Landwirtschaft: Bauern enttäuscht über schlechte Ernte

Landwirtschaft: Bauern enttäuscht über schlechte Ernte

, aktualisiert 19. August 2016, 14:35 Uhr
Quelle:Handelsblatt Online

Die wirtschaftliche Lage vieler deutscher Bauernhöfe spitzt sich weiter zu. Hintergrund sind die niedrigen Weltmarktpreise. Nun fällt auch noch die Ernte deutlich schlechter aus.

Bild vergrößern

Das schlechte Wetter und die niedrigen Preise belasten die Bauern.

BerlinDie Ernte der deutschen Landwirte fällt in diesem Jahr vor allem wegen ungünstigen Wetters deutlich schlechter aus. Bei Getreide zeichnet sich ein Minus von elf Prozent auf 43,5 Millionen Tonnen ab, wie der Bauernverband am Freitag in Berlin mitteilte. Bei Raps liegt die Menge mit 4,5 Millionen Tonnen wohl ebenfalls um elf Prozent unter dem Vorjahresniveau.

Weil die Ernte wegen immer neuer Regenschauer noch nicht abgeschlossen ist, wurde die Bilanz diesmal geschätzt. Die wirtschaftliche Lage vieler Höfe spitze sich damit zu, erläuterte der Verband. Hintergrund sind auch niedrige Weltmarktpreise, die Landwirte für Getreide erzielen können.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%