Infineon: Halbleiterkonzern steigert Gewinn um ein Drittel

Infineon: Halbleiterkonzern steigert Gewinn um ein Drittel

, aktualisiert 01. August 2017, 08:09 Uhr
Bild vergrößern

„Das dritte Quartal hat die erwartete Dynamik gezeigt“, sagte Vorstandschef Reinhard Ploss.

Quelle:Handelsblatt Online

Infineon hat im abgelaufenen Quartal bei Gewinn und Umsatz die Erwartungen der Analysten übertroffen. Der Halbleiterhersteller kann besonders im anziehenden Markt für Elektromobilität punkten.

MünchenDer Halbleiterhersteller Infineon hat im dritten Geschäftsquartal überraschend kräftig zugelegt. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, zog das Segmentergebnis auf 338 Millionen Euro an – das ist ein Drittel mehr als vor Jahresfrist und auch mehr als die 323 Millionen Euro, mit denen Analysten im Schnitt gerechnet hatten.

Auch beim Umsatz lag Infineon über den Erwartungen: Die Erlöse kletterten um zwölf Prozent auf 1,831 Milliarden Euro. „Das dritte Quartal hat die erwartete Dynamik gezeigt“, sagte Vorstandschef Reinhard Ploss. „Insbesondere gefragt sind unsere Leistungshalbleiter für unterschiedliche Anwendungen von erneuerbaren Energien bis hin zu Rechenzentren.“

Anzeige

Im anziehenden Markt für Elektromobilität habe der Konzern in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres fast doppelt so viel Neugeschäft für die kommenden fünf bis zehn Jahre gewinnen können wie im gesamten Geschäftsjahr 2016.

Für das Geschäftsjahr 2017, das am 30. September endet, bestätigte Ploss die Prognose trotz des schwächeren US-Dollars. Der Umsatz soll um acht bis elf Prozent wachsen, die Marge bei 17 Prozent liegen. Im dritten Quartal waren es 18,5 Prozent.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%