Werbung: Diese Slogans kapieren die Deutschen nicht

8 Kommentare zu Werbung: Diese Slogans kapieren die Deutschen nicht

  • Good Morning (Guten Tag),
    haben Sie die "richtigen" Übersetzungen aus der Studie übernommen oder selber gemacht? Weil sie nämlich teilweise gar nicht richtig sind (was natürlich den Punkt der Befragung unterstreicht): "Run simple" bezieht sich auf den englischen Ausdruck "to run a software" und bedeutet in diesem Zusammenhang, dass eine Software einfach funktioniert und Dinge einfacher macht. Es heisst nicht "Einfach laufen". Und "Beauty with an edge" ist mit "Schönheit mit Grenzen" so falsch übersetzt, dass es wirklich hätte auffallen können - warum sollte ein Hersteller von Beauty-Produkten das auch sagen? Es bedeutet vielmehr sinngemäß "Schönheit mit dem gewissen Extra". Wenn man einen Artikel darüber schreibt, dass eine Mehrheit was falsch versteht, dann sollte man sich schon die Mühe machen, es richtig zu machen. Nothing for ungood, Michael Funk

  • Well said

  • Dass die Übersetzungen teilweise "hinken", sehe ich genauso. Damit wird aber die Kernaussage des Beitrages noch einmal unterstrichen. Wenn wir, die sich professionell mit dem Thema "Werbebotschaften" befassen, schon anfangen zu diskutieren, steigt Otto Normalbürger an dieser Stelle aus. D.h. die Werbebotschaft verpufft wirkungslos. Eine Werbebortschaft muss klar, einfach, verständlich und schnell zu erfassen sein. Wenn ich als Zielgruppe erst ein Wörterbuch hervorkramen muss, um ggf. englische Metaphern oder Sprachbilder zu deuten, ist die Wirkung des Slogans hinfällig. Die Zeit nimmt sich kein mensch. Wenn mir, als Kunde, jemand etwas sagen will, dann soll der dies so tun, dass ich sofort verstehe, was er mit mitteilen will.

    Bei vielen dieser Slogans spiegelt sich weniger die Kundenorietierung wider, als vielmehr der drängende Wunsch, auf Teufel komm raus kreativ und einzigartig zu sein. Mittlerweile sollte doch allen klar sein, die einfache Botschaft siegt. Denn nichts ist unmöglich, weil da weiß man, was man hat!"

Alle Kommentare lesen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%