Trump zu Pharma-Konzernen: „Ich will, dass Sie in den USA produzieren“

Trump zu Pharma-Konzernen: „Ich will, dass Sie in den USA produzieren“

, aktualisiert 31. Januar 2017, 16:32 Uhr
Bild vergrößern

Erst war es die Autoindustrie – jetzt fordert der 45. US-Präsident auch die Pharma-Branche dazu auf, in den USA zu produzieren.

Quelle:Handelsblatt Online

Der US-Präsident drängt Pharma-Konzerne dazu, ihre Produkte in den USA zu produzieren. In diesem Zuge kündigte Donald Trump auch an, dass er für bessere Preise bei Arzneien und härtere Genehmigungsverfahren sorgen wolle.

WashingtonUS-Präsident Donald Trump drängt die großen Pharma-Konzerne, ihre Produkte stärker in den USA herzustellen. „Ich will, dass Sie in den USA produzieren“, sagte er am Dienstag nach einem Treffen mit den Chefs führender Firmen der Branche. In den USA könnten viele Milliarden Dollar gespart werden – über niedrigere Preise und mehr Innovationen.

Trump kündigte zudem an, für niedrigere Arzneimittelpreise und straffere Genehmigungsverfahren zu sorgen.

Anzeige

Der Republikaner beklagte, dass viele Unternehmen ihre Fertigung in andere Länder ausgelagert hätten, weil dort die Währungen abgewertet worden seien. Andere Staaten müssten einen fairen Anteil der Entwicklungskosten für neue Medikamente übernehmen.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%