schreiben". Wie weit diese Idee verbreitet ist, zeigt der alljährlich verliehene Green-Controlling-Preis. Doch die Studie will noch tiefer gehen und braucht dafür natürlich zahlreiche Teilnehmer.

Anzeige

Untersucht wird der aktuelle Verbreitungsstand des Green Controlling. Der wahlweise auf Deutsch und auf Englisch angelegte Fragebogen richtet sich an Mitarbeiter des Controllings bzw. solche Mitarbeiter im Unternehmen, die Controlling-Aufgaben wahrnehmen. Die Teilnahme dauert etwa 15 Minuten, weitere Informationen finden Sie auf der Seite des ICV.

WiWo Green ist Medienpartner des Green-Controlling-Preises. Pro Fragebogen spendet der ICV einen Euro an die Klimaschutz-Organisation Atmosfair. Die Studie läuft noch bis Ende Februar.

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%