Automarkt: Renault bringt Billig-SUV nach Indien

ThemaAutobauer

exklusivAutomarkt: Renault bringt Billig-SUV nach Indien

von Franz W. Rother

Renault-Nissan-Chef Charlos Ghosn plant ein weiteres Billigauto für den indischen Markt, das weniger als 5000 Euro kosten soll.

Nach Informationen der WirtschaftsWoche soll das Auto bereits im Mai 2015 auf den indischen Markt kommen. Es handelt sich um einen kleinen SUV, der auf der Plattform des Datsun Go aufbaut. Zwei Jahre wurde der SUV entwickelt, der nur 760 Kilo leicht ist und von einem Dreizylinder-Benziner angetrieben. Mit 3,60 Metern ist der Billig-SUV so kurz wie ein VW Up. Um den niedrigen Startpreis zu erreichen, muss das Basismodell wie der Datsun Go ohne Airbags, Bremsassistent und EPS auskommen. Dafür gibt es serienmäßig eine Klimaanlage.

Produziert wird das Billigauto im indischen Chennai mit Hilfe lokaler Zulieferer. Später soll das Auto mit höherwertiger Ausstattung und in modifizierter Form auch als Datsun und Dacia in Asien und Europa angeboten werden.

Anzeige

Billigauto von VW in Indien kommt später und wird teurer

Das Billigauto von VW, das eigentlich 2016 in Indien und 2017 in China auf den Markt kommen soll, wird sich voraussichtlich verzögern. Wie die WirtschaftsWoche aus VW-Kreisen erfuhr, ist das vom früheren Opel-Chef Hans Demant geleitete Projekt im Vorstand immer noch nicht freigegeben.

Offenbar gelingt es Demant nicht, den angepeilten Verkaufspreis von 7500 Euro einzuhalten. Seit bald zwei Jahren arbeiten die VW-Ingenieure unter Demants Leitung an dem so genannten Budget Car, das nicht unter der Marke VW, sondern unter neuem Markennamen erscheinen soll. Nach aktuellen Informationen aus Wolfsburg wird das Lastenheft für das Auto nach Sichtung des Angebots von Wettbewerbern in China gerade neu definiert – und wahrscheinlich teurer.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%